1. Hallo Gast,

    du bist hier im Archiv-Bereich. Hier sind alle Themen und Beiträge aus dem "alten" Forum, die noch auf ihre Verschiebung in die korrekten Foren warten. Du kannst uns allerdings helfen, indem du die Melden-Funktion bei Themen verwendest, die du zügig in den offenen Bereich verschoben haben möchtest, ein Teammitglied wird das entsprechende Thema denn verschieben.

    Um keine Verwirrung bei der Forenwahl zu verursachen, ist der Bereich für neue Themen und Beiträge gesperrt.

    Vielen Dank für deine Mithilfe!

    Information ausblenden

Baubericht Straßenbahndepot (ehem. Alterung....welche Farbe?)

Dieses Thema im Forum "Gebäudemodelle" wurde erstellt von DRG-ler, 22. September 2006.

  1. LokführerAlex

    LokführerAlex Mitglied

    WOW WOW WOW,
    das sieht sau gut aus, respekt


    Alex
     
  2. DRG-ler

    DRG-ler Aktives Mitglied

    Andreas....eigentlich nicht. Zumindest komm ich aus der Tiefbaubrange. Also genau das Gegenteil.

    Ja ne, Hab inzwischen noch n paar Tips bekommen, die ich gleich verwirklicht habe. Somit wurde die Lage der Balken im Dachbereich so geändert, das dort später noch ein "Catwalk", äh Laufsteg zwichen den Dachbindern entlang führen kann.

    Hier mal die neue Balkenlage.....
    [​IMG]

    [​IMG]

    Hier der erste fertige Binder....

    [​IMG]

    Pfeiler und Detailansicht......

    [​IMG]

    [​IMG]

    So, und ich konnte es nich sein lassen. Ich musste noch nen 2ten Binder fertig machen, damit ich mal ne ordentliche Stellprobe machen konnte, nachdem ich den ganzen überflüssigen und falsch eingeklebten Scheiß im Schuppen wieder entfernt hatte.

    [​IMG]

    Hier sieht man schon mal andeutungsweise den geplanten Laufsteg.

    [​IMG]

    @ Andreas...zu deiner Frage....

    Wenn die Platte wirklich so gebaut werden sollte, wie ich es geplant habe....(Räumlichkeiten fehlen bisweilen noch.) dann steht das Depot für jedermann sichtbar direkt am vorderen Anlagenrand. (Orange)

    http://www.drg-ler.de/HTML/Gleisplan/Anlage/6.htm
     
  3. Baubericht Straßenbahndepot

    @Newman:
    also, "HUT AB" - vom Ansatz her sieht das toll aus. Klasse - Kompliment!

    Wenn Du mit der Innenausstattung solch einen beachtlichen Aufwand treibst: Wie wäre es dann noch mit ein paar von der Decke her herunterhängenden Lampen???
    Diese großen Lampen mit einer Birne bzw. mit halbrunden oder kegelförmigen Schirmen meine ich.
     
  4. DRG-ler

    DRG-ler Aktives Mitglied

    Sind schon geplant. :D Werde einmal oben beide Gänge sowie den Schuppen als ganzes mit solchen Lampen ausleuchten. Muss nurnoch sehn, wo ich wie an Material ran komme. Möchte nämlich die Beleuchtung mit "goldenwhite" LEDs machen, da diese nicht so anfällig sind. Event. auch SMD-LEDs.

    Im übrigen bin ich auch langsam auf der Suche nach ner Innenausstattung. Sprich, Werkzeuge, Maschinen usw....
     
  5. Cheftechniker

    Cheftechniker Mitglied

    Hallo Newman

    Das sieht ja wirklich geil aus! Was das Werkzeug und die Inneneinrichtung angeht würde ich mich mal im Ami Sektor umschauen. Da hab ich so Zeugs schon reihenweise gefunden. Bei www.oldpullman.ch hatten die früher einen Katalog (leider kostet der was) wo alles mögliche an WErkzeug und zubehör im Massstab 1:87 drin war. Was im neuen Katalog drin ist weiss ich allerdings nicht mit Sicherheit...

    Äs Grüässli
    Martin
     
  6. Hallo,
    die Arbeitsgeräte kann man sehr gut
    mit Balsaholz nachbauen.
    Da hab ich mal eine Anlaeitung in einem
    Buch gesehen. Falls ich die wieder finde
    stell ich sie hier herein.

    Grüße
    Sebastian
     
  7. DRG-ler

    DRG-ler Aktives Mitglied

    Sooooooooooo, Wochenende waren ma wieder Überstunden auf der Baustelle angesagt. Leuder umsonst, da Aufgrund eines Baustoffmangels die Arbeiten eingestellt werden mussten. Nun is erstmal vorübergehender Baustopp. Trotzdem will ich euch den Zwischenstand nicht schuldig bleiben.

    Jetzt fehlt nurnoch der letzte Binder hinten, dann kann ich die Querverstrebung bauen, und danach gehts an den Laufsteg und die Tor-Mechanik.

