Komplettanlage Anlage HO auf 2,7 x 1,4 m

Dieses Thema im Forum "Anlagenbau" wurde erstellt von FRANKRAINER, 17. Oktober 2009.

  1. FRANKRAINER

    FRANKRAINER Aktives Mitglied

    Ein Gruess Gott an die Leser,

    als Bayer hat es mich nach Südfrankreich verschlagen und muss nun feststellen, dass dieser Bereich in Europa zur Modellbahn-Diaspora gehört.

    Die letzte Anlage in HO musste im Hobbykeller in Bayern bleiben, da sie nicht mehr durch das Treppenhaus passte. Mitgenommen habe ich nur das rollende Material (Fleischmann) und die Gebäude.

    Der grosse Keller im neuen Haus war ursprünglich der vorgesehene Platz für eine Anlage mit einer Länge von ca. 8 m, das Klima machte mir jedoch einen Strich durch die Rechnung (kalte Räume bei hohen Aussentemperaturen sind im Sommer zu feucht).

    Eigentlich wollte ich den Gedanken schon begraben, aber ich kam auf die Idee, das ganze eben kleiner im eingerichteten Büro aufzubauen. Eine Ebene aus dem Bücherregal wurde ausgeräumt und die Couch musste unter der Anlage Platz finden. Ausserdem sollte sie teilbar sein, um durch das Treppenhaus zu passen.
    Mit Wintrack wurde die Strecke mit Fleischmann Profigleis konzipiert und die Höhen für eine minimale Steigung berechnet.

    Inzwischen ist der Rohbau fertig und funktionstüchtig. Entstanden sind 2 Bahnhöfe und 2 Schattenbahnhöfe mit Wendeschleife. Als Landschaft ist ein Dorf und ein Bauernhof noch zu plazieren.



    Ihre Meinung interessiert mich
    FrankRainer
     

    Anhänge:

  2. rayman

    rayman Renommiertes Mitglied

    Hallo FrankRainer!
    Willkommen im Forum.
    Eine Bitte gleich zu Anfang:
    Wandle doch bitte Dein Bild in eine jpg.Datei um. Nicht jeder hier besitzt Wintrak und kann diese Datei somit sehen. Vielen Dank dafür.
     
  3. nozet

    nozet Renommiertes Mitglied

    Hallo FrankRainer,

    Herzlich willkommen im Forum.
    Die Bitte von Rayk kann ich nur unterstützen.
    Laß und ausserdem doch bei Du und Vornamen bleiben.
    Aus deiner Unterzeichnung unter deinem Beitrag sehe
    ich, dass du auch mit Vornamen zeichnest. Erleichtert
    die Sache.
    Welchen Sinn macht allerdings die Couch unter der Anlage?
    Eigentlich kannst du sie doch rausnehmen, erleichter dann
    ja das arbeiten unter der Anlage.

    Gruß Norbert
     
  4. lok527596

    lok527596 Vollbluteisenbahner Mitarbeiter

    Hallo Zusammen

    hab geschwind den Gleisplan umgesetzt

    Gleisplan Frank Rainer.jpg

    Gruss Stephan
     
  5. rayman

    rayman Renommiertes Mitglied

    Stephan, danke für die Umsetzung.
    @ FrankRainer:
    Meine Meinung Zu Deiner Anlage: Es ist eine klassische Spielanlage.
    Du schreibst, daß Du zwei Bahnhöfe im sichtbaren Bereich angeordnet hat. Da ich ein Freund realistischer Anlagen bin, ist das in meinen Augen zu viel für diese Größe.
    Du pflasterst die Platte zwangsläufig mit Gebäuden zu. Weniger ist mehr ist mein Motto. Das trifft auch für die Gleisführung des großen Bahnhofes zu. Einen Bahnhof einer eingleisige Nebenstrecke mit 3 Durchgangsgleisen auszustatten ist auch übertrieben. Eine Abtrennung der Industriegleise im Bahnhofsvorfeld von den Passagiergleisen wäre auch realistischer.
    Soviel von mir dazu.
     
  6. FRANKRAINER

    FRANKRAINER Aktives Mitglied

    Danke Stephan,

    für die Umsetzung in .jpg .

