?? Technik Dampfgenerator scheint ohne Funktion?

Dieses Thema im Forum "Anfänger, Umsteiger und Fragen" wurde erstellt von Bommel, 9. September 2005.

  1. Stephan

    Stephan Guest

    Hallo!

    Diese Rauchgeneratoren leben bei sachgemäßer Behandlung "ewig". Sie sind, wie schon
    erwähnt, nichts anderes als ein Heizelement, welches das eingefüllte Rauchöl erhitzt
    und schließlich verdampft. Dies ist dann der "Rauch". Wenn Du nun, wie Du geschrieben
    hast, die Lok schon 7 (!) Monate hast und sie in dieser Zeit immer ohne Rauchöl
    im Generator betrieben hast, so ist dieser mit fast 100%iger Wahrscheinlichkeit defekt,
    sprich das Heizelement ist durchgebrannt weil kein Rauchöl drin war. Da dies dann ein
    nicht sachgemäßer Gebrauch ist, dürfte hier auch keine Reklamation möglich sein, da er
    durch eigenes Verschulden kaputt gegangen ist. Die Rauchgeneratoren dürfen ohne
    Rauchöl nur sehr kurze Zeit in Betrieb sein. Dies gilt für den Digitalbetrieb noch mehr
    als für den Analogbetrieb, da dort immer die maximale [lexicon]Spannung[/lexicon] anliegt. Daher qualmen
    Digitalloks auch viel stärker und das Rauchöl ist schneller alle.
    Meine Empfehlung daher: einen neuen Rauchgenerator kaufen (Seuthe Nr. 24) und einbauen.

    Gruß
    Stephan
     

Diese Seite empfehlen

Wir benutzen Cookies für die statistische Auswertung deines Besuchs. Mehr dazu erfährst du in unserer Cookie-Richtlinie und kannst deine Entscheidung dort auch widerrufen: Cookie-Richtlinie. Du kannst auch nur notwendige Cookies laden.

Akzeptieren