1. Hallo Gast,

    du bist hier im Archiv-Bereich. Hier sind alle Themen und Beiträge aus dem "alten" Forum, die noch auf ihre Verschiebung in die korrekten Foren warten. Du kannst uns allerdings helfen, indem du die Melden-Funktion bei Themen verwendest, die du zügig in den offenen Bereich verschoben haben möchtest, ein Teammitglied wird das entsprechende Thema denn verschieben.

    Um keine Verwirrung bei der Forenwahl zu verursachen, ist der Bereich für neue Themen und Beiträge gesperrt.

    Vielen Dank für deine Mithilfe!

    Information ausblenden

Bauplan Burgruine? Idee???

Dieses Thema im Forum "Gebäudemodelle" wurde erstellt von Platoun, 20. September 2006.

  1. Platoun

    Platoun Mitglied

    Hallo zusammen und guten Abend,

    wir ihr den Threattitel entnehmen könnt dreht es sich hier um das leidige Thema Burgruinen.

    Und zwar folgende Problematik ich bräuchte eine Idee oder gar einen Bauplan für eine Burgruine die man mit Sperrholz und Gibs nachbauen kann.

    Hab schon das halbe WWW abgesucht aber bin bis jetzt nicht fündig geworden! hat einer von euch nen Tip wo ich was passentes finde?

    Ein Bauplan oder irgendwie Detailbilder währen auch schon hilfreich.

    Werde dann noch mal die Maße reineditieren die ich zur Verfügung habe für diese Ruine.

    Für Hilfe währe ich dankbar.
     
  2. Leo

    Leo Mitglied

  3. DRG-ler

    DRG-ler Aktives Mitglied

    Kuk ma hier...

    http://ourworld.compuserve.com/homepages/Thomas_Schreiber/zitadell.htm

    Offizielle Seite...
    http://www.zitadelle-spandau.de/

    Das ist hier in Berlin ne Burg aus dem 16ten Jahrhundert, die heute als Touristenatraktion gilt. Wenn du da mal ne nette Mail hinschreibst, könnten die dir bestimmt auch n paar Grundrisse zukommen lassen...

    Übrigends....wer mal zu Besuch iin Berlin sein sollte...ich kann jedem das 5-Gänge-Menü in der http://www.zitadellenschaenke.de empfehlen. Bedarf zwar einer Voranmeldung, und ist mit rund 45,-€ p.P. nich ganz günstig. Dadurch, das da aber "Essen OHNE ENDE!!!!" mit Unterhaltung geboten wird, ist´s jeden cent wert!!!
     
  4. Platoun

    Platoun Mitglied

    jao die burgruinen seite ist gut nur nicht so richtig das passente für mich dabei hab auch leider keine in der nähe um mal messungen zu machen zb die abstände und die höhe der zinen etc

    mit google das selbe ergebniss nix passentes und fertig modelle wollte ich umgehen dann es sind a zu kleine ruinen oder b nur ganze festungen was dann doch die größe übersteigt die ich mir vorstelle

    EDIT:
    War fertig mit schreiben da war ja schon ein neuer beitrag *fg

    jao eine schöne festung aber größenmäßig schon wieder etwas zu groß aber gute anhaltspunkte zwegs der bauweise für meine burgruine
     
  5. Tohu01

    Tohu01 Mitglied

    Im Conrad Moba Katalog gibts ein paar schöne Ruinen die man als Vorlage benutzen kann. Und bei Busch bekommt man, glaub ich, auch die passenden Mauerplatten um sowas nachzubilden.

    Ansonsten einfach mal improvisieren und ausprobieren.
     
  6. DampfWerner

    DampfWerner Mitglied

  7. Siegfried

    Siegfried Aktives Mitglied

    Hallo Platoun

    Schau doch einfach mal bei den freunden vom Kartonbau rein.
    Da wäre zum Beispiel einige Burgen bei Moduni

    Die Burg Dankwarderrode € 5,5
    http://www.moduni.de/product_info.php/cPath/10000000_10100000_10102001_10102030/products_id/1005663

    oderGötzenburg € 7,90
    http://www.moduni.de/product_info.php/cPath/10000000_10100000_10102001_10102030/products_id/6098612

    oder Burg Lichtensten € 5,90
    http://www.moduni.de/product_info.php/cPath/10000000_10100000_10102001_10102030/products_id/6071349

    Die kosten nun wirklich nicht viel und lassen sich gut als Ruine umbauen, zumal die ganzen abmessungen schon gegeben sind. Solche Burgen bekommst Du auch gebraucht für kleines Geld.

    Hast Du bei Deinem Gedanken daran gedacht wie gross so eine Ruine wird, die Dinger waren ja nicht klein, eine Fläche von 20 * 15 CM in N must Du schon einplanen damit es glaubwürdig ist, nur so ein Turm von 2*2 Cm ( =2cm * 160= 3,2m solchen kleinen Türme hat es nicht als Wehrturm gegeben )

    Schau mal bei Moduni unter Burgen und Schlösser, da findest Du bestimt anregungen.

