1. Hallo Gast,

    du bist hier im Archiv-Bereich. Hier sind alle Themen und Beiträge aus dem "alten" Forum, die noch auf ihre Verschiebung in die korrekten Foren warten. Du kannst uns allerdings helfen, indem du die Melden-Funktion bei Themen verwendest, die du zügig in den offenen Bereich verschoben haben möchtest, ein Teammitglied wird das entsprechende Thema denn verschieben.

    Um keine Verwirrung bei der Forenwahl zu verursachen, ist der Bereich für neue Themen und Beiträge gesperrt.

    Vielen Dank für deine Mithilfe!

    Information ausblenden

Bernina-Express

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von Benina, 27. Mai 2004.

  1. Benina

    Benina Mitglied

  2. Markus

    Markus Administrator Mitarbeiter

    interessante Page. Sch?ne Fotos. Aber ich fahre lieber an die See als in die Berge, da gef?llt mir es besser und es gibt Krabben :D
     
  3. Joerg

    Joerg Renommiertes Mitglied

    Die Streckenf?hrung mit den Kehren ist sehr interessant. Ich wei? jetzt nicht, ob das bei Preda ist. Aber es gibt kurz vor dem letzten Bahnhof auf schweizer Seite in Richtung Italien ist ein eine sehr interessante Wendel zu sehen.
     
  4. Benina

    Benina Mitglied

    mit dem Wendel meinst Du bestimmt das Kreisviadukt bei Brusio, gesamtdurchmesser 140m und 22m. h?henunterschied zu bewerkstelligen.


    Gru? Benina
     
  5. Joerg

    Joerg Renommiertes Mitglied

    Kann auch Brusio gewesen sein. Mit Namen hab ich das nicht so.
    Ich wei? nur noch vom filmen, das der Zug in einem Tunnel verschwand, oberhalb der Tunneleinfahrt wieder aus dem Berg kam, ?ber ein Viadukt im Bogen fuhr, jetzt wei? nicht mehr genau, ob es ein Vollbogen war ode nur halb, jedenfalls wieder im Tunnel verschwand, wieder raus kam um dann auf einer Geraden in den Bahnhof fuhr um anschlie?end gleich im Tunnel zu verschwinden und auf itali?nischer Seite wieder raus zu kommen. Ich hab auch irgendwo noch Bilder und den Film.
    Man konnte das ganze Sp?ktakel fast von einem Standpunkt aus filmen. War echt beeindruckend.
     
  6. Benina

    Benina Mitglied

    ich denke schon das es das Kreisviadukt bei Brusio war. weil paar kilometer weiter der italienische grenzbahnhof Campocologno kommt.
    hier zum Bild vom Kreisviadukt

    weil Preda kann es nicht sein liegt im Abulatal n?he Bergr?n und Spinas.

    Gru? Benina
     
  7. Joerg

    Joerg Renommiertes Mitglied

    Ich wei? nicht, sieht irgendwie anders aus.
    Mu? zu Hause mal die Bilder und die Eisenbahnkarte durchw?lzen.
    Ich hab das irgendwie anders in Erinnerung. Ist leider auch schon einige Jahre her und mein Alzheimer wird auch nicht besser. :schreien:
     
  8. albula

    albula Mitglied

    Hallo Joerg

    Die beschriebene Strecke wird bestimmt die Albula Strecke gewesen sein mit den Kehrtunnels oberhalb Berg?n (bis wie Du richtig sagtest: Preda)
    Das kommt ja in den n?chsten Monaten bei mir im Keller weiter im Modell zu stande... :)

    Gr?essli

    Tom
     
  9. Benina

    Benina Mitglied

    aber da ist nicht die grenze zu italien!
     
  10. Joerg

    Joerg Renommiertes Mitglied

    Also ehrlich, ich m?chte mich da jetzt wirklich nicht festlegen, das k?nnte auch bei Moskau gewesen sein.
    Nee, nee, ist nur :ironie:
    Schade das Albula das St?ck noch nicht fertig hat.
    Da mu? ich mal unsere 100tausend Alben durch schauen. Ich hab da eine ganze Reihe von Bildern gemacht, bei der Verfolgung eines Zuges.
     
  11. Benina

    Benina Mitglied

    bin derzeit auch auf der Suche nach entsprechenden Fotos von besagter Strecke, leider bis dato nichts!

    aber einen link zum Streckenabschnitt, denke das ist der interessante Abschnitt um den es sich dreht!

    http://www.rhbweb.de/berguen_preda.htm

    Aber es gibt da noch einen interessanten Abschnitt zwischen Alp-Gr?m 2091m und Poschiavo 1014m mit steilen Abfahrten und der Cavagliasch-Schlucht...

    Gru? Benina
     
  12. Joerg

    Joerg Renommiertes Mitglied

    Es k?nnte dieser Abschnitt gewesen sein:
    [​IMG]
     
  13. BIG Rolando

    BIG Rolando Renommiertes Mitglied

    "Wir" lieben Touristen, nicht nur wegen den Einnahmen! ;)
     
  14. Benina

    Benina Mitglied

    @J?rg,

    genau der Abschnitt ist es, mit bahnhistorischen Lehrpfad.

    BIG Rolando,
    das will ich auch hoffen das hier die Touristen liebt!


    Gru? Benina
     
  15. Joerg

    Joerg Renommiertes Mitglied

    Ich hab es leider gestern Abend nicht mehr geschafft, nach den Bildern zu suchen.
    Nach 12 Stunden Arbeit hab ich um 22.00 Uhr keinen Bock mehr gehabt zu suchen. Vielleicht klappt es heute Abend.
     
  16. Joerg

    Joerg Renommiertes Mitglied

    So, hab mal das Fotoalbum rausgesucht.
    Wir waren da am Albula-Pass. Und der Bahnhof war Preda. Es war also der erw?hnte Streckenabschnitt.
    Das war ja nur ein Highlight.
    Eigentlich besteht das ganze Fotoalbum nur aus Eisenbahn. Also wenigstens 70%.
     
  17. Rheingold

    Rheingold Mitglied

    Hallo,

    Ich selbst bin vor einigen Jahren von Chur nach Davos mit der Rh?tischen Bahn gereist und w?re am liebsten immer hin und her gefahren.

    Da kommt man nicht mehr los.
    Gru? Rheingold
     
  18. Joerg

    Joerg Renommiertes Mitglied

    Mit zu fahren habe ich leider selber noch nicht geschafft.
    Mu? aber auch zugeben, das ich in dieser Hinsicht leider ein kleiner Schotte bin.
    Aber irgendwann klappt es ja vielleicht doch noch mal.
     

Diese Seite empfehlen

Wir benutzen Cookies für die statistische Auswertung deines Besuchs. Mehr dazu erfährst du in unserer Cookie-Richtlinie und kannst deine Entscheidung dort auch widerrufen: Cookie-Richtlinie. Du kannst auch nur notwendige Cookies laden.

Akzeptieren