Diskussion zu Philippsdorf - Meine kleine Anlage Teil 1

Dieses Thema im Forum "Diskussionen zur Anlagenvorstellung" wurde erstellt von Kreisverkehr, 13. Dezember 2008.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Kute

    Kute Guest

    Hallo Philipp,

    dir auch noch schöne Restostern und zeige mal wieder was von deinem "Kreisverkehr", lange nichts mehr gehört.
     
  2. Kreisverkehr

    Kreisverkehr Mitglied

    Danke. Naja lange nichts mehr gemacht.
    Die Baustelle "Schienenbusbeleuchtung" ruht aus Frust über die verkorkste Schaltung. Die Baustelle "Fachwerkhaus" ruht, weil ich mir nicht ganz klar darüber bin wie ich die Gefache mache und ob es nicht doch etwas zu mühsam ist. Die Baustelle "Berg-Begrünung" wächst leider auch nur sehr langsam... Werde demnächst mal wieder ein paar Fotos posten.

    Gruß Philipp
     
  3. Kreisverkehr

    Kreisverkehr Mitglied

    Hallo,

    hier mal wieder ein paar Fotos:

    Der vordere Berg ist jetzt begrünt:
    Berg_14b.jpg Berg_14c.jpg
    Er könnte aber noch hier und da eine 2te Schicht Grasfasern vertragen. Jedoch will ich erstmal die Standorte von Bäumen und Gebüschen ausmachen, damit es in deren Schatten nicht zu grün ist.

    Auf der neuen Kuhweide durfte schon mal die Kuh Klara probestehen:
    Kuhweide_2a.jpg
    Nach der muhevollen Fotosession hatte sie dann aber auch keinen Bock mehr und hat sich hingelegt:
    Kuhweide_2b.jpg

    Und hier noch meine Kaffeemühle mit der ich seit einiger Zeit den Tee mahle, den ich dann als Erde verwende:
    Kaffeemühle.jpg
    Earl Grey für dunkelbraune und Kräutertee für hellbraune Erde.

    P.S. hmm wieso klappt denn das mit den Bildern nicht mehr? Wurde daran was geändert? :huh:
    P.P.S. Bilder in Beitrag eingebunden
     
  4. h0phil

    h0phil Mitglied

    Hallo Philipp!
    Schau mal hier:KLICK MICH
     
  5. Kreisverkehr

    Kreisverkehr Mitglied

    Hallo Namensvetter :)
    Achso, danke für den Hinweis :)
    Vielleicht sollte ich auch mal die News lesen... :whistling:
    Gruß Philipp
     
  6. Kute

    Kute Guest

    Hallo Philipp,

    die Klara hat dein "Gras" nicht vertragen :thumbsup: .

    Die Wiese ist doch gut geworden, mit einem weiteren Begrasungsgang solltest du noch längere Fasern draufbringen, sonst muss Klara wegen Überweidung schon wieder umziehen, ach ja ein paar grünlich feuchte Flecken fehlen noch :D .
     
  7. Kreisverkehr

    Kreisverkehr Mitglied

    Hallo Klaus,

    vermutlich hat sie sich überfressen, so kahl wie alles auf der Weide ist.
    Habe versucht die "Flecken" zu "bauen", aber ist schwierig in dem Maßstab :D

    Gruß Philipp
     
  8. Kreisverkehr

    Kreisverkehr Mitglied

    So, endlich kann ich auch mal wieder Fortschritte auf meiner "Platte" vorweisen :)
    Mit etwas Übung geht das Begrasen nun recht flott von der Hand und macht auch mehr Spass.
    Nachdem ich den Berg an der Seite begrünt hatte, habe ich die Anlage gedreht um mal wieder an die hintere Seite heranzukommen.
    Dort wurde dann auch nach und nach begrast und unterhalb vom Steilhang auch noch etwas Gelände aufgefüttert.
    Mal mehr, mal weniger Grün, je nachdem ob später bewaldet:
    Berg_14g.jpg

    Begrasung über dem vorderen Tunnelportal hinunter bis zur Mühle und an die Gleise:
    Berg_14h.jpg
    Berg_14f.jpg




    Und am Teichufer:
    Teich_Neu_5b.jpg Teich_Neu_5a.jpg

    Auf dem Berg über der Mühle habe ich übrigens noch eine Mulde modelliert, um wenigstens noch ein bißchen einen Wasserzulauf andeuten zu können. ;)

    Viele Grüße, Philipp
     
  9. Quartermoose

    Quartermoose Mitglied

    Hi Philipp,

    der Berg gefällt mir gut. Ich glaube, ich muss an meinen auch noch mal ran.

    Gruß
    Chris
     
  10. Kute

    Kute Guest

    Hallo Philipp,

    durch deine Begrünung hat deine Anlage unheimlich gewonnen, wenn jetzt noch ordentlich Büsche und Bäume hinzukommen, dann denkst du, du bist in der Natur. Ist richtig gut geworden. Beim Tunnelportal müsstest du noch ein paar Sturzsteine (die Einfassung des eigentlichen Tunnels) vorsehen und der ganzen Sache noch etwas Patina verpassen.
     
  11. Kreisverkehr

    Kreisverkehr Mitglied

    Hallo zusammen,

    danke für eure Rückmeldungen.
    Auch wenn es ohne Bäume und Büsche noch etwas leer aussieht ist es doch optisch ein großer Fortschritt und gibt mir endlich wieder das Gefühl etwas voranzukommen. Bäume muss ich leider erst noch einige bauen, da kaufen mir da nicht in Frage kommt...

    Sturzsteine hatte ich schon länger mal vor, sollten sich recht leicht aus Pappe ausschneiden und aufkleben lassen.