    Schöne Grüsse und viel spass beim stöbern
    Siggi
     
  8. Platoun

    Platoun Mitglied

    Ich kann wieder mal nur sagen sehr nützliche und durchaus hilfreiche Links.

    Werde mir die morgen mal in Ruhe anschauen bin jetzt doch schon etwas zu müde.

    Ausmessen muss ich noch dann kann man sich besser oriendieren was größen mässig so passt.


    Aber nun erst mal allen eine Gute Nacht und tausent mal :danke: für eure Hilfe!


    hihi gerade endeckt hoffendlich geht es einem Architekten nicht mal so wie dem Smilie um seinen Neubau zu verschönern und mir hoffendlich auch nicht *fg
    :steinmetz:

    [EDIT]
    So nun hab ich alles mal genau nachgemessen was ich so an Platz zur Verfügung habe, hab auch gleich mal nen kleines Bildschen gemacht (siehe Anhang) wie ich mir das ganze Vorstelle.


    Ich denke vom Platz her dürfte es reichen für eine schöne Burgruine die teils teils erhalten ist und auch für eine Spelunke (Ausflugsgaststädte) genutzt wird.

    Nun die frage der Fragen hat jemand ne idee wie die Ruine in etwa aufgeteilt sein könnte? Meine überlegung war ein hauptturm in der mitte der Festungsanlage und ringsherum Mauern mit Ausbauten zu "begehbaren Räumen". Hab leider keinen blassen Dunst wie die Räume hiesen:( . Natürlich alles ein klein wenig zerfallen na gut teilsweise auch etwas stärker *fg*.

    [/EDIT]
     

    Anhänge:

  9. Siegfried

    Siegfried Aktives Mitglied

  10. Platoun

    Platoun Mitglied

    wau herliche bilder ich bin paff na wer da nix findet danke an dich und natürlich auch die anderen ihr habt mir bis jetzt schon sehr weider geholfen
     
  11. Hallo,
    du weißt schon das Ruinen ganz schön
    groß sind, außer natürlich ganz zerfallene.
    Bei mir in 15min nähe gibt es einige Burgen,
    und Ruinen. Ich werde mal schauen ob
    ich da Fotos habe.

    Und zur Aufteilung. Die war nicht in jeder Burg
    gleich, genauso war es Epochenabhängig.

    Grüße
    Sebastian
     
  12. Platoun:
    - gibt´s eigentlich diesen Stipp-Ausschneidebogen(bzw. Kartonage-Bausatz) nicht mehr? Gabs vor ein paar Jahren mal für DM 7,50. Kannst Du ja ´ne Ruine draus machen ...

    - und ganz "dumme" Frage (wobei ich mir denke, dass Du evtl. Dein persönliches Ding zusammenmurksen willst) mal: bei ebay bleiben doch am laufenden Band N-Burgen, -Ruinen und Burgenschrott hängen -gehen nicht mal für 1Euro weg.
    Da könnte man doch auch eine Eigenkreation draus machen??? (+3,90 Euro Hermes Versandkosten - billiger gehts eigentlich kaum).

    - oder Du vermaßt im Rahmen einer Radtour z. B. Ruine Stolpen und baust die nach - noch einfacher wäre z. B. Ruine Frauenstein, ein wahrer Trümmerhaufen.
     
  13. Platoun

    Platoun Mitglied

    @ Sebastian Bilder sind immer gut immer her damit *fg* je mehr eindrücke desto besser und prunkvoller kann das ganze werden ;)

    @ manfred ja könnte man machen nur die ruinen die man kaufen kann sind meiner meihnung nach nix halbes und nix ganzes da die meist entweder zu verfallen oder zu gut intakt sind und ich will ja ein mittelding dazwischen

    -zu frauenstein naja nen haufen steine nachbilden ist ja net schwer *fg stolpen hatte ich auch schon überlegt nur ist die etwas zu groß

    mhh irgendwie muss ich noch mal alles nachrechnen damit ich mir ein Bild von der größe der burgruine machen kann
     
  14. - DAS ist ja nicht schlimm, aus "intakt" lässt sich schnell eine Ruine, bzw. ein Mittelding machen (nur der Wiederaufbau in "intakt" wäre wohl komplizierter :p)

    - nachmessen brauchst Du die hiesigen Burgen und Ruinen wohl weniger, ich denke mal der Platzbedarf in 1:160 umgerechnet ist dann immer noch deutlich größer als der Platz, der den meisten N-Modellbahnern zur Verfügung steht.

    - in Leipzig auf der Messe wo wir jetzt hinfahren, da sind auch diese ganzen Kartonhersteller. Musst Du mal schauen, wenn Du auch da bist.
     
