Landschaftsbau Bahnsteig H0

Dieses Thema im Forum "Anlagenbau" wurde erstellt von Hase028, 8. November 2014.

  1. Hase028

    Hase028 Mitglied

    hallo, ich habe vor einer weile mir aus den Baumarkt Kunststoffschienen die man für Fliesen verwendet gekauft, mit Gibs und dann Farbe überstrischen.
    Nun merk ich leider das doch paar loks da stecken bleiben besonders am gestenge wo man ja nichts machen kann. Meine Frage: gibt es ein verbindliches maß von Schinenoberkante zur Bahnszteigoberkante? Und welchen Tip habt ihr das ich es genau abmessen kann zum beispiel mit hilfe einer Schablone?
    muss ja nun den Bahnsteig abschleifen auf die erforderliche Höhe damit alle Loks fahren können da.
    Gruss Jürgen
     
  2. Kesselwagen

    Kesselwagen Renommiertes Mitglied

    Hallo Jürgen,

    das Maß sollte man ermitteln, bevor man irgend welche Profile oder Kanten setzt. das kann so geschehen, daß man eine Holzleiste soweit zu der Schwellenkante schiebt, bis das breiteste Schienenfahrzeug die Kante berührt. Von diesem Punkt würde ich dann die Leiste sowit zurück schieben, daß man so 1,5mm-2mm Luft hat. Die Höhe der bahnsteigkante würde ich nach eigenem Empfinden ansetzen.Beim Vorbild kann das Maßauch variieren.

    Gruß Winfried.
     
  3. joe

    joe Guest

    Hallo Jürgen,
    dir hilft die NEM102, welche du hier findest!
    Auf der Homepage vom BDEF findest du noch Planungshilfe Bahnsteige ( ein wenig stöbern auf den vorgeschlagenen HPs hilft!).
     
  4. joe

    joe Guest

    Hinweis an Stephan:
    Zitat aus einem anderen Beitrag von Stephan:
    Hallo Moritz,

    solange hier Texte stehen, Bilder direkt zum anschauen sind ist alles ok. Einfach nur Links in ein anderes Forum, Werbelinks, Beiträge zu Verkaufsbeiträge also versteckte Shopwerbung werden wir kommentarlos löschen , auch wenn mir nachgesagt wird Zensur zu betreiben (hier nur der Hinweis auf die Forenregeln).
    Ansonsten gerne viele weitere Beiträge
    Gruß Stephan
    Zitat Ende

    Wenn ich einen Link setze, dann werde ich (nicht) immer vorgekaute Lösungen präsentieren. Manchmal muss man auch über den Tellerrand (Link) sehen!
    Ich bin zwar Mitglied eines Mobaclubs im BDEF, habe aber keinerlei finanzielle Ziele mit meinem Hobby!
     
  5. lok527596

    lok527596 Vollbluteisenbahner Mitarbeiter

    Hallo Jörg,

    wie schon oft hier in der Community erwähnt gibt es kein Problem mit Verlinkungen wenn diese nicht dem Zwecke der Werbung, kommentarlose Weiterleitung obwohl dieses in 2 Sätzen auch hier erkĺärt werden könnte , Shoplinks und Spam. Wir machen uns bei jedem Beitrag die Mühe sogar die Weiterleitungen zu lesen um entscheiden zu können ob das den FORENREGELN entspricht. Die Philosophie hier ist nicht nur durch Links zu helfen sondern durch Kommunikation. Hier im Forum ist es , wenns bemerkt wurde , spurweitenunabhängig . Mitglieder die in anderen Spurweiten bauen können aus einer Idee die woanders geboren wurde genauso profitieren und das lesen in einem Beitrag ist viel angenehmer als über etliche Seiten zu surfen .

    Entschuldigung an den Beitragseröffner das dies hier erörtert wurde, trotzdem weiterhin viel Spaß in der Community.
     

Diese Seite empfehlen

Wir benutzen Cookies für die statistische Auswertung deines Besuchs. Mehr dazu erfährst du in unserer Cookie-Richtlinie und kannst deine Entscheidung dort auch widerrufen: Cookie-Richtlinie. Du kannst auch nur notwendige Cookies laden.

Akzeptieren