Brauche einen Rat

Dieses Thema im Forum "Anfänger, Umsteiger und Fragen" wurde erstellt von Frances Holben, 10. April 2018.

  1. Frances Holben

    Frances Holben Neues Mitglied

    Hallo zusammen,

    Ich brauche einen Rat. Mein Neffe wird bald Geburtstag haben. Er ist ein großer Fan von Bahn, hat verschidene Bücher, Zeitschriften und Spielzeugen. Ich möchte ihm irgendwelche einfache Modellbahn handy casino bonus ohne einzahlung schenken. Aber ich weiß nicht, ob er selbst das machen kann, er ist 11 Jahre alt. Oder ist er noch zu klein, was meinen sie?
     
    Zuletzt bearbeitet: 30. April 2018
  2. Prius

    Prius Aktives Mitglied

    Hallo Frances,

    ich kann dir versichern 11 Jahre ist ein sehr gutes Alter zum Einstieg in die Modellbahn, ich selbst war mit 7 Jahren angefangen heute bin ich 42 (meine Güte wie die Zeit vergeht) Was möchtest du denn ca. ausgeben für den guten Start? Welche Baugröße? Mit 11 ist LEGO immer noch ein Thema und man kann die Bausteine gut in die Wagen packen oder Brücken /Tunnel bauen dafür ist der H0 Maßstab ganz gut. Soll erstmal auf dem Teppich gefahren werden Oder schon eine kleine Platte. Der besten Weg ist aus meiner Sicht ein Startset mit mindestens einer Weiche, nur im Kreis fahren ist langweilig. Auch wenn Hochgeschwindigkeitszüge (ICE) bei kleinen Personen hoch im Kurs sind, diese nicht als erstes kaufen. Ob vorwärts oder rückwärts dem Zug ist es egal sieht von beiden Seiten gleich aus und ist erst hochinteressant und danach totlangweilig. Besser ist der Start mit einem Güterzug, dort kann man Lego, Überraschungs-Ei Spielzeug und Hotweels gut mit transportieren oder Salzstangen (als Holz) der Mund ist dann das Sägewerk ;-)
     
    RS1 und Frances Holben gefällt das.
  3. Frances Holben

    Frances Holben Neues Mitglied

    Hallo Prius,

    Danke sehr für schnelle Antwort und Tipps.;) Das ist eine super Idee mit dem Lego, habe selbst darüber nicht gedacht.)
     
  4. RS1

    RS1 Moderator Mitarbeiter

    Hallo Frances und willkommen im Forum.

    Der Michael hat im Prinzip schon die ganzen Grundsätzlichkeiten erwähnt. Ich denke auch das für einen 11 Jährigen der Spielspaß im Vordegrund stehen wird, daher würde ich auch sagen das H0 (Maßstab 1:87) wohl der beste Kompromiss ist für den Einstieg in das Modellbahnhobby. Kleinere Spuren wie TT (Maßstab 1:120) oder N (1:160) könnten dafür u.U. schon zu klein sein. Nun ist halt da auch die Frage wie weit dein Neffe (wir dutzen uns im Forum, ich hoffe das ist okay) entwickelt ist. Soll heißen spielt er noch mehr oder ist er schon mehr so der Tüftler der auch gern mal etwas selber bastelt. Und da kommt es auch wieder drauf an wie sich seine Motorik bisher entwickelt hat. Das verstehe bitte nicht falsch aber ich habe schon 11-12jährige gesehen die haben zusammen mit ihrem Vater eine Weinertlok (Kleinserienbausätze) montiert, genauso aber welche die, die Modellbahn als Carrera Bahn "missbraucht" haben.
    Und ich würde insgesamt auch eher Fahrzeuge die für einen hohen Spielwert stehen empfehlen, und da sind offene Güterwagen ganz vorn angesiedelt. Bei größeren Spuren (Spur 1 oder 2m) ließen sich auch die Kesselwagen mit Wasser befüllen, auch sind die Fahrzeuge besser greifbar und zumindest bei Spur 2m auch robuster, allerdings sind diese Fahrzeuge auch deutlich teurer. Außerdem könnte es Ärger mit der Mutti geben wenn der Kesselwagen auf dem Wohnzimmerteppich entleert wird. ;)
    Wenn du weitere Fragen hast, gerne her damit, hier kann dir immer jemand helfen.

    Viele Grüße Matthias
     
    Frances Holben gefällt das.
  5. Ottoder1.

    Ottoder1. Renommiertes Mitglied

    Hallo Frances,
    erstmal willkommen im Forum.
    Mit 11 Jahren kann dein Neffe doch schon einiges Selbstständig erledigen, eine gewisse Hilfe ist aber immer Ratsam.
    Meiner Meinung ist auch das Platzangebot mit entscheidend.
    Michael und Matthias haben sich über den Maßstab, bzw. über den Spielwert bereits geäussert.
    Sollte die Liebe zur Modellbahn weiter bleiben sollte man eine Erweiterung mit Einplanen.
    Gruß Otto
     
    Frances Holben gefällt das.
  6. Frances Holben

    Frances Holben Neues Mitglied

    Hallo,

    Wie man sagt ein Kopf ist gut zwei sind besser:)
    Ich bin überasscht, so viele tolle Ideen, danke sehr:D
    Nach ihren Beratungen hab schon ein paar Varianten gewählt.
     
    RS1 gefällt das.
  7. Prius

    Prius Aktives Mitglied

    Hallo Frances,

    lass uns doch mal an Deinen Gedanken teilhaben. Was für Varianten?
     

Diese Seite empfehlen

Wir benutzen Cookies für die statistische Auswertung deines Besuchs. Mehr dazu erfährst du in unserer Cookie-Richtlinie und kannst deine Entscheidung dort auch widerrufen: Cookie-Richtlinie. Du kannst auch nur notwendige Cookies laden.

Akzeptieren