Aus Alt macht Neu

Dieses Thema im Forum "Diskussionen zur Anlagenvorstellung" wurde erstellt von USMobahner, 30. Juli 2010.

  1. USMobahner

    USMobahner Mitglied

    Hi Q-Diamond,
    1. Danke für den Vorschlag mit dem Delorean lässt sich gut in den jetzigen Bauabschnitt einbauen hab da noch einen Platz wo ich nicht weiß was ich hin baue muss mal Gucken ob nen Delorean bekomme, ne Pferde Kutsche und nen bissel Ausschmückendes Beiwerk dazu.

    2. Den Schuh mit der Top Anlage möchte ich mir lieber nicht anziehen, da einige andere Deutsche USbahner ne andere Auffassungsgabe von US Anlagen haben als ich und viele Meiner US Modellbahn Freunden aus den USA (die eigentlich wissen müssten wie es geht), eines kann ich nur selber dazu sagen das es quasi mein Meisterstück wird vorallem wenn ich an die Anlagensteuerung denke (nicht das Fahren das is digital sondern das Schalten), ergo für mich wird sie definitiv richtig genial.
     
  2. USMobahner

    USMobahner Mitglied

    Hi Leute,

    gestern Abend hat sich wieder was im Landschaftsbau / Gestaltung getan. Mein bester Freund hat sich gestern an die Fläche vom Holzfällerlager gemacht und hat die Felsen in dem Bereich geschnitzt, während dessen habe ich im schon fertigen Bereich mit der Ausgestaltung begonnen.

    Hier ein paar Bilder:

    Ein kleiner Gefangenen Trupp mit Aufsehern ist im Alten Steinbruch unterwegs um die überhängenden losen Felsen zu entfernen.



    Jetzt mal was dringendes, ich bräuchte von den Profis (am besten Rayman) einen Rat. Auf dem Berg hatte ich vor ein paar Nadelbäume zu pflanzen und diese dann im Hintergrund auf dem Hintergrundbild weiter laufen zu lassen (die Vitrine kommt noch weg, sie wird neu gebaut und wo anderst viel größer neu entstehen).

    Hier das Bild von der Stellprobe der Bäume:


    Im Bereich des Holzfällerlagers wird der Baumbestand haubtsächlich mit niedrigen Nadelbäumen aus gestalltet sein, um das Aufforsten darzustellen.
     

    Anhänge:

  3. rayman

    rayman Renommiertes Mitglied

    [​IMG] Wie ich sehe, war die Überführung der Gefangenen in den Westen ein voller Erfolg. Behandele sie gut dann legen sie die Gleise genau so gut wie bei mir... :D
     
  4. USMobahner

    USMobahner Mitglied

    Hi Rayman,

    gut angekommen ist leichter gesagt als getan. Ich musste sie in Stockcars stecken um sie dahin zu bekommen, dabei sind mir 10 Gefangene, 2 Wärter und ein Pferd gestorben :fettgrins:
    Rayman was sagst du zu den Bäumen kann man das so lassen?



    PS: Nachher mache ich noch einpaar Bilder und Videos.
     
  5. rayman

    rayman Renommiertes Mitglied

    Würde ich so nicht stehen lassen... Die Bäume wirken nicht gerade realistisch...
    Tip: Matthias( friedrichskotten) bietet ein Kiefernwäldchen an. Schlag bei dem zu und integriere das in Deine Anlage.
     
  6. USMobahner

    USMobahner Mitglied

    Hi Leute,

    in den Letzen Tagen hat sich bei mir Bautechnisch wieder etwas.

    Mein Switching Yard ist Gleis technisch fast fertig, es fehlen nur noch eine DKW, eine rechts Weiche und ein paar Flexgleise. Im Bereich der Tür ist der Kreis geschlossen, desweiteren habe ich mit den Löt arbeiten vom Schaltpult begonnen.


    Max. Gleislänge von Gleis 1-3 sind 3,20m, Gleis 1 wird ein Durchfahrtsgleis mit Wartegleis




    der erste Schotter liegt im Switching Yard



    die Verbindung des 2. Kreise ist auch Fertig geworden. Ich habe sie als Schubladen Modul konzipiert
     

    Anhänge:

  7. friedrichskotten

    friedrichskotten Aktives Mitglied

    Hallo,
    schöne Fortschritte sind bei Dir zu betrachten. Welchen Schotter nutzt Du denn?
    Die Bäume würde ich mir aber auch nochmal überlegen.

    Grüße Matthias
     
  8. USMobahner

    USMobahner Mitglied

    hi Mathias,

    ich nutze von Busch den feinen Schwarzen Schotter (steht zwar [lexicon]H0[/lexicon] drauf, kommt mir aber wie [lexicon]TT[/lexicon] oder [lexicon]N[/lexicon] vor) den färbe ich anschließend noch mal mit der Airbrushpistole ein je nach dem was für eine Farbe die Umgebung hat.

