1. Hallo Gast,

    du bist hier im Archiv-Bereich. Hier sind alle Themen und Beiträge aus dem "alten" Forum, die noch auf ihre Verschiebung in die korrekten Foren warten. Du kannst uns allerdings helfen, indem du die Melden-Funktion bei Themen verwendest, die du zügig in den offenen Bereich verschoben haben möchtest, ein Teammitglied wird das entsprechende Thema denn verschieben.

    Um keine Verwirrung bei der Forenwahl zu verursachen, ist der Bereich für neue Themen und Beiträge gesperrt.

    Vielen Dank für deine Mithilfe!

    Information ausblenden

Akutelle Arbeiten an der Anlage

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von Markus, 20. September 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Markus

    Markus Administrator Mitarbeiter

    Hallo,

    wie ist gerade der Stand an eurer Anlage?

    Werde gleich mal damit beginnen meine Bausätze, die ich gestern zum Geb. bekommen habe zu bauen.

    Momentan stehe ich kurz vor den Planen der Schienen.
     
  2. Marcel

    Marcel Mitglied

    Da sehen wir hier ja bald einen Gleisplan.
     
  3. Markus

    Markus Administrator Mitarbeiter

    das kann wohl noch etwas dauern
     
  4. Joerg

    Joerg Renommiertes Mitglied

    Hab in den letzten Wochen leider keine Zeit gehabt.
    Hab es gerade geschafft, den Gleisplan im Maßstab 1:5 auszudrucken, um mir mal ein etwas genaueres Bild zu verschaffen.
    Wollte mal den Gleisplan in WinTrack zu erstellen. Aber 99 Euro für das Programm sind mir für einen Gleisplan etwas zu viel.
    Vielleicht setz ich mich mal hin und versuche was von Hand zu machen, aber so ein wahres Talent bin ich darin nicht.
    Eine Testanlage im Maßstab 1:10 wäre auch nicht schlecht, um mal die Proportionen zu testen.
    Hab gestern mal versucht die Anlage mit Trainz zu bauen. Bin aber nicht mal über den Bahnhof hinaus gekommen. Gestaltet sich aber auch recht schwierig.
    Vielleicht fang ich doch erst mal an, mich mit der Digitaltechnik auseinanderzusetzen. Wollte gestern mal nach einer Lok mit Schnittstelle umzuschauen. Hab es aber nicht geschafft, in den Laden zu gehen, aber vorbeigefahren bin ich schon mal (war mit der Familie unterwegs, leider keine Parkplätze in unmittelbarer Nähe und die Kinder quängelten auch schon).
    Das ist im großen und ganzen mein Stand der Dinge.
     
  5. Maxi61K

    Maxi61K Aktives Mitglied

    Hallo,

    tja was soll ich jetzt dazu schreiben.

    Meine Anlage 11,35m² habe letzte Woche abgebaut und jetzt werden
    die Sachen verkauft.

    Allerdings sind die ersten Neuanschaffungen schon getätigt und der Bau
    der neuen Anlage hat auch schon begonnen.

    Ein Drittel des Schattenbahnhofes liegt jetzt schon.
    Jetzt muss ich erstmal auf neues Material warten.

    Gruß
    Maximilian
     
  6. Joerg

    Joerg Renommiertes Mitglied

    Mit der KKA im Maßstab 1:10 bin ich leider auch noch nicht weiter voan gekommen.
    In der Zwischenzeit ist nun aber die Versuchsanlage für den Digitalbetrieb aufgebaut und demnächst geht da der Rechner in Betrieb.
    5 Decoder für die Weichen sind bereits zusammengelötet, waren ja Littfinski-Bausätze gewesen und auch die Gleisbesetztmeldung ist gelötet.
    Muß nun nur noch die Weichenantriebe einbauen und die Schaltgleise, sprich Gleisabschnitte trennen.
     
  7. Joerg

    Joerg Renommiertes Mitglied

    Da wir für die Bautenstand an unseren Anlagen eine eigene Rubrig eröffnet haben, schließe ich mal den Beitrag.
    Dennoch ist es zumindest für einige sicher interessant, was man so ein fast einem Jahr alles geschafft hat.
    Deshalb auch mal der Hinweis, sich mal der älteren Beiträge etwas anzunehmen.
    Ich war jedenfalls sehr erstaunt.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen

Wir benutzen Cookies für die statistische Auswertung deines Besuchs. Mehr dazu erfährst du in unserer Cookie-Richtlinie und kannst deine Entscheidung dort auch widerrufen: Cookie-Richtlinie. Du kannst auch nur notwendige Cookies laden.

Akzeptieren