Digital DCC BIG Rolando's neue Anlage

Dieses Thema im Forum "Anlagenvorstellungen" wurde erstellt von BIG Rolando, 16. Juli 2007.

  1. nozet

    nozet Renommiertes Mitglied

    Da bin ich aber mal gespannt, wie du das verkleidest.
    Im vorderen Bereich des Fotos (Ausgang Wendel oben).
     
  2. BIG Rolando

    BIG Rolando Renommiertes Mitglied

    restliches Schienenmaterial bestelen ...

    Hallo Nozet,
    wart's Mal ab - das wir sicher gut aussehen! :fettgrins:

    Schon bald muss ich die restlichen Schienen bestellen. Im Bild unten sieht man das fehlende Schienenmaterial...

    Die nicht passenden Teilstücke werde ich auf Flexgles fertigen.
    Ich bin mir noch nicht im Klaren, ob ich das Schienenmaterial in zwei Bestellungen kommen lassen soll. Also zuerst den Bahnhof fertigstellen, und dann dan Rest für den Schattenbahnhof2 (Berg).
    Na, es wird mir sicher die beste Lösung in den Sinn kommen... :whistling:

    Die Idee, den oberen Schattenbahnhof mit drei Gleisen auszuführen ist schon seit längerer Zeit beschlossene Sache!

    Morgen ist wieder Bastelabend! *freu* :D

    Es Grüessli
    Roland
     

    Anhänge:

  3. BIG Rolando

    BIG Rolando Renommiertes Mitglied

  4. AndreasB

    AndreasB Aktives Mitglied

    Hallo Roland,

    beim Betrachten Deines Gleisplans fällt mir folgendes auf:

    Bei jede Rangierbewegung für die beiden Abstellgleise Deines Bahnhofs würde die Fahrt in den Tunnel zum Schattenbahnhof führen. Fehlt hier u. U. ein Ausziehgleis, das außerhalb des Tunnels bleibt?
     
  5. BIG Rolando

    BIG Rolando Renommiertes Mitglied

    neues Oberleitungssystem in Untergrund

    hallo Andreas,
    mein Gleisplan beruht auf ettlichen Kompromissen. So habe ich unter Anderem den Bahnhof in den Bogen verlegt und dort sechs Gleise nebeneinander realisiert, um die Nutzlänge des Bahnhofs zu vergrössern. Auch die Weichenkombinationen wurden absichtlich kurz gehalten.
    Wie würdest Du denn ein Ausziegleis realisiren?

    Im Moment bin ich damit beschäftigt, das neue Oberleitungssystem im Gleiswendel einzubauen. In den beiden Schattenbahnhöfen werden dann keine Oberleitungen mehr verwendet. Somit ist der Eingriff dort zum Rollmaterial vereinfacht!

    Es Grüessli
    Roland
    :)
     
  6. AndreasB

    AndreasB Aktives Mitglied

    Hallo Roland,

    die nachträgliche Einplanung des Ausziehgleises ist bei der bestehenden Geometrie natürlich nicht mehr so einfach.

    schienenbestellen2teilaj4.jpg
    Aber mit dem roten Konstrukt (vmtl. mitten in Dein Dorf oder Berg) wäre die Abgabe der Wagen in beide Fahrtrichtungen möglich.
     
  7. BIG Rolando

    BIG Rolando Renommiertes Mitglied

    Hallo Andreas,
    da ich voll [lexicon]Digital[/lexicon] fahre, möchte ich eine solche Verbindung, welche ein Kehrschleifenmodul und ein separater Decoder benötigt, vermeiden.
    Meine Anlage wird halt schon fast eine reine Fahranlage... (im Bezug zum Gleisplan)

    Es Grüessli
    Roland


    PS: hier mal der sichtbare Anlagenteil.... :)
     

    Anhänge:

  8. BIG Rolando

    BIG Rolando Renommiertes Mitglied

    Gleiswendel - neue Masten für Oberleitung

    Hallo zusammen,
    ich habe am heutigen Bastelabend die neuen Pfosten der Oberleitung im Untergrund gesetzt, welche im Gleiswendel gebraucht werden.
    Schon bald kann ich mit dem setzen des Oberleitungsbandes beginnen... 8o

    Es Grüessli
    Roland
     

    Anhänge:

  9. Joerg

    Joerg Renommiertes Mitglied

    In diesem Bauzustand hätte ich immer Angst irgend etwas wieder abzubrechen.
     
  10. BIG Rolando

    BIG Rolando Renommiertes Mitglied

    Hallo Jörg,
    ja, bei mir ist das ganz genau gleich!
    Ich habe ja meine vorhandene Oberleitung abgerissen und bin im Moment dabei, die neue Oberleitung zu installieren! :)

    Es Grüessli
    Roland
     
  11. BIG Rolando

    BIG Rolando Renommiertes Mitglied

    Hallo zusammen,
    ich habe nun wieder mal Gleismaterial bestellt. Nun soll der Bahnhof realisiert werden. In einem letzten Schritt folgt dann der Schattenbahnhof 2 (oben).
    Bald werde ich wieder aus dem Bastelkeller berichten...

