? Technischer Art BR 95 H0 Piko

Dieses Thema im Forum "Technik" wurde erstellt von Hase028, 16. September 2020.

  1. Hase028

    Hase028 Mitglied

    Hallo, ich habe mir über Facebook eine BR 95 von Piko gekauft. Leider gind das vordere Licht nicht und sie ist etwas laut. Beim auswechseln der Glühlampe vorn ist mir ein Kontakt und eine Feder raus gekommen und ging somit auch nicht.
    War vorhin beim "Lokschlosser in unseren Modellbahnverein gewesen. Wussten beide nicht wie das Kontaktblech rein geht und was es mit der Feder geht und es überhaupt mit den Kontakt da geht so das die Beleuchtung vor Strom bekommt.
    Die loch muss von vor 1990 gebaut sein laut auskunft des Schlossers. Hoffe uns kann jemand helfen. Hab sie noch dort.
    Danke für eure Hilfe
     
  2. lok527596

    lok527596 Vollbluteisenbahner Mitarbeiter

    Es gab mal bei einer anderen Firma diese Feder verbaut und zwar zeigte das Kontaktblech in einen Metallkamin hinein der in etwa beim Schornstein saß und die Feder war darin um die Spannung zu erhalten das die Lampe aus dem Ring in diesem Metallsockel nicht herausfiel.
     
  3. Hase028

    Hase028 Mitglied

    Danke, leider hilft mir das im Moment nicht weiter. Kann mir mal jemand ein Foto da senden von der abgenommenen Rauchkammertür und Lampenfassung wo ich ersehen kann wie die Kontakte da angebracht sind bei der BR 95 von Piko? Danke euch
     
  4. RS1

    RS1 Moderator Mitarbeiter

    Hallo Hase028,

    das Blech ist schätztungsweise das Kontaktblech für die Glühlampe. Ich gehe mal davon aus das jetzt das Kupferblech meinst mit einen kleinen Knick. Allerdings weiß ich nicht was für eine Feder du meinst. Kannst du vielleicht mal Bilder von der Feder und vielleicht auch von dem Blech einstellen? Damit wir nicht aneinander vorbei reden.
    Das laute Fahrgeräusch ist übrigens normal, zumindest wenn es sich um ein typisches Getriebeschnarren handelt. Denn das Stirnradgetriebe das Piko damals in der 95 verbaut hat war relativ laut, dennoch war sie ein Top Modell für die damalige Zeit.

    Viele Grüße Matthias
     
  5. Hase028

    Hase028 Mitglied

    Hallo, das Problem wegen der vorderen Beleuchtung hat sich erledigt. Der "Lokschlosser" von Zittauer Modelbahnverein hat sie repariert bekommen.
    Danke Matthias wegen den lauten Fahrgeräusch mich aufgeklärt hast. Ja sie schaut schon gut aus die Lok. War damals bestimmt auch nicht ganz billig gewesen.
    Viele Grüße Jürgen
     

Diese Seite empfehlen

Wir benutzen Cookies für die statistische Auswertung deines Besuchs. Mehr dazu erfährst du in unserer Cookie-Richtlinie und kannst deine Entscheidung dort auch widerrufen: Cookie-Richtlinie. Du kannst auch nur notwendige Cookies laden.

Akzeptieren