1. Hallo Gast,

    du bist hier im Archiv-Bereich. Hier sind alle Themen und Beiträge aus dem "alten" Forum, die noch auf ihre Verschiebung in die korrekten Foren warten. Du kannst uns allerdings helfen, indem du die Melden-Funktion bei Themen verwendest, die du zügig in den offenen Bereich verschoben haben möchtest, ein Teammitglied wird das entsprechende Thema denn verschieben.

    Um keine Verwirrung bei der Forenwahl zu verursachen, ist der Bereich für neue Themen und Beiträge gesperrt.

    Vielen Dank für deine Mithilfe!

    Information ausblenden

Dahlien, Rosen & Sonnenblumen Spur N von Busch - Ich dreh durch

Dieses Thema im Forum "Landschaftsbau und -gestaltung" wurde erstellt von Gopher, 12. Oktober 2011.

  1. Gopher

    Gopher Mitglied

    Hallo zusammen,
    ich dreh gleich durch hier.
    Habt ihr eine Idee wie man die Blümchen am besten "aussähen" kann?
    Ich kireg die einfach nicht vernünftig befestigt. Wäre toll wenn ihr da helfen könntet.
    Viele Dank in voraus

    Grüße Jens
     
  2. Kesselwagen

    Kesselwagen Renommiertes Mitglied

    Hallo Jens, ich würde zuerst sagen das grüne nach oben. Das ist nur Spaß.
    Ich nehme an es sind die Kunststoffblumen die es von Busch gibt. Ich habe welche in [lexicon]H0[/lexicon] verarbeitet. Ich bin dazu übergegangen, das ich einen Tropfen Kleber auf eine Glasplatte geträufelt habe und dann die schon in [lexicon]H0[/lexicon] sehr feinen Stengel dort mit der Spitze eingetaucht habe. das ging dann einigermaßen. Mitteler Weile haben sich aber einige Klebestellen gelöst. Nun bin ich auf die gelaserten Blumen von Noch gestoßen. Die sind nicht schlecht.

    Gruß Winfried
     
  3. Kute

    Kute Guest

    Hallo Jens,

    vor allem die Ruhe bewahren, Als Werkzeug braucht man hier schon mal eine "ganz" spitze Pinzette und ein paar Nadeln aus Mutters Nähkiste. Zum Festhalten irgendwelcher kleinen Sachen eignet sich z.B. doppelseitiges Klebeband, das man auf einer Unterlage angeklebt hat, die andere Seite ist der "Schraubstock" oder die "Dritte Hand".

    Und immer wieder: Ruhe bewahren !!! :rolleyes:
     
  4. RS1

    RS1 Moderator Mitarbeiter

    Hallo Jens

    Ich verarbeite ja die Blumen in [lexicon]H0[/lexicon] auch regelmäßig und nutze dazu eine Kreuzung beider Metohden von Wilfried und Klaus. Und zwar klebe ich ein Stück zweisetiges Klebeband auf eine Preiserfigurernschachtel und auf die klebe ich die Blumen mit der Blüte drauf. So kann schon mal da keine Blume verschwinden. Allerdings solltest du darauf achten das du die Blumen nicht zu stark drauf drückst sonst kann es passieren das, wenn du eine Blume am Stengel nimmst, der Blütenkopf auf den Klebeband kleben bleibt. Neben das Klebeband mit den Blumen mache ich nun einen Tropfen gelförmigen Sekundenkleber. Nun steche ich mit einer Stecknadel ein kleines Loch an die Stelle in der Geländehaut, an die, die Blume hin soll und laß die Nadel, mit der Spitze zum Loch zeigend (um das Loch wieder zu finden), daneben liegen. Nun nehme ich mit einer spitzen Pinzette eine Blume, tauche sie mit der unteren Ende in den Sekundenkleber ein und "pflanze´" sie in das vorbereitete Loch. Wenn der Sekundenkleber abgebunden hat, sollte die Blume sich nicht mehr lösen.

    Es grüßt Matthias
     

Diese Seite empfehlen