  15. Platoun

    Platoun Mitglied

    - das stimmt wohl nen bausatz zerstören ist wirklich leicht *fg frag mein söhnmann*

    - ja ebend zumal diese burg stolpen doch eine der etwas größeren burgen ist

    - naja nach leipzig komme ich wohl weniger aus geldgründen schon :(

    das mit dem platz probelm ist ja auch ein altes leidiges Thema da wird sich wohl nie was ändern
     
  16. Stolpen groß??? Na, ja im Vergleich zu anderen Burgen find ich sie eher überschaubar - mittel. Aber trotzdem, im Verhältnis 1:160 wird auch DIE schon sehr eng.

    hmm, wir fahren mit dem Verkehrsverbund- bzw. Wochenendticket für 24 Euro gültig für 1 Tag in Sachsen. Können 5 Personen mit fahren. Eintrittskarten kosten 6 bzw. 8.50 - wir hatten Glück, ein Händler hatte uns Eintrittskartengutscheine geschickt - so kommt uns der Messebesuch recht günstig.

    nun, nachdem ja hier
    http://www.modellbahn-community.net/forum/thema3504.htm&hilight=Leipzig
    so ein großes Echo war, hatte ich auch nicht mehr nachgefragt und die überschüssigen Plätze bzw. Karten anderweitig verteilt.
     
  17. Platoun

    Platoun Mitglied

    naja aber für meine anlage ist diese nun doch schon etwas groß ;)

    ein weideres problem an dem vorgeschlagenem tag ist noch das ich da schon verplant bin *fg* geburtstag von meinem Neffen feiern ist zwar nur die kleine 4 aber denoch zugesagt ist zugesagt ;)

    da hattest du aber wirklich glück solche karten zu bekommen ;)

    [EDIT]

    So nun hab ich doch noch mal umgeplant (wie so oft).
    Aber eher zum Positiven und zwar ist die Fläche für die Burg selber größer geworden. Dies ändert natürlich gleich alles.
    Nun muss ich nur noch eine passente Burg entwerfen, was auch wieder viel Arbeit bedeutet.
    Als Anhang noch mal eine Aktuelle Zeichnung der geplanten größe und dem drum herum.
    [/EDIT]
     

    Anhänge:

  18. BIG Rolando

    BIG Rolando Renommiertes Mitglied

  19. Platoun

    Platoun Mitglied

    oh der letzte link gefällt mir am besten der ist gut gemacht durch die deco drum herum füllt man sich ein wenig in der zeit zurück versetzt.

    und wieder sind gute anregungen dabei ich glaub langsam kann ich nen kleinen entwurf mal zu blatt bringen
     
  20. Thias

    Thias Mitglied

    Hallo Platoun,

    bin neu hier im Forum und stöbere gerade etwas herum.
    Da fand ich dein Anliegen, eine Burgruine zu bauen. Ich habe nämlich auch gerade damit begonnen. :)
    Bei meiner Anlage (Thüringen) habe ich auch noch einige Flächen, die zu gestalten sind. Hier ist mal einer der Entwürfe:
    Der Trassenbau ist dort fertig und im Augenblick sieht es noch so aus:
    [​IMG]

    Ich habe CorelPaint, oder ein anderes Programm mit Sprühdose das Ganze etwas gestaltet und mal so schnell geclont...
    Wozu eigentlich noch die Finger schmutzig machen :rolleyes:
    Aber mit der Maus als Stift geht das recht bescheiden. Mit Pinsel kann ich deutlich besser umgehen....
    Ich habe mich dann für folgenden Entwurf entschieden:
    [​IMG]


    Ausgewählt habe ich mir die Ruine der Mühlburg:
    [​IMG]
    Diese Ruine existiert tatsächlich und gehört zu den Drei Gleichen in der Nähe von Erfurt. (Dieser Name ist entstanden, so die Sage, dass in einer Nacht in 3 Burgen, die dicht benachbart sind, drei Blitze eingeschlagen sind und wie drei gleiche Fackeln leuchteten.
    Der Nachbau der Ruine ist eine schöne Herausforderung
    [​IMG]

    Nun habe ich die Ruine ausgiebig besichtigt und eine ganze Menge Fotos gemacht, auch vom Grundriss.
    Inzwischen habe ich mit den Gipsarbeiten begonnen und der Rohbau ist bald fertig.
    Falls Interesse besteht, kann ich ja mal ein paar Bilder einstellen.

    Viele Grüße
    Thias
     

Diese Seite empfehlen

Wir benutzen Cookies für die statistische Auswertung deines Besuchs. Mehr dazu erfährst du in unserer Cookie-Richtlinie und kannst deine Entscheidung dort auch widerrufen: Cookie-Richtlinie. Du kannst auch nur notwendige Cookies laden.

Akzeptieren