Komplettplan Der erste Anfang

Dieses Thema im Forum "Planung" wurde erstellt von Power-Scream, 8. Dezember 2020.

Schlagworte:
  1. Power-Scream

    Power-Scream Neues Mitglied

    Hallo an alle helfenden Hände,

    ich war schon einmal hier aktiv habe dann aber einen Rückzieher gemacht da es einfach noch zu viel Input für mich war. Jetzt greife ich erneut an. Plattengröße ist 270cm x 175cm alles auf Rollen um die Platte zu bewegen. Darunter soll ein Schattenbahnhof entstehen. Als Software habe ich mir gerade AnyRail gezogen. Problem ist ich soll mir ein Startset zu Weihnachten wünschen und Frage jetzt wirklich euch was könnt Ihr empfehlen. Ich bin momentan bei Piko 59023 Smart Control Light Start Set BR146 DCC Spur H0. Also ich will H0 möchte digital fahren auf Gleichstrom. Falls Ihr etwas empfehlen könnt was mir im nachhinein Vorteile bringen könnte bitte ich diese mir zu nennen.
     
  2. lok527596

    lok527596 Vollbluteisenbahner Mitarbeiter

    Hallo Manuel ,

    willkommen zurück in der Community. Hast Du dich mit dem alten Namen hier gelöscht um dann eine Neuanmeldung zu erledigen?
    zu Deiner Frage welches Startset wird es wohl immer Glaubenskriege geben. Jedes Set und jedes System hat seine Vor- und Nachteile die der einzelne für sich entscheiden muss. Für einen Start in die digitale Mobawelt ist jedes System geeignet und durch den einfachen Aufbau (da im Startset alles abgestimmt ist) auch schnell und einfach zu bewerkstelligen. Hier kommt es nur drauf an was man sich an Fahrzeugen wünscht und wer am ehesten an den Inhalt im Geldbeutel herankommt. Wer mehr möchte und auch später ausbauen möchte kommt sowieso nicht drumherum sich intensiver damit zu beschäftigen.
     
  3. Power-Scream

    Power-Scream Neues Mitglied

    Nein ich konnte mich mit meinen Daten von 2012 ganz normal hier wieder anmelden. Ok mit dieser Aussage kann ich schonmal etwas anfangen. Ich bedanke mich recht herzlich und hoffe ich werde mehr berichten können wie es weiter geht.
     
    lok527596 gefällt das.
  4. lok527596

    lok527596 Vollbluteisenbahner Mitarbeiter

    Hallo Manuel

    danke für die Info . Wenn weitere Fragen sind einfach fragen ;)
     
  5. Power-Scream

    Power-Scream Neues Mitglied

    Hallo Stephan,
    habe jetzt im Internet etwas gelesen das das Piko Gleis anfällig wäre vor allem die Weichen da das Herzstück aus Plastik ist. Naja kurz zusammen gefasst ich habe mich jetzt für Roco Line mit Bettung entschieden da ich da nur sehr viel positives gehört habe. Aber vielleicht kannst du mir noch weiterhelfen in Bezug auf Online Shops zum bestellen was man da empfehlen kann für das Material zum kaufen.
     
  6. Atlanta

    Atlanta Renommiertes Mitglied

    Moin Manuel,

    Es gibt verschiedene gute Onlineshops, welche Rocoline Gleise ohne Bettung im Programm haben.

    Modellbahnshop Lippe bietet ein Rabattsystem also ab dem zweiten Einkauf können einige % gespart werden.

    HobbyEcke Schumacher bietet auch umfangreiche Hersteller an, ebenso Weinert. Weinert hingegen hat sich auf Peco aus England Spezialisiert, ganz egal ob Großbritannien aus der EU ausscheidet, über die Zollformalitäten brauchst du dir als Endkunde eher keine Gedanken zu machen.

    Viele,viele andere Online Hobby Shops haben aber auch Roco Gleise im Programm, welchen du da letztendlich nimmst obliegt deinem eigenen Empfinden.

    Die Rocoline Herzstücke sind aus Metall aber meistens unisoliert verbaut, sie können aber leicht nachträglich mit zu leitenden Herzstücken nachgerüstet werden, dafür gibt es drei Buchsen in der Höhe der Herzstücke in den Schwellen.
    Vom Elektromechanischen Antrieb werden die Kontakte miteinander verbunden.

    Du bist aber nicht darauf angewiesen jetzt nur Weichenantriebe von Roco zu verwenden, wichtig ist hat nur mindesten ein vorhander Umschaltkontakt beim "Weichenmotor" oder Servo, mit dem sich das Herzstück in die entsprechende Stellrichtung der Weichenzunge polarisieren läßt.

    Rocoline Gleise in 2,1 mm entsprechen dem Profil Code 83, Code 100 hat 2,5 mm Profilhöhe.

    Schönen Gruß,

    Ingo
     

Diese Seite empfehlen

Wir benutzen Cookies für die statistische Auswertung deines Besuchs. Mehr dazu erfährst du in unserer Cookie-Richtlinie und kannst deine Entscheidung dort auch widerrufen: Cookie-Richtlinie. Du kannst auch nur notwendige Cookies laden.

Akzeptieren