1. Hallo Gast,

    du bist hier im Archiv-Bereich. Hier sind alle Themen und Beiträge aus dem "alten" Forum, die noch auf ihre Verschiebung in die korrekten Foren warten. Du kannst uns allerdings helfen, indem du die Melden-Funktion bei Themen verwendest, die du zügig in den offenen Bereich verschoben haben möchtest, ein Teammitglied wird das entsprechende Thema denn verschieben.

    Um keine Verwirrung bei der Forenwahl zu verursachen, ist der Bereich für neue Themen und Beiträge gesperrt.

    Vielen Dank für deine Mithilfe!

    Information ausblenden

Fleischmannkupplung an PIKO Modelle

Dieses Thema im Forum "Rollmaterial" wurde erstellt von oderlachs, 16. September 2007.

  1. oderlachs

    oderlachs Neues Mitglied

    Hallo Freunde der Modellbahn !

    Ich freue mich, daß ich diese Community gefunden hab und denke hier viel Anregung usw. zu finden.
    Wie es immer ist , findet man eine solche Plattform im Web wenn man nach etwas sucht.
    So ist es auch bei mir. Für einen Moba-Freund suche ich Hinweise,
    ob man an Piko-Modellen eine Fleischmannkupplung anbringen kann.
    Wenn ja hat jemand dazu Erfahrungen, Tips..usw??
    Es sind bei ihmnoch liebgewonnene PIKO H0 Modelle,
    die er auch auf seiner neuen Fleischmann H0 Anlage einsetzen möchte.

    Danke im Voraus

    Gerhard
     
  2. joe

    joe Guest

    Kupplungsumbau H0

    Zunächst einmal,
    Herzlich willkommen im Forum!

    Zu deiner Frage: Solltest du an deinen Fahrzeugen einen NEM-Normschacht haben , dann kannst du ohne Probleme die Kupplung tauschen. M.E. ist es zunächst wichtiger, daß alle Kupplungen die gleiche Höhe über SO (Schienenoberkante) haben. Es gibt Anbieter oder auch Modellbahner die eine solche Kupplungslehre gebaut haben! Einfach mal die Suchfunktion im Forum und im Internet quälen!

    Schön wäre es, wenn du unter deinem Namen noch die Region oder Stadt angeben könntest!

    Viele Grüße aus Duisburg

    joe
     
  3. oderlachs

    oderlachs Neues Mitglied

    Vielen Dank....

    Hallo Joe !
    Vielen Dank für Deine superrasche Antwort und den Willkommensgruss :smile:

    Nein einen NEM Schacht besitzen die Modelle (so ca. 1961....68 hergestellt) noch nicht,
    auch hat googlen und Suchfunktion in manchen Foren noch nix gebracht.
    Nun kann es doch aber sein das jemand das schon mal praktizierte,
    aber nirgends bislang kundtat in Foren oder anderen Beitraegen...darum meine Frage hier

    Ja gut meine Herkunft, ich komme aus Ostdeutschland, genauer aus Oderberg, das liegt an der polnischen Grenze. Sozusagen "weit weg vom Schuss" in **Dunkeldeutschland** .
    Hier ist das Internet die beste Anbindung an die weite Welt.

    Ja und noch was zu meiner "Modellbahnseite" ich bin beginnender Wiedereinsteiger TT
    und für die Enkel hab ich ein Märklin( [lexicon]Digital[/lexicon] )Startset, [lexicon]Analog[/lexicon] gefahren, aber mit digit. Loks.

    Gruss und schönen Sonntag heut

    Gerhard

    aus Oderberg
     
  4. rayman

    rayman Renommiertes Mitglied

    Hallo Gerhard!
    Willkommen im Forum.
    Hat nicht Brawa schraubbare Normkupplungschächte im Programm?
    Soviel mir in Erinnerung ist, waren die Piko Kupplungen doch angeschraubt...
     
  5. Edelbike

    Edelbike Guest

    Umbau auf KKK

    Hallo Gerhard,

    willkommen im Forum! Ich hatte ähnliche Probleme mit älteren Wagen diverser Hersteller, auch Piko war dabei. Soweit ich mich erinnere verfügen die älteren Piko-Waggons über ein Drehgestell aus Blech, an dem eine starre Deichsel mit Bügelkupplung sitzt. Bei diesen Waggons habe ich die Deichsel direkt am Drehgestell gekappt und eine universale Kurzkupplungskulisse von Gützold unter den Wagen geklebt. Dieser Umbausatz ist für fast alle älteren Fahrzeuge verwendbar und zudem höhenverstellbar. Dabei ist der Platzbedarf minimal! Ich kann den Umbausatz nur empfehlen!

    Guck mal rein:
    http://stores.ebay.de/lok-doctor_Gutzold_W0QQcolZ4QQdirZ1QQfsubZ8QQftidZ2QQtZkm

    Ist nur eine Seite als Beispiel. Du kannst auch mal "Gützold + 01170" bei Google eingeben, da findest Du genug Händler und Beschreibungen. 01170 ist übrigens die Artikelnummer, der Preis für zwei Umrüstungssätze liegt bei knapp 6.-Euro.



    Schöne Grüße!

