1. Hallo Gast,

    du bist hier im Archiv-Bereich. Hier sind alle Themen und Beiträge aus dem "alten" Forum, die noch auf ihre Verschiebung in die korrekten Foren warten. Du kannst uns allerdings helfen, indem du die Melden-Funktion bei Themen verwendest, die du zügig in den offenen Bereich verschoben haben möchtest, ein Teammitglied wird das entsprechende Thema denn verschieben.

    Um keine Verwirrung bei der Forenwahl zu verursachen, ist der Bereich für neue Themen und Beiträge gesperrt.

    Vielen Dank für deine Mithilfe!

Zuglaufschilder/Wagennummern selbst erstellen

Dieses Thema im Forum 'Rollmaterial' wurde von Taurus-1016 gestartet, 12. Mai 2012.

  1. Hallo zusammen,
    villeicht hat es dazu schon mal einen Thread hier gegeben, aber ich fan bisher nix....
    Also: Ich habe das Problem, wie wahrscheinlich viele, daß meine Personenwagen als [lexicon]Zug[/lexicon] gut aussehen, aber von der Beschriftung her nicht immer identische Zuglaufschilder an den Seiten haben. bzw. die Wagennummern nicht existieren. Ebenso fände ich es schön, existierende Original-Züge zusammen zu stellen, vor allem da die entsprechenden Wagen ja alle auf dem Markt sind von diversen Herstellern.
    Lange Rede, kurze Frage:
    gibt es einen Hersteller oder ein Software-Programm, mit deren Hlfe ich meine Personenwagen selbst beschriften kann, oder sonstige Tipps in der Richtung?
    Mein "Fahrgebiet" ist grob der nördliche Alpenraum München-Salzburg-Brenner-Arlberg-Bodensee mit den entsprechend dort fahrenden Vorbildern aus der Ep. IV-V (so ca. 1980-1995) DB/ÖBB/SBB/FS
    Danke für Hinweise und schönes Wochenende
    Marcus
  2. Hallo Marcus!
    Zuglaufschilder ansich findest Du bei Weinert . Für die Beschriftung empfehle ich Dir diese selber zu machen. Mit einem hochauflösenden Tintenstrahldrucker weißer Decalfolie ist das kein Problem. Als Programm für derartige Beschriftungen habe ich PhotoPlus X2 und Logo Maker verwendet.

Die Seite empfehlen