Modelle supern Frage zu den Farben

Dieses Thema im Forum "Gestaltung" wurde erstellt von Iovita, 20. Februar 2019.

  1. Iovita

    Iovita Neues Mitglied

    Hallo,

    mein Sohn hat sich zu seinem Geburtstag eine Modelleisenbahn gewünscht. Nun bin ich auf der Suche nach Farben, für den Modellbau. Ich persönlich dachte da an Acrylfarben, kenne mich mit der ganzen Thematik allerdings nicht aus. Auf dieser Seite hier (klick) habe ich nun gesehen, dass es da auch Unterschiede bei den Acrylfarben gibt. Kann mir da jemand von Euch weiterhelfen? Sind Acrylfarben die richtige Wahl? Muss ich dabei auf etwas Spezielles achten?

    LG und Danke für Eure Mühe
     
  2. hanny

    hanny Aktives Mitglied

    Hi lovita.

    Wie meinst du das? Für was benötigst du die Farben?

    Fur die Landschaft genügen abtön Farben aus dem baumarkt oder gar Wasserfarben.
    Für Gebäude gibt es ja kunstofflacke wie zb von Revell. Aber die meisten Gebäude sind vom Werk her schon gefärbt

    Lg hanny und schön das du deinem Sohn die modellbahn näher bringst. :)
     
  3. RS1

    RS1 Moderator Mitarbeiter

    Hallo lovita,

    Erstmal schön das sich dein Sohn für die Modellbahn interessiert, Nachwuchs ist verdammt wichtig.
    Nun zu deiner Frage. Ich kann mich Hannes nur anschließen, für was benötigst du die Farbe? Für den Landschaftsbau oder direkt für die Modelle. Für den Landschaftsbau genügen in aller regel die Dispresionsfarben/ Abtönfarben aus dem Baumarkt, die aus deinen Link sind dafür zu teuer, sie sind aber auch hochwertiger als die aus dem Baumarkt.
    Benötigst du die Farben aber zum bemalen der Modelle (zum Beispiel zum altern von Fahrzeugen und Gebäuden bzw. zum lackieren von Bausätzen, so findest du im Fachhandel eine gute Auswahl. Hier kannst du z.B. die Revell Aqua Color Revell | Aqua Color verwenden, Diese haben