Modellvorstellung Der Spundwandwagen Gbs 256

Dieses Thema im Forum "Betrieb" wurde erstellt von Kesselwagen, 25. Juli 2015.

  1. Kesselwagen

    Kesselwagen Renommiertes Mitglied

    Hallo Leute,

    der Spundwandwagen Gbs 256 wurde 1963- 1964 bei der Waggonfabrik Uerdingen in einem Los von ca. 300 St. gebaut. Besonders markant ist das gerippte Ganzstahlgehäuse, das im Leichtbau ausgeführt wurde. das Revisionsdatum ist mit 1.3.1979 angegeben. Das Bundesbahn Modell ist von Haus aus eher dezent gealtert worden. in Natura bin ich diesem Wagen nicht oft begegnet. Das jüngere Modell wurde mit dem Aufdruck Heimatwagen Wächtersbach versehen. Der Anstrich erfolgte am 15.09.67. Das revisionsdatum lautet 7.9.64. Darunter befindet sich noch eine Zahl in Rot, die ich aber nicht mehr lesen kann, obwohl sie nicht verwischt ist.


    IMG_4486.jpg IMG_4487.jpg IMG_4488.jpg

    IMG_4489.jpg IMG_4492.jpg IMG_4490.jpg

    Ich war erst der Annahme, daß das Fahrzeug neueren Datums sei und erst nach der Wende aus DR Beständen bei der DB auftauchte. Aber die Aufschriften belegen anderes. Auf jedenfall bereichern diese Modelle jeden Epoche III/IV Fuhrpark.

    Gruß Winfried
     

    Anhänge:

Diese Seite empfehlen

Wir benutzen Cookies für die statistische Auswertung deines Besuchs. Mehr dazu erfährst du in unserer Cookie-Richtlinie und kannst deine Entscheidung dort auch widerrufen: Cookie-Richtlinie. Du kannst auch nur notwendige Cookies laden.

Akzeptieren