Komplettanlage Diesmal gscheid - Meine Anlage auf 2,6 x 1,2 m

Dieses Thema im Forum "Anlagenbau" wurde erstellt von Lebbold, 18. Juli 2010.

  1. Lebbold

    Lebbold Mitglied

    Hallo Roland,

    ja, klar, aber da ist die Anlage zuende.

    Bin aber am Überlegen ob ich nicht den Bahnhof an der Stelle verlängere um 10 bis 30cm, damit es passt. Damit krieg ich eine L-Anlage und könnte eventuell drunter mein Stellpult (PC, Rocomotion etc ...) einbauen, und das Bahnsteigleis als Programmiergleis nutzen.

    Auch bin ich noch am überlegen ob ich an der anderen Seite einen fiddle yard anbaue, das würde dann auch gehen, weil ich da im Moment meine Zentrale habe.

    Hallo Otto,

    ja ist der Bahnhof, den hab ich unten mit weisser Dispersionsfarbe behandelt. Jetzt sieht die Steinmauer recht realistisch aus,also 5x gestrichen, wie es oft der Fall ist.
    Den Dachstuhl hab als Airbrushversuch mit hellbrauner Farbe behandelt. Ungewollt hab ich ein Fehler drin, die aber recht gut aussehen.

    Der Anbau an den Lokschuppen hätte auch ohne Geländeumbau leicht Platz, aber ich wollte den eigentlich nicht haben um das Gebäude noch a bisserl zu modifizieren.
    Wenn ich den Bahnhof wirklich verlängere, kriegen die Jungs noch einen Stadl für ihr Geraffel, mal gucken.

    Grüße Matthias

    P.S. Heute sind meine MicroLEDs gekommen ...
     
  2. Ottoder1.

    Ottoder1. Renommiertes Mitglied

    Hallo Mattias,

    vergiß bei de Bude für's Graffl, en Kühlschrank und a bor Bierbeng fird Feieromdhalbe net :bier: !

    Gruß Otto
     
  3. Lebbold

    Lebbold Mitglied

    Sodele,

    von mir auch mal wieder ein Bildchen.

    Nach weniger erfolgreichen zwei Wochen (1x Lokabsturz, 1x Wagenschaden wegen eigener Blödheit und 1x Decoderzerstörung) hab ich noch ein bischen mit Gips gearbeitet und eine Stellprobe meines Bahnhofes gemacht.

    Auch wirds langsam grün äh gelb ... :)

    Grüße Matthias
     

    Anhänge:

  4. nozet

    nozet Renommiertes Mitglied

    Hallo Matthias,

    bei denschwindelerregenden Höhen wäre eine provisorische
    Absturzsicherung sicher angebracht.

    Gruß
    Norbert
     
  5. Lebbold

    Lebbold Mitglied

    Hallo Nozet,

    Das dumme ist ja, dass die gar nicht von dort droben abstürzte, sondern vom tiefsten Punkt der Anlage.

    War auch ein Fahrfehler ... :D

    Grüße
     
  6. Ottoder1.

    Ottoder1. Renommiertes Mitglied

    Hallo Matthias,

    die Absturzhöhe ist egal, WICHTIG die Sicherung ist da!!! :rolleyes: .

    Ich grüße dich, auch als GESCHÄGIGTER!! ;( .

    Otto
     
  7. volvospeed

    volvospeed Mitglied

    Einfachste Sicherung könntest Du vielleicht mit einem ca 3 cm hohen, stabilen Pappstreifen machen den man an die Seitenwangen der Trasse antackert.
     
  8. Lebbold

    Lebbold Mitglied

    Hallo,

    wollte eigentlich erst was machen, wenn nicht mehr so oft hin muss, aber wie ich das schreibe merke ich das das eigentlich recht bescheuert ist.

    Wenn ich nicht mehr so oft hin muss, brauch ich die Sicherung auch nimmer ?!

    Mal überlegen.

    Danke für die Vorschläge.

    Die geschädigte Lok war leider bzw. zum Glück diesselbe wie das letzte mal, die hatte ich noch nicht repariert.

    Grüße Matthias
     
  9. jowiad

    jowiad Mitglied

    Grüß' Dich, Matthias!