    Der Rahmen ist aus 16mm Sperrholz und so versetzt angeordnet, damit ich keine Aussparungen einschneiden musste. Er steht auf 7x7cm Stützen mit Leichtlaufrädern.
    [​IMG]

    Die Gleiswendel ist aus versetzten 4 mm Brettern gebaut, die sich an den Ecken überlappen.
    Gewindestangen 6 mm. Sie steht auf einer Grundplatte mit Wartungsausschnitt.
    Die Löcher für die Gewindestangen habe ich in die Wendel und Grundplatte gemeinsam gebohrt und hatte keinen Versatz zu befürchten. Eine eingleisige Gleiswendel mit Radius 420 mm mit minimaler Steigung war nur ohne Oberleitung möglich. Der erste Entwurf war als Hundeknochen gedacht, die Steigung des inneren Kreises wäre jedoch zu gross gewesen.
    [​IMG]

    Streckentest mit lose aufgelegten Gleisen und Weichen im Handbetrieb verlief erfolgreich.

    [​IMG]

    Die klobigen Weichenschalter von Fleischmann habe ich durch eine Schalterleiste
    aus dem Elektrolabor ersetzt. Reihe 1 bis 3 sind für Weichen (schalten Fahrstrassen)
    und Kupplungsgleise; Reihe 4 doppelte Umschalter für 2Trafos um den Fahrstrom der Bereiche
    (sichtbarer Bereich, Schattenbahnhof 1 und Schattenbahnhof 2) getrennt zu bedienen. Die Bereiche sind durch Stoppstrecken getrennt, die dem oberen Bereich zugeschaltet werden können. Der Rest ist für Beleuchtung vorgesehen.

    [​IMG]

    [​IMG]

    Für die Verdrahtung habe ich 8-adrige Telefonkabel verwendet. Jetzt warte ich auf die nächste Lieferung aus Deutschland - Mensch das dauert lange wen man nicht wie gewohnt um die Ecke gehen kann . Inzwischen lese ich eben über Einschottern, Geländebau und Baumherstellung.

    Gruesse aus Frankreich
    FrankRainer
     
  7. Wolf53

    Wolf53 Neues Mitglied

    Gleisplan

    Hallo FrankRainer,

    könntest Du die Höhenangaben im Gleisplan einsetzen und die verdeckten Streckenabschnitte gestrichelt vollenden? Ich finde die Grundidee gar nicht übel. Ich grüble auch gerade über einen HO-Gleisplan nach, der nicht die halbe Wohnung füllt.... ?(

    Gruß Wolfgang
     
  8. lok527596

    lok527596 Vollbluteisenbahner Mitarbeiter

    Hallo Frank Rainer

    Frankreich ist doch gar net soweit weg, von mir etwa 35km :)


    Gruss Stephan
     
  9. FRANKRAINER

    FRANKRAINER Aktives Mitglied

    Hallo Wolfgang,

    in der Wintrackdatei kann die Höhe angezeigt werden. Obere Ebene +269 mm, mittlere Ebene +154 mm und die untere Ebene 0 mm. Der übergang in die Steigung je Gleislänge + 1 grd (Gleiswendel unter 3 grd Steigung und die Paradestrecke an der Vorderkante knappe 4 grd). Anders konnte ich die begrenzten Aussenmasse nicht einhalten. (Der Rangierlok ohne Haftreifen muss bei 12 Waggons ich manuel nachhelfen).

    Gruss
    FrankRainer
     
  10. FRANKRAINER

    FRANKRAINER Aktives Mitglied

    Die Modellbahn steht im Gästezimmer und ist von meiner holden Gattin ein geduldeter Gast.
    Gruss Frankrainer
     
  11. DELTA

    DELTA Mitglied

    Einfach nur den Raum nutzen ...

    Hallo und guten Abend FrankRainer,

    auch von mir ein herzliches willkommen hier im Forum. :)
    Nach einem ersten betrachten deiner Bilder, 8o würde ich doch glatt weg sagen deine Couch sollte evtl. auch auf Rollen gestellt weden ... :thumbsup: (kleiner Scherz von mir...).
    Aber lass mal du hast ja großes Glück dass deine Holde dir so viel Freiraum inclusive Couch überlässt ...

    viel Spaß weiterhin mit uns, Gruß Thomas / Delta :)
     
