Signaltechnik FH-Adapter für H0 Signale M-Gleis Märklin

Dieses Thema im Forum "Betrieb" wurde erstellt von Udo, 8. Februar 2016.

  1. Udo

    Udo Neues Mitglied

    Guten Abend,

    habe für alle M-Gleis Fahrer eine neue Variante um die Magnetspulen Signale H0 von Märklin als Unterflur Signal zu verbauen. Der Umbau ist mit dem FH-Adapter relative einfach. Der Adapter ist aus Aluminum gefräst ,hat alle Aufnahmen und Bohrungen,für die Kabelverlängerungen, für die Flügelsignale gibt es noch neue Drahtverlängerungen. Die Lösung ist sehr gut, die Signale kommen nach dem Umbau optisch gut zur Geltung. Derzeit habe ich 6 Signale 7188 umgerüstet. die Flügelsignale folgen in Kürze. Die Bilder sprechen für sich.

    Gruss Udo IMG_1351.JPG IMG_1359.JPG IMG_1374.JPG
     
    Maico gefällt das.
  2. Maico

    Maico Neues Mitglied

    Wo gibt es diese FH Adapter
     
  3. Udo

    Udo Neues Mitglied

    Hallo,
    Frank und Sabrina Hoffmann.


    Viele Erfolg
    VG UDO
     
  4. Prius

    Prius Aktives Mitglied

    Das hilft wirklich viel :( ich hätte es auch gerne gewusst :(
     
  5. lok527596

    lok527596 Vollbluteisenbahner Mitarbeiter

    email adressen bitte nicht veröffentlichen sondern per PN versenden. Es muss ja nicht sein das jeder Spam und Virensender das abfragen kann.......
     
  6. Railstefan

    Railstefan Aktives Mitglied

    Leider sind solche Angaben hier im Forum nicht erwünscht, was für interessierte User eher unerfreulich ist und PN ist auch keine Lösung, denn wenn sich jeder Interessierte beim Schreiber meldet, erstickt dieser vermutlich in Anfragen...
    Was sollen den Interessenten machen, die in Zukunft über diese Info hier stolpern - weitere Nachrichten schicken? Das führt eher dazu, besser gar keine Infos mehr zu veröffentlichen, weil man selber so mehr Nachteile als Vorteile hat - aber das haben die Administratoren halt so entschieden :(

    Daher wäre es vielleicht sinnvoll neben dem Namen noch einen Ort oder einen anderen Teil einer Firmenbezeichnung im Text zu erwähnen, denn unter "Familie Hoffmann" dürfte man im Internet ziemlich viele Treffer bekommen...
     
  7. Wolfram

    Wolfram Aktives Mitglied

    "Frank und Sabrina Hoffmann" liefert als erstes Ergebnis... diesen Thread. Und sonst nur Sinnloses.

    Da es sich aber anscheinend um den Hersteller dieses Artikels handelt, interpretiere ich die Forenregel dahingehend, daß die Internetadresse genannt werden darf... Falls ich mich irre, bitte ich um wohlmeinende Korrektur.
     
  8. lok527596

    lok527596 Vollbluteisenbahner Mitarbeiter

    Herstellerlinks und auch Adressen zu Herstellern dürfen genannt werden , kein Problem. Reine Shops , das nicht! Die email wurde rein nur gelöscht da sich die Spams sonst häufen würden und das muss ja nicht sein.
     
  9. Prius

    Prius Aktives Mitglied

    Ich sehe es genau so, wenn Onlineshops in jeder Form hier nicht genannt werden dürfen, frage ich mich ernsthaft warum in der Signatur des Admins lok527596 die lokscheune erwähnt werden darf? Nur weil das W W W . fehlt bleibt es für mich trotzdem ein Hinweis zu einem Onlineshop - somit verstößt der Admin selbst gegen die Forenregel :confused: Gar nicht lustig!
     
  10. Fred2

    Fred2 Neues Mitglied

    Schön, es wurde jetzt sehr viel geschrieben, aber ich weiß nun immer noch nicht, wo man den Adapter bekommt !!!???
    Hoffmann ??? ist im Netz nichts gescheites zu finden.
    Es wäre nett, wenn mal jemand etwas konkretes schreiben würde.
    Danke.
    Gruß
    Fred2
     

Diese Seite empfehlen

Wir benutzen Cookies für die statistische Auswertung deines Besuchs. Mehr dazu erfährst du in unserer Cookie-Richtlinie und kannst deine Entscheidung dort auch widerrufen: Cookie-Richtlinie. Du kannst auch nur notwendige Cookies laden.

Akzeptieren