    Ich kann mich Norbert, Otto und Manuel nur anschließen: ein Absturzsicherung ist in meinen Augen eigentlich ein Muß. Ich habe auch mal gegelaubt, da könnte ich mir etwas sparen – bis Murphy zuschlug: lange ging alles gut, dann stürzte aus heiterem Himmel meine geliebte BR 23 mitsamt Umbauwagen ab. ;( Der Schaden war groß – und mein Ärger noch größer! :cursing:

    Servus und einen schönen Tag :)

    Joachim
     
  10. Ottoder1.

    Ottoder1. Renommiertes Mitglied

    Hallo Matthias,
    bei den Pappstreifen , sollte meiner Meinung nach aber genügend Platz zwischen Schiene und Streifen sein, um evtl. das Aufgleisen leichter zu machen (man sieht nämlich die Schienen nicht).
    Gruß Otto
     
  11. volvospeed

    volvospeed Mitglied

    Na, dann machste eben statt nen Pappstreifen, ein Plexiglasstreifen 1mm dick, oder 1,5mm, dann haste ne Sicherung und siehst wo Du rumhantierst. ;)
     
  12. Lebbold

    Lebbold Mitglied

    Servus,

    vom Aufgleisen sehe ich bei mir nicht das Problem, da nur wenige Bereiche so knapp sind, dass es hier Probleme geben könnte.

    Ich habe mals in ner Zeitung eine Lösung mit Nägeln und Gummibändern (Hosengummis) gesehen, das fand ich auch recht interessant.

    Aber die wirklich kritischen Bereich sind eigentlich gar nicht so groß das könnte schon mit Pappstreifen klappen, habe aber leider auch relativ enge Trassen. Das könnte ein Problem werden.... mal sehen.

    Grüße Matthias
     
  13. Ottoder1.

    Ottoder1. Renommiertes Mitglied

    Hallo Matthias,
    In deinem Themenblock auf Seite 1 # Nr. 4 ging es mal über Fliegengitter.
    Gruß Otto
     
  14. Lebbold

    Lebbold Mitglied

    Hallo Otto,

    ja stimmt, ist nicht vergessen, nur dann komm ich nicht mehr hin.

    Grüße Matthias
     
  15. Lebbold

    Lebbold Mitglied

    Servus,

    das Thema Abstürze ist noch nicht behoben, allerdings gabs auch keine neuen mehr. :D

    Dafür hab ich den ersten Bereich begrünt und ein paar Bäumchen gesetzt. Daneben hab ich meine Betonbrücke bearbeitet.
    Auch gabs ein neues Modell, eine Kirche für die Arbeiter so können diese auch mal hingehen.

    Grüße Matthias
     

    Anhänge:

  16. volvospeed

    volvospeed Mitglied

    Holla, da haste aber jetzt imense Fortschritte gemacht, sieht echt gut aus. Vorher konnte ich mir noch recht wenig unter dem Holzgerippe vorstellen.
     
  17. Lebbold

    Lebbold Mitglied

    Hallo,

    ja, das wird schon, ich lass mir a bisserl Zeit mit der Gestaltung.

    Grüße Matthias
     
  18. Lebbold

    Lebbold Mitglied

    Mal wieder was neues

    Hallo,

    von mir auch mal was neues.

    Habe mit in der letzten Zeit vor Weihnachten leider weniger mit der Anlage beschäftigt, aber jetzt a bisserl Zeit gehabt, meinen Berg zu erweitern und endlich meine Signale anzuschließen.
     

    Anhänge:

  19. BIG Rolando

    BIG Rolando Renommiertes Mitglied

    Hallo Matthias

    kommt gut - weiter so...
    auch ich hatte vor von Weihnachten bis Neujahr nur wenig Zeit für die Moba, leider... :(

    Es Grüessli
    Roland
     
  20. Lebbold

    Lebbold Mitglied

    Diese Woche ...

    Servus beinand,

    da mein Fuhrpark immer mehr wird ?( und ich auch a bisserl fahren möchte, hab ich einen Abstellbahnhof gebaut.
    Die 5 Flexgleise waren schnell verbraucht... :D :D
    Auch hab ich zwei meiner Problemstellen beseitigt, damit weniger Züge entgleisen.

    Bei den Probefahrten haben sich alle beteiligt -

    Das Light - Kroko mit dem flüssigen Gold, der nun komplette IC und mein Lokalbahnverein mit seiner Doppelbespannung.
     

    Anhänge:

Diese Seite empfehlen

Wir benutzen Cookies für die statistische Auswertung deines Besuchs. Mehr dazu erfährst du in unserer Cookie-Richtlinie und kannst deine Entscheidung dort auch widerrufen: Cookie-Richtlinie. Du kannst auch nur notwendige Cookies laden.

Akzeptieren