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    Na ma sehn, was der Materiallieferant morgen sagt. Viell. kann er ja noch ne Lieferung zwischen schieben.
     
  8. DRG-ler

    DRG-ler Aktives Mitglied

    Sooo, nachdem ich mich im Moment den Hobby "RC-Hubschrauber" wieder etwas entferne, und hier das Thema und das Strab-Depot nun inzwischen schon mehr als Verstaubt waren, hab ich mich heut mal ans Werk gemacht, und endlich den letzten noch fehlenden Dachbinder fertig gestellt.

    Gleichzeitig hab ich auch gleich die Längstbalken erstmal nur Provisorisch eingeklemmt. Morgen is erstmal Moba-Börse, und dann wirds ans ausrichten und ablängen der Pfeiler gehn, damit alles eine Höhe hat. Ist das fertig, werd ich mich den vier Gängen im Gebälk widmen....

    Hier erstmal wieder ein paar Bilder vom aktuellen Bauzustand.

    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]

    Wenn das fertig is, wird alles nochmal nachgebeizt, damit alles gleich dunkel ist.....
     
  9. vestibor

    vestibor Mitglied

    Wow. Sieht beeindruckend aus.
     
  10. DRG-ler

    DRG-ler Aktives Mitglied

    So, hab mir heute das erste mal so richtige Gedanken über die Torantriebe gemacht. Sie sollten ja einzeln von einandere getrennt automatisch zu öffnen zu sein, OHNE das ein Fahrzeug das öffnen oder schließen übernimmt. Also musste ein passender Antrieb gefunden werden. Ich hab mich da für Servos aus dem Modellbaubereich entschieden....Soweit, von der Logik her müsste es es alles passen. Servos wird man später durch die Dachfenster nicht sehen. Wenn doch, werd ich sie durch ne "Bretterwand" tarnen. Der Bowdenzug wird später durch den Laufsteg von den neugierigen Blicken verdeckt werden. Muss nur aufpassen, das ich damit nicht zu tief komme, wegen der Oberleitung im Schuppen. Hier nun die ersten Bilder vom Antrieb....

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    Um nochmal beim Thema zu bleiben...Weiß jmd., wie die Oberleitung im Schuppen befestigt war?
     
  11. Tramspotters

    Tramspotters Neues Mitglied

    Hallo,

    das sieht ja superklasse aus. Freut mich, daß es auch noch andere gibt, die etwas für die Straßenbahn machen.

    Hier mal ein Bild von meinem kleinen Straßenbahndepot auf einem Modul.

    [​IMG]

    Wie man sieht, ist dieses Modul noch nicht fertig, kommt noch ;-)

    Mehr gibt es auf meiner Homepage: www.tramspotters.de

    Tschoe, Guido
     
  12. Joerg

    Joerg Renommiertes Mitglied

    Bin auf der Suche nach einem anderen Beitrag auch oder unter anderem über diesen hier gestolpert.
    Sag mal DRG-ler, wo sind Deine Bilder in den Beiträgen geblieben?
     
  13. DRG-ler

    DRG-ler Aktives Mitglied

    Kann ich dir sagen. Die hatte ich vorher auf ner anderen Domain gehostet. Jetzt (vor nem Jahr??) hab ich alles auf meine Domain www.drg-ler.de rüber gezogen. Seit dem, denke ich, wurden die Bilder nicht mehr angezeigt. Und mit dem Wechsel der Forensoftware wurden bestimmt tote Links entfernt, womit nicht mal mehr diese zu sehen sind. Bilder sind aber nach wie vor erreichbar, und zwar jetzt unter....

    http://www.drg-ler.de/HTML/Gebaeude/Strabdepot

    Allerdings ist der Bauzustand immernoch dem Bildern auf der HP entsprechend. Hatte bisher keine Zeit, was weiter zu machen. :(
     
  14. Markus

    Markus Administrator Mitarbeiter

    Nein, die Beiträge wurden 1:1 übernommen. Schreib doch sonst ggfs. über ein .htaccess deine Links um.
     
  15. DRG-ler

    DRG-ler Aktives Mitglied

    Sooooo, also die toten Links waren in den Beiträgen noch vorhanden, und wurden nur nicht angezeigt. Deshalb konnte ich die wieder reaktivieren. Neu verlinkt hätt ich die Bilder nicht, währe ich zu Faul zu. ;)
     
  16. Joerg

    Joerg Renommiertes Mitglied

    Interessant ist, das die Bilder heute wieder zu sehen sind.
    Hat irgend jemand etwas gemacht?
     
  17. DRG-ler

    DRG-ler Aktives Mitglied

    Joerg, wer lesen kann.... ;)
     
  18. Joerg

    Joerg Renommiertes Mitglied

    Sorry, einfach überlesen (oder falsch verstanden?).
     

Diese Seite empfehlen

Wir benutzen Cookies für die statistische Auswertung deines Besuchs. Mehr dazu erfährst du in unserer Cookie-Richtlinie und kannst deine Entscheidung dort auch widerrufen: Cookie-Richtlinie. Du kannst auch nur notwendige Cookies laden.

Akzeptieren