    Wegen den Bäumen, deine Bäume sehen ja schon nicht schlecht aus, aber Kiefern finde ich nicht passend in der Ecke ich würde da eher Pinien nutzen alles was nen langen graden Stamm hat und oben dann Spitz zu läuft, das macht das Holzfällerlager was in der hintern Ecke entstehen soll glaubhafter, finde ich.
     
  9. USMobahner

    USMobahner Mitglied

    Hi Leute nach sehr langer Abstinenz, melde ich mich ma wieder zurück.

    Da mein anderes Hobby sehr viel meiner Freizeit in Anspruch nahm, mir die Muse fehlte und seit einigen Wochen mein Arm durch ne Verletzung außergefecht ist ist leider nicht viel passiert außer Einkäufe von Rollmaterial und Steuerungstechnik.

    Mein Vorhaben die Weichen der Anlage über ne selbst gelötete Fahrstrassenschaltung zu steuern habe ich verworfen und schalte die Weichen jetzt auch Digital durch Lenz decoder, im Switchingyard ist ein kleines BW mit Drehscheibe entstanden und an der Dachschräge kam eine kleine Schlucht dazu. Ansonsten ist und wird auch nicht mehr weitergebaut da ich leider die Anlage wegen eines bevorstehnden Umzuges abreisen muss. Ich werde das Hobby aber nicht aufgeben da es mich schon mein ganzes Leben begleitet, es wird eine neue kleinere Anlage geben. Wie diese aussehen wird kann ich noch nicht sagen da ich selbst noch über Baupläne nach denke und noch keine festen Maße habe.

    Werde aber vor dem Abriss noch ein zwei Videos und mehrere Bilder machen als kleine Homage.


    Hochachtungs voll euer Halvor
     
  10. jowiad

    jowiad Mitglied

    Grüß' Dich, Halvor!

    Umzug - das immer wiederkehrende Leid der Moba und der BoBahner ... :( Ich drück Dir die Daumen, daß die Abrißaktion ohne größere Schäden von statten geht - und uns, daß Du uns dann am neuen Ort an Deiner zukünftigen Anlage teilhaben läßt!

    Servus, gute Besserung für Deinen Arm und alles Gute für die anstehende Umzugszeit :)

    Joachim
     
  11. USMobahner

    USMobahner Mitglied

    So jetzt ist es, heute und Morgen mache ich die letzten Pics meines derzeitigen Layouts bevor sie abgerissen wird.
    Pläne für nen Neues Layout habe ich noch keine konkreten aber viele Ideen.

    1. weg vom im Kreis fahren und hin zum Point to Point Thema
    2. Anlagenform: U Schenkel A: ca. 2 m Schenkel B: 3,93 m Schenkel C: 3,14 m
    3. Darstellung: Warenkreislauf im Randgebiet einer Stadt "vom Baum zum Endprodukt"
    4. Epoche: Da lege ich mich nicht fest
     
  12. USMobahner

    USMobahner Mitglied

    Hi @ all,

    Hier die letzten Bilder meines aktuellsten Layouts, Entschuldigung wegen des Chaos aber nach langer Zeit des untätig seins hatte ich nicht so den Elan zum aufräumen gehabt, das ändert sich aber noch.

    Es wird zwar weh tun wenn ich anfange die Anlage abzureißen aber sie muss weichen da ich den Platz anderst benötige. Ich werde aber das Hobby nicht aufgeben, es is Ja ein Teil von mir.

    Grundriss des Neuen Grundrahmens ist entworfen der Rest kommt wenn der Rahmen steht.

    Die neue Anlage wird in ein Wohnzimmer integriert, deshalb das Sofa.

    _DSC8700.JPG Das Tal (leider nie fertig geworden) es war ein kleiner See und eine Unfallstelle geplant.
    _DSC8689.JPG Meine Neuanschaffung eine Bachmann Spectrum USRA Light 2-10-2 "Southern Railway" #5212
    (bei den Meininger Dampftagen im September 2012 gekauft)
    _DSC8690.JPG 8x Ore Cars aus Bausatz (bei den Meininger Dampftagen im September 2012 gekauft)
    _DSC8691.JPG 1x Liebherr Löffelbagger 1x Harvester und 1x Holzschlepper (von Siku Scale)
    _DSC8692.JPG Tractor mit Kipper (von Siku Scale)
    _DSC8696.JPG Panorama des alten Layouts
    _DSC8697.JPG Zwischenstück zwischen Tal und Gebirge
    _DSC8698.JPG Gebirge
    _DSC8699.JPG Mein kleines Yard
    grundriss anlage.jpg Grundriss für die neue Anlage
     

Diese Seite empfehlen

Wir benutzen Cookies für die statistische Auswertung deines Besuchs. Mehr dazu erfährst du in unserer Cookie-Richtlinie und kannst deine Entscheidung dort auch widerrufen: Cookie-Richtlinie. Du kannst auch nur notwendige Cookies laden.

Akzeptieren