Modellvorstellung Br 211 286-0

Dieses Thema im Forum "Betrieb" wurde erstellt von Kesselwagen, 4. September 2014.

  1. Kesselwagen

    Kesselwagen Renommiertes Mitglied

    Hallo Leute,

    die Br.211 wurde vorwiegend für den leichten Reise und Güterzugdienst benötigt.

    DSCI0625.jpg

    Märklin 3473 DELTA Ausführung

    Dieses Modell löst meine alte 3072 aus den 60er Jahren ab, deren Radwerk zwar nicht verschlissen, aber evtl. schon Abnutzungserscheinungen aufweist. Bei einem Besuch eines Gebrauchtwarenhändlers, stieß ich auf eine 211, die einen DELTA Baustein verbaut hat. Der reicht mir noch völlig aus. Auch die Fahreigenschaften sind nicht schlecht. Hier sieht man die Lokomotive auf einer Probefahrt. Ein ,,Geräuschmodul,, hat sie auch, sie klingt ein wenig wie ein Motorrad, was aber nicht an der Schmierung liegt. Das gehört eher zur Eigenart dieses Modells. Mein Händler hat noch Ausführungen dieser Baureihe verschiedener Privatbahnen auf Lager. Ggf. werde ich da noch mal vorbei schauen.

    Gruß Winfried
     
  2. Kesselwagen

    Kesselwagen Renommiertes Mitglied

    Hallo nochmal,

    DSCI0628.jpg

    Lok 211 286-0 setzt zum Nachschub an. Zuglok ist die 212 276-0.

    Gruß Winfried
     
  3. Kesselwagen

    Kesselwagen Renommiertes Mitglied

    Hallo Leute,

    DSCI0898.jpg

    Br 211 286. 0 steht hinter der 221 127- 4 auf dem Wartegleis.Sonntagsruhe. Mit viel Güterzügen ist heute scheinbar nicht zu rechnen.

    3072 (1).jpg

    Lok 212 215 -8 hat es schlechter getroffen. Sie hat schon ca. 45 Jahre auf dem Buckel. Obwohl sie im Analogbetrieb ganz gut lief, und auch in Doppeltraktion keine märklintypischen Bocksprünge machte, wird sie wohl nicht mehr digitalisiert werden. Sie verfügt über einen großen Scheibenkollektor. Der optische Zustand läßt die lange Dienstzeit schon erkennen. Sie Dient jetzt eher als ,,Kulissenmodell,, oder als ,,Statist,,. Allerdings als Dummie Lok wäre sie mir dann doch zu schade,

    Gruß Winfried
     
    mobarainer gefällt das.
  4. Ottoder1.

    Ottoder1. Renommiertes Mitglied

    Hallo Winfried,
    die 212-215 ist meiner Meinung zu schade um sie als "Kulissenmodell" abzustellen.
    Der Gebrauchszustand sieht doch recht Vorbildlich aus.
    Wenn die Instanhltugskosten nicht zu hoch sind würde ich sie weiterlaufen lassen.
    Gruß Otto
     
  5. Kesselwagen

    Kesselwagen Renommiertes Mitglied

    Hallo Otto,

    als nächstes Projekt steht erst einmal meine 103 auf dem Umbauplan. Auch sie verfügt über einen großen Scheibenkollektorkolektor. Den Umbausatz habe ich schon. Mir fehlen nur noch Kleinteile , wie die Lampensockel und deren Birnchen. Evtl. baue ich auch da einen ESU Lokpilot rein. Mit denen habe ich noch keine schlechte Erfahrung gemacht. Je nach Aufwand gibt es dann einen Einbaubericht. Wenn es mit dem Umbau gut läuft, hat auch die 212 215 eine Chance.

    3072 (5).jpg

    Gruß Winfried
     

Diese Seite empfehlen

Wir benutzen Cookies für die statistische Auswertung deines Besuchs. Mehr dazu erfährst du in unserer Cookie-Richtlinie und kannst deine Entscheidung dort auch widerrufen: Cookie-Richtlinie. Du kannst auch nur notwendige Cookies laden.

Akzeptieren