Komplettanlage Anlage HO auf 2,7 x 1,4 m

Dieses Thema im Forum "Anlagenbau" wurde erstellt von FRANKRAINER, 17. Oktober 2009.

  1. railway

    railway Mitglied

    Hallo FrankRainer
    Sehr schöner Film gefällt mir sehr gut.
    Wollte auch schon mal ein Video drehen, aber mein neuer Foto macht nur HD Videos- dachte ich zumindest bis jetzt durch deinen Film bin ich darauf gekommen mal zu schauen ob man die Auflösung um stellen kann-und es geht!

    Gruß Gerd
     
  2. FRANKRAINER

    FRANKRAINER Aktives Mitglied

    Hallo Joachim,

    die gealterten Wagen waren der erste Versuch. Für die restlichen Güterwagen überlege ich noch die Anschaffung einer Sprühpistole. Das ist dann wieder ein neues Betätigungsfeld in das ich mich dann einarbeiten muß, denn die Investition soll sich auch lohnen. Und wenn die etwas geworden sind, dann wage ich mich auch an die Personenwagen und die Loks. Matthias wird mir dann sicher einige Tipps geben.
     
  3. jowiad

    jowiad Mitglied

    Grüß' Dich, FrankRainer,

    ich bin für viele Bereiche auch ein 'Anhänger' des Luftpinsels, bei Personenwagen war ich allerdings bisher zurückhaltend. Da habe ich auf der letzten Ausstellung in Karlsruhe eine 'andere Welt' für mich entdeckt: die Pulverfarben (und auch das Lösungsmittel dazu) von H0fine (gegenüber anderen ausprobierten Pulverfarben). Von denen und den damit erzielbaren dezenten Ergebnissen bin ich richtig begeistert - und produziere nicht so schnell eigentlich z-zustellende Wagen wie zuvor gelegentlich mit der Airbrush.

    Servus und einen schönen Tag :)

    Joachim
     
  4. FRANKRAINER

    FRANKRAINER Aktives Mitglied

    So ein Mist! Alle Bilder von direktupload bis zum 31.12.2010 sind nicht mehr aufrufbar. Da werde ich einige Stunden nacharbeiten müssen. >>> Das waren jetzt 4h.:confused:
     
  5. FRANKRAINER

    FRANKRAINER Aktives Mitglied

    Hallo,

    Es ist nicht nur eine Spruehpistole, sondern es sind inzwischen 4:
    HB30 > NEO for IWATA > HS EVOLUTION > HS INFINITY.

    Bei den Farben habe ich auch gewechselt:
    Revell aqua color > Vallejo traincolor > Hansa procolor > Schmincke professionel.
    Nun bin ich gut eingerichtet und male inzwischen Gemaelde.
    Galerie: airbrush - abload.de

    Und nun ueberlege ich, ob ich die Filmkulisse der Eisenbahn wieder zurueckbaue. Immer mehr GFNweichen geben den Geist auf und ich habe keine Lust mehr darunter zu kriechen. Vielleicht entsteht doch noch im Keller eine andere zum hochklappen. Den meisten Spass hat die
    Planung und der Aufbau gemacht und da ist im jetzigen Zustand nich mehr viel zu tun.

    Uebrigens es hat mich gefreut, dass meine jetzige Anlage so großen Anklang gefunden hat. Fuer das Interesse bedanke ich mich recht herzlich.
     
  6. ecki58

    ecki58 Neues Mitglied

    Hallo FrankReiner,

    ich bin neu hier in diesen Forum und suche eine passende Anlage für meinen Dachbereich im Haus.
    Nun bin ich hier auf Deiner Seite und habe die Bilder von Deiner Anlage gesehen. Da die Anlagengröße bei mir passen könnte interessiert mich der Gleisplan von Deiner Anlage. Kannst Du mir einen zukommen lassen bzw. sagen wo er hier im Forum zu sehen ist. Der Plan track2.tra ist nicht mit deinen Fotos vergleichbar.
    Zur Zeit habe ich eine recht exotische H0-Anlage im Treppenhaus. Mann geht praktisch die Treppe zum Dachgeschoss durch die Anlage hindurch. Es ist also eigentlich nur ein Kreis. Nun sind die Kinder aus dem Haus und das Dachzimmer könnte für eine etwas größere Anlage benutzt werden.
    Wenn Du mir also mit Deinem Gleisplan helfen könntest wäre ich Dir sehr dankbar.

    Gruß aus Leipzig
    Eckhard
     
  7. FRANKRAINER

    FRANKRAINER Aktives Mitglied

    Hallo Eckhard,

    da hatte sich im Beitrag eine andere Datei eingeschlichen, die nicht von mir stammt.

    Die richtige ist diese:
     

    Anhänge:

  8. ecki58

    ecki58 Neues Mitglied

    Vielen Dank,

    ich guck mir die Anlage mal an ob sie so in der Art bei mir passen könnte.

    Schönes Wochenende
    Eckhard
     
  9. FRANKRAINER

    FRANKRAINER Aktives Mitglied

    alea iacta est

    auf Grund einer Erkrankung (Medikamentenvergiftung durch Uniklinik) bin ich nicht mehr in der Lage die Anlage von unten zu bearbeiten. Deshalb verschenke ich nun alles und baue die Komplettanlage wieder ab. Als Ganzes bringe ich sie nicht vom ersten Stock in den Keller. Dann ist das Gästezimmer und Bibliothek wieder als solches nutzbar.
     
  10. lok527596

    lok527596 Vollbluteisenbahner Mitarbeiter

    Wie schade FrankRainer trotz alledem wünschen wir Dir noch viele Jahre und das Du weitermitliest und den einen oder anderen mit dem Wissen weiterhelfen kannst.
     
  11. FRANKRAINER

    FRANKRAINER Aktives Mitglied

    Der Rückbau ist schon ziemlich weit fortgeschritten. Nur die eingeschotterten Gleise des Bahnhof Neuffen müssen noch einweichen bevor ich sie abheben kann.

    Dabei sehe ich, dass es möglich wäre die inneren Spanten nur als Rahmen zu gestalten. Die Stabilität würde dadurch nicht leiden, aber die Verdrahtung "unter Tage" liesse sich leichter gestalten und sollte mal ein Zug steckenbleiben käme man auch besser ran.
     
  12. FRANKRAINER

    FRANKRAINER Aktives Mitglied

    Nachdem der Rückbau abgeschlossen ist, haben einige Fahrzeuge im Bücherregal einen Platz gefunden.

    [​IMG]

    Der Zugriff auf die Bücher und Schallplatten ist nun ohne Verrenkung möglich.
     
  13. lok527596

    lok527596 Vollbluteisenbahner Mitarbeiter

    Zumindest hast fürs Auge noch etwas ;-)
     

Diese Seite empfehlen

Wir benutzen Cookies für die statistische Auswertung deines Besuchs. Mehr dazu erfährst du in unserer Cookie-Richtlinie und kannst deine Entscheidung dort auch widerrufen: Cookie-Richtlinie. Du kannst auch nur notwendige Cookies laden.

Akzeptieren