1. Hallo Gast,

    du bist hier im Archiv-Bereich. Hier sind alle Themen und Beiträge aus dem "alten" Forum, die noch auf ihre Verschiebung in die korrekten Foren warten. Du kannst uns allerdings helfen, indem du die Melden-Funktion bei Themen verwendest, die du zügig in den offenen Bereich verschoben haben möchtest, ein Teammitglied wird das entsprechende Thema denn verschieben.

    Um keine Verwirrung bei der Forenwahl zu verursachen, ist der Bereich für neue Themen und Beiträge gesperrt.

    Vielen Dank für deine Mithilfe!

    Information ausblenden

Abformen aus Silikon

Dieses Thema im Forum "Tipps und Tricks" wurde erstellt von frodo, 24. August 2007.

  1. frodo

    frodo Mitglied

    Moinsen,

    endlich mal wieder ein Beitrag von mich :spitze: !!

    Wir hatten hier beim Discounter silli im Angebot, da hab ich doch mal zugeschlagen und ein paar Versuche angestellt.

    Vorgehensweise: Vorlage gut mit Trennmitel (ich hab da Sonnenblumenöl genommen) Einpinseln, kleine Schale mit Seifenwasser bereitstellen. Dann mit Silli die Positivform bedecken und gut verteilen. 48 Std Trocknen lassen und dann ausformen, fertig. Für die grosse Form hab ich ca ne 3/4 Tube Silli gebraucht. Preis der Form im Eigenbau ca. 1,60 Euro.

    Und hier die ersten Ergebnisse:

    Vorlage:

    [​IMG]

    [​IMG]

    Negativform aus Silli:

    [​IMG]

    [​IMG]

    Bilder der ersten Abgüsse kommen noch !!!

    Greez Frodo
     
  2. DRG-ler

    DRG-ler Aktives Mitglied

    Womit gießt du? Gips?
     
  3. frodo

    frodo Mitglied

    ja, warum ?
     
  4. DRG-ler

    DRG-ler Aktives Mitglied

    Weil ich überlege, ob man auch mit Resin gießen könnte....

    Ich will doch immernoch n E-Lokfabrik bauen. Und Handelsüblich gibts da keine Teile.

    Wie hastn das Urmodell gebaut? Hast da was fertiges genommen?
     
  5. frodo

    frodo Mitglied

    hab da was fertiges genommen als ur-modell. geht aber auch mit einer selbst geritzten gipsvorlage als ur-modell. musst nur immer darauf achten das du genug trennmittel benutzt, aber eben auch nicht zu viel damit die konturen nicht verschwinden. und warte immer ab bis die silli-form komplett den essigsäure-anteil abgebaut hat der sich bildet. ist halt dieser extreme essiggeruch den man vom silikon her kennt. resin sollte also kein problem sein, da die form hinterher chem-neutral ist.
     
  6. frodo

    frodo Mitglied

    hier mal ein bild vom erstellen einer mauerform:

    [​IMG]

    und hier mal die abgüsse, ich denke ich mach die form nochmal neu da ich noch ideen zur verbesserung bei grossen formen habe:

    [​IMG]

    kann aber auch sein das kein spüli im gips war.

    hier der erste abguss schon für ne brücke vorbereitet:
    [​IMG]
     

Diese Seite empfehlen