    Es Grüessli
    Roland

    8o
     
  12. vestibor

    vestibor Mitglied

    Hallo Roland,

    endlich gehts weiter. Freu mich schon auf Berichte.
     
  13. raily

    raily Mitglied

    Hallo Roland,

    prima, ich auch, bin echt gespannt, wie sich unsere Planung entwickelt.

    Viele Grüße,
    Dieter.
     
  14. BIG Rolando

    BIG Rolando Renommiertes Mitglied

    Hallo Ihr beiden,
    mein Beitrag hier im Forum wurde zwar nur mit "drei Sternen" bewertet. Dennoch finde ich es gut, wenn man eine Anlage beim Entstehen begleiten darf! :)
    Wenn Ihr wollt, dann kann ich ein paar Fotos vom aktuellen Stand hier präsentieren.

    In der letzten Zeit hat sich nicht viel getan. Es wird Zeit, mal wieder kräftig anzupacken!

    Es Grüessli
    Roland
    ;)
     
  15. friedrichskotten

    friedrichskotten Aktives Mitglied

    Hi Roland,

    es ist schön den Baufortschritt von anderen MOBA- Verrückten verfolgen zu können. Auch ist man erleichtert, dass man nicht der einzige mit längeren Pausen ist. 8)

    Bilder sind doch immer schön, vor allem auch als Anregungen für eigene Lösungsansätze.

    Sehr schön finde ich auch die farbliche Ausarbeitung deines Gleisplans !

    Gruß Matthias

    (Wieso drei Sterne? :rolleyes: )
     
  16. raily

    raily Mitglied

    Hallo Roland,

    jaaaaa, BILDER und nochmals BILDER, hier sitzen die Junkies ! ;)

    Ein paar aktuelle Bilder vom derzeitigen Stand wären schön und Pausen haben und hatte wir allemal, es geht halt manchmal nicht anders.

    Viele Grüße,
    Dieter.
     
  17. BIG Rolando

    BIG Rolando Renommiertes Mitglied

    Bilder vom aktuellen Stand

    Hallo zusammen!
    Hier die versprochenen Bilder... ich wünsche viel Spass beim Betrachten! :)

    Es Grüessli
    Roland
     

    Anhänge:

  18. lok527596

    lok527596 Vollbluteisenbahner Mitarbeiter

    Hallo Roland

    bis jetzt saubere Arbeit. Weiter so und immer her mit den Neuesten Bildern.

    Gruss Stephan
     
  19. raily

    raily Mitglied

    Hallo Roland,

    jepp, super, jetzt bekommen unsere Planungen langsam Formen:

    Die Gleiswendel wirkt auf den Bildern viel wuchtiger, als auf den gezeichneten Planungen, da wäre es zu überlegen, die von einer Seite einsehbar zu machen, daß du dann, so ähnlich wie in Hamburg bei der großen gläsernen, den Zuglauf rauf und runter verfolgen kannst ??? Und die Entscheidung für eine herkömmliche Standart-Tunneloberleitung ist sicher auch richtiger, sie erleichter sicher nötige Eingriffe, kann man auf den Fotos schön sehen.

    Dann noch viel Spaß beim Weiterbau, ich bleibe dran...

    Viele Grüße,
    Dieter.
     
  20. BIG Rolando

    BIG Rolando Renommiertes Mitglied

    Oberleitung, überdenken....

    Hallo zusammen!

    Hallo Dieter,
    von innen komme ich gut an die Schiene ran. Die Abdeckungen am Anlagenrand werde ich "zum abschrauben" realisieren. Ich möchte, dass sich der Betrachter auf den oberen, sichtbaren Anlagenteil konzentriert... 8o

    ***

    Ich bin seit ein paar Tagen in tiefe Gedanken versunken. ;)

    Ich mache mir schon jetzt Gedanken über die Oberleitung im sichtbaren Teil der Anlage, vor allem im Bahnhofsbereich. Hier eine einigermassen schöne Bespannung über sechs Gleise hinzubekommen und das auch noch im Bogen ist fast unmöglich.
    So tendiere ich immer mehr nach einer Kompromisslösung.
    Ich könnte nur die Masten aufstellen und den Fahrdraht nicht realisieren. Optisch sieht das doch viel schöner aus! So müsste im Gleiswendel auch keine heikle Oberleitung erstellt werden, welche beim Zugriff zu entgleisten Zügen nur hindert.
    Die Loks könnten mit abgesenkten Bügeln fahren, indem man mit Draht oder Faden den Büglel justiert. Bei ein paar Stellen, wo es die Sicherheit verlangt, würde ich eine kurze Oberleitung realisieren. Diese würde, wenn der Abnehmer aus irgend einem Grund komplett ausfährt, das Schlimmste verhindern und den Bügel sanft umlenken. :)

    Wie hört sich das Ganze an?

    Es Grüessli
    Roland
     

Diese Seite empfehlen

Wir benutzen Cookies für die statistische Auswertung deines Besuchs. Mehr dazu erfährst du in unserer Cookie-Richtlinie und kannst deine Entscheidung dort auch widerrufen: Cookie-Richtlinie. Du kannst auch nur notwendige Cookies laden.

Akzeptieren