    Inzwischen habe ich auch 2 Bürgersteige am Straßen-Kreisverkehr fertig gestempelt. Bei dem anderen Bürgersteig (vor der Kapelle) hatte ich damals den Fehler gemacht, den Gips vor dem Stempeln zu bemalen. Dadurch platzen immer wieder die gestempelten Pflastersteine heraus. Muss ich wohl nochmal komplett neu gipsen. Bei den beiden anderen Bürgersteigen habe ich erst gestempelt. Das geht meist wunderbar, außer der Gips ist zu dünn aufgetragen oder zu brüchig. Den Stempel habe ich übrigens aus einem Rundholz geschnitzt. Für einen Metallstempel fehlen mir leider die Wekzeuge, aber so gehts auch. Die Größe der Steine beträgt ca. 2,5x2,5mm , die Fugen ca 0,5mm.

    Werde nach der Forenumstellung ein paar Bilder dazu einfügen.

    chris: dein Berg sieht doch gut aus, vielleicht etwas zu gleichmäßig. Eventuell noch ein wenig Abwechslung durch unterschiedlich gefärbte Grasfasern und anderes Grünzeug hereinbringen.

    Viele Grüße Philipp
     
  12. Kreisverkehr

    Kreisverkehr Mitglied

    Hallo,

    da das Forum nun wieder funktioniert, hier endlich ein paar Bilder vom Bürgersteig. Die Grundfläche des Hauses habe ich aus dem Gips herausgeschnitten, damit das Haus eben auf der Platte steht. Auf der anderen Seite ist es von Erde umgeben. So dürfte es unten keine Ritzen geben, aus denen Licht entweicht.
    Ausserdem habe ich noch etwas Gras wachsen lassen...
    Gehsteig_8b.jpg Gehsteig_8c.jpg Gehsteig_8d.jpg Andreaskreuz1.jpg

    Gruß Philipp
     
    jowiad gefällt das.
  13. h0phil

    h0phil Mitglied

    Hallo Philipp!
    Der Bürgersteig gefällt mir wirklich sehr gut! :)
     
  14. jowiad

    jowiad Mitglied

    Grüß' Dich, Philipp!

    Dein Bürgersteig ist wirklich beeindruckend geworden, gefällt mir richtig gut! Aber 'stempeln'? :confused: Könntest Du mir das eventuell mal näher erklären? Mir ist leider nur feuchten bzw. angefeuchteten Gips zu ritzen geläufig.
    Super! Weiter so!

    Servus und eine gute Nacht :)

    Joachim
     
  15. Kreisverkehr

    Kreisverkehr Mitglied

    Hi Joachim,

    danke. Hier mal ein Bild von meinem Stempel. Habe ihn aus einem sehr harten Rundholz geschnitzt. Man muss etwas aufpassen daß, die "Wände" nicht zu dünn werden und brechen. 3 Beiträge über deinem hatte ich noch etwas mehr dazu geschrieben.
    Nachdem ich mir Blasen an der Hand gestempelt hatte, hab ich noch ein Stück Korken auf das obere Ende als "Knauf" geklebt.
    Die Idee stammt von jemandem, der sich den Stempel aus einem Metallstab gefräst hat. Dafür fehlt mir aber das Werkzeug. Mit Holz wird es nicht ganz so fein und gleichmäßig, aber das Ergebnis finde ich ausreichend und die Steine haben eine natürliche Unregelmäßigkeit.
    Plastik müsste eigentlich auch gehen als Material für den Stempel, wäre evtl einfacher zu bearbeiten als Holz.
    Stempel-Pflaster1.jpg

    Der Gips darf hier übrigens nicht feucht sein, sonst ist das eher wie Plätzchenstanzen. Auch so muss man schon ab und zu den Gips aus der Form kratzen, damit sie sich nicht zusetzt. Vermutlich hilft dagegen etwas Leim im Gips, damit er nicht so brüchig ist.

    Gruß Philipp
     
    jowiad gefällt das.
  16. Kai Eichstädt

    Kai Eichstädt Mitglied

    Moin Philipp,

    meinst du Alfred?
    Bautipps (etwas nach unten blättern)

    Gruß
    Kai
     
  17. Kreisverkehr

    Kreisverkehr Mitglied

    Moin Kai,
    genau, da hab ich es gesehen. Sogar in N Größe. :)
    Gruß Philipp
     
  18. Kute

    Kute Guest

    Hallo Philipp,
    ich staune dass du mit dem Hartholzstempel solche Ergebnisse im harten Gips bekommst, nicht schlecht die Idee, schön dass es bei dir auch weiter geht.
     
  19. Kreisverkehr

    Kreisverkehr Mitglied

    Hi Klaus,
    das war wohl kein reiner Gips, es kommen diverse Fugenspachtel in Frage. :)
    Evtl. ist das Zeug weicher als Gips? Kenne micht damit nicht aus.
    Bei dieser Fläche geht der Stempel besonders gut rein, leider bricht auch gern mal ein Stück raus.

    Gehsteig_9b.jpg

    Gruß Philipp
     
  20. jowiad

    jowiad Mitglied

    Grüßt' Euch, Philipp und Norbert,

    und herzlichen Dank für die Hinweise und den Link - ist abgespeichert!

    Servus und einen schönen Tag :)

    Joachim
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen

Wir benutzen Cookies für die statistische Auswertung deines Besuchs. Mehr dazu erfährst du in unserer Cookie-Richtlinie und kannst deine Entscheidung dort auch widerrufen: Cookie-Richtlinie. Du kannst auch nur notwendige Cookies laden.

Akzeptieren