    Edelbike
     
  6. JürgenS

    JürgenS Mitglied

    Umbau auf KK

    Hallo Gerhard, hallo Edelbike,

    da habe ich doch wieder etwas dazugelernt! Das ist eine sehr hilfreiche Info auch für mich gewesen, da ich auch noch alte Piko Loks und Wagen habe... Danke!

    Übrigens, Gerhard, nachts ist es bei mir in Dortmund auch dunkel :thumbsup:

    Viele Grüße
    Jürgen
     
  7. Joerg

    Joerg Renommiertes Mitglied

    Also da habe ich ganz andere Erfahrungen gemacht.
    Bei neuen Fahrzeugen eigentlich kein Problem. Ich sage aber nur eigentlich weil ich da auch eine BR 185 aus der Hobbyserie habe. Die hat den NEM-Schacht, also sah ich da kein Problem und habe munter daruf losgetauscht. Soweit sogut, aber es gab dann Probleme mit angehängten Wagen, die dann in den Kurven rausflogen. Der Grund war, das sich die Puffer berührten. Habe also die Kupplungen mit Kleber eingeklebt und einen halben Millimeter rausgezogen, dann ging es.
    Bei ältere Wagen mit Metalldrehgestellen, wo die Kupplung noch mit diesen runden Federn zentriert und gehlten werden, da sehe ich persönlich schwarz.
    Was Loks angeht, da habe ich noch eine alte Gützold BR 106, sie ich eigendlich nicht in den Rundordner, sprich Papierkorb, befördern wollte. Habe Gützold angeschrieben und eine nette Antwort von der Chefin erhalten, das es dafür zumindest in ihrem Hause keine Tauschkupplung etc. gäbe und ein Wechsel nicht ohne weiteres möglich ist. Ich hatte aich gedacht, das man via Ersatzteil nur das Unterteil wechseln müßte und chic ist es aber da schrieb man mir dazu, dass das Unterteil völlig umkontruiert wurde und somit nihct kombinierbar sei. Dann habe ich versucht aus der alten Kupplungsaufnahme und einer eigends dafür umgebauten Fleischmannkupplung etwas Neues zu machen. Das scheiterte aber daran, das sich das Material weder mit Kunststoffkleber noch mit Sekundenkleber verbinden ließ. Also ruht die Geschihcte deweil, bis ich eine bessere Lösung gefunden habe.
    Bei der alten Lok von Piko dürfte es auch schlecht ausschauen. Wobei ich den Gedanken mit Gützold noch mal, dank des Links und em Hinweis, aufnehmen werde.
    Gibt es denn für Piko auch solche Umrüstsätze?
     
  8. oderlachs

    oderlachs Neues Mitglied

    allen erst mal vielen vielen Dank..

    Ja Euch allen möchte ich für die vielen Hinweise und Ratschläge danken, gleich obs dabei für mich negativ oder positiv ausfiel.. :)
    Bestimmt werde ich auch mal dem LokDoc bei ebay besuchen und mal schauen ob was dabei rauskommt.

    So besten Dank und Grüsse aus dem Oderbruch.....


    Gerhard
     
  9. Davinchy

    Davinchy Mitglied

    Ich habe jetzt auch Piko Wagen

    moin

    Ich hatte bei ebay ein paar ältere Piko Wagen Gekauft :) und möchte Sie auch auf Fleischmann oder Roco Kurzkupplungen umrüsten. Hier bin ich fündig geworden danke dafür.

    Davinchy 8)
     
  10. Stephan

    Stephan Guest

    Hallo Detlef!

    Zuerst mal

    [font='Comic Sans MS, sans-serif']Herzlich willkommen![/font]

    Noch eine Bitte in eigener Sache:
    Hier in der Modellbahn-Community halten wir es so, daß sich unsere neuen Mitglieder in der Rubrik Mitglieder intern kurz vorstellen damit wir sie etwas näher kennenlernen können. Es wäre nett, wenn Du das auch machen würdest. Danke.

    Gruß
    Stephan
     
  11. Railstefan

    Railstefan Aktives Mitglied

    Hallo Davinchy,

    wenn du uns auch noch verraten würdest, wo du fündig geworden bist.... Einen Link oder eine Adresse kann zumindest ich nicht sehen...

    Gruß
    Railstefan
     
  12. Stephan

    Stephan Guest

    Hallo Stefan!

    Hier in diesem Beitrag?
    :rolleyes:

    Gruß
    Stephan
     
  13. Davinchy

    Davinchy Mitglied

    moin

    nö Ich habe hier im Forum einfach den Suchbegriff "Kurzkupplungen" eingegeben. Ich habe mir heute die Teile von Gützold gekauft, scheint soweit zu passen. Ich muß mir jetzt nur wieder einen Drehmel kaufen, um ein paar Sachen unter den Wagen wechzufrässen.

    Davinchy 8)
     
  14. Davinchy

    Davinchy Mitglied

    der erste Wagon ist umgerüstet

    moin

    Den ersten Wagen habe Ich umgerüstet auf KK :thumbup: und nun werde Ich mir Morgen den ersten Tender vornehmen. An die Vorlaufachse der BR-24 traue Ich mich noch nicht :S

    Detlef 8)
     

Diese Seite empfehlen