  12. FRANKRAINER

    FRANKRAINER Aktives Mitglied

    3 Durchgangsgleise / Spielanlage

    rayman: 3 Durchgangsgleise an einer eingleisigen Strecke sind durchaus normal (wartender Güterzug und 2 sich begegnende Personenzüge). Die Strecke München - Mühldorf ist auch eingleisig und der Bhf in Dorfen/OBB hat noch mehr Gleise. Da ich seit mehr als 30 Jahre mit Computern und Simulationen beschäftigt war, will ich nun wieder selbst Hand anlegen und deshalb ist diese Anlage mit Analogtechnik ausgestattet. Erstens habe ich die noch von früher und zweitens will ich nicht zu viel Geld in die Modellbahn stecken. Ich sammele nicht Loks sondern Schweine. 8)

    Gruss
    FrankRainer

    P.S. die Couch zieht heute um in das andere Gästezimmer
     
  13. FRANKRAINER

    FRANKRAINER Aktives Mitglied

    Baumarkt

    Da der nächste Modellbahnladen ewig weit weg ist und jede Lieferung aus Deutschland mich ca. 19 € kostet suche ich nach geeigneten Materialien aus der Natur und Baumarkt um die Landschaft zu gestalten. NOCH ist schön und gut, aber es muss auch andere Alternativen geben. Habt ihr dazu einige Tipps für mich?

    Gruss
    FrankRainer
     
  14. FRANKRAINER

    FRANKRAINER Aktives Mitglied

    auf 2,7 x 1,4 m ???

    Hallo Werner,

    diese Anlage ist schwerlich auf 2,7 x 1,4 m unterzubringen. Wie gross ist dieser Tanzsaal?

    Gruss
    FrankRainer ;-)

    (der Beitrag von Werner wurde inzwischen anderswo angeordnet)
     
  15. FRANKRAINER

    FRANKRAINER Aktives Mitglied

    Bahnkatze
    [​IMG]

    Als wahrer Eisenbahnfan hat sich meine Katze geoutet. Sie lockt mich über die Treppe ins Büro, nimmt auf der Couch unter der Gleiswendel Platz und ist erfreut, wenn die Züge ums sie herum fahren.

    Bis jetzt ist nichts passiert, aber ich werde noch ein Sicherungsnetz einbauen.

    Miau
    FrankRainer
     
  16. AndreasB

    AndreasB Aktives Mitglied

    :D
    Hallo Frank,

    das heißt: Deine Katze hat Langeweile. :whistling:
     
  17. FRANKRAINER

    FRANKRAINER Aktives Mitglied

    Langeweile ??

    Hallo Andreas,

    kann ich das so verstehen, dass Modellbahnliebhaber sonst nichts mit sich anzufangen wissen??

    Gruss
    Frank
     
  18. cargo

    cargo Guest

    Gibts in Frankreich nichts zu kaufen?

    Da ich mich in H0 mit der SNCF beschäftige ist die Auswahl wie auch die Preise in Frankreich deutlich besser, auch wenn anstatt ~6.-€ 15.60€ Versand dazu kommen. Macht aber garnichts aus, weil in F manches deutlich günstiger angeboten wird, als in D.
    (habe einen Triebwagen gekauft, der in D nicht unter 99.- zu bekommen ist, in F hab ich ihn für 59.- bekommen)

    Und auch Baumaterialien/Bausätze hab ich auch schon zu genüge in F gekauft.

    Mein bevorzugter Händler ist der hier: www.passionnementrain.fr
     
  19. FRANKRAINER

    FRANKRAINER Aktives Mitglied

    einkauf in frankreich

    Hallo Cargo,

    danke für den Hinweis. Bis jetzt kannte ich nur De Massini und Le Petittrainbleu , deren Angebot sehr mager und zum grossen Teil nicht mehr vorrätig ist.

    Gruss
    FrankRainer
     
  20. FRANKRAINER

    FRANKRAINER Aktives Mitglied

    Berg abnehmbar

    einen abnehmbaren Berg möchte ich über den Tunnel bauen, damit die Anlage bei einem Abtransport noch durch die Tür geht. Wie gestalte ich den übergang zum übrigen Gelände, damit es nicht zu sehr auffällt.
    Ich denke mit 2 Lagen Klarsichtfolie kann ich den Fliegengitter/Gips sauber trennen, oder?

    Gruss
    FrankRainer
     

Diese Seite empfehlen

Wir benutzen Cookies für die statistische Auswertung deines Besuchs. Mehr dazu erfährst du in unserer Cookie-Richtlinie und kannst deine Entscheidung dort auch widerrufen: Cookie-Richtlinie. Du kannst auch nur notwendige Cookies laden.

Akzeptieren