Landschaft Bau einer Parkbank aus Holz (H0)

Dieses Thema im Forum 'Gestaltung' wurde von BIG Rolando gestartet, 14. Mai 2017.

  1. Liebe Kollegen

    gerne möchte ich Euch aufzeigen, wie man mit wenig Kosten wunderschöne Parkbänke selber bauen kann.
    Als erstes werden aus 0.5mm dickem Holz dünne Leisten geschnitten, welche eine breite von etwa 1mm aufweisen. Länge der Leisten ca. 16mm.

    Zudem wird aus 1mm dünnem Holz die beiden Sockel ausgeschnitten. Die Gesamthöhe der Bank beträgt 9mm.
    pb1.jpg
    Danach mit den entsprechenden Farben eingefärbt...
    pb2.jpg
    die Einzelteile sehen dann nach der Farbbehandlung so aus...
    pb3.jpg
    pb4.JPG
    Das Ganze wird mit sehr viel Geduld mit Weissleim zusammengeklebt. Am besten verwendet man ein doppelseitiges Klebeband als Stützhilfe für die beiden Grundsockel. Nach dem Trocknen des Klebers wird das Klebeband entfernt. Et voilà! :)
    pb5.jpg

    Liebe Grüsse
    Roland
    RS1 gefällt dies.
  2. RS1 Moderator

    Hallo Roland

    Eine schöne Arbeit. Ich würde allerdings auf der Höhe, auf der die "Stützblöcke" aufhören noch eine weitere Leiste kleben. Nicht das die Preiserleins sich beim zurücklehnen noch am Sockel wehtun. ;)

    Viele Grüße Matthias
  3. Hallo Roland

    Schön, aber auch irgendwie schade, denn zuerst habe ich mich verlesen und "Parkbahn" aus Holz gelesen. Habe mich da schon auf irgendetwas uriges im Feldbahnformat gefreut.

    Es ist aber immer schön, wenn ein Modellbauer mal wieder etwas von Hand baut. Es gibt heutzutage Modellbahner die glaube, dass so etwas ohne 3D Drucker nicht umsetzbar wäre.

    Gruß Matthias
    RS1 gefällt dies.
  4. Hoi Matthias

    ich wird das berücksichtigen, besten Dank für Deinen Input!

    Liebe Grüsse
    Roland
    RS1 gefällt dies.
  5. Hallo Roland

    heißt das, dass du demnächst eine Parkbahn bauen möchtest? Fände ich jedenfalls ein sehr interessantes Thema und es braucht eigentlich gar nicht viel Platz. Wobei man hier nach Vorbild sicherlich auch ziemlich groß werden kann, wenn man z.B. die Parkeisenbahn aus Stuttgart nachbauen möchte. Jedenfalls werden da dann auch sehr viele Parkbänke benötigt.

    Gruß Matthias
  6. RS1 Moderator

    Hallo Roland und der andere Matthias (Ravenson)

    Ich glaube Roland meinte hier eher mich (zumindest gehe ich mal davon aus). Das ist halt das Problem wenn man zwei Matthias´e hat und die auch noch die gleiche Schreibweise haben. ;)
    Aber einen Bericht über eine selbstgebaute Parkbahn würde mich auch mal freuen, muss ja nicht unbedingtvon Roland sein. :D

    Den Satz unterschreibe ich dir. Vor allem wirkt es mit den passenden Materialien gemacht realistischer als ein "Plasteklumpen" aus dem 3D Drucker.

    Viele Grüße Matthias
  7. Hallo zusammen

    nein, nein. Keine Parkbahn...

    Hier noch das nachgearbeitete "Bänkli" (schweizer Mundart)...
    Bänkli5.JPG

    Liebe Grüsse
    Roland
    RS1 gefällt dies.

Die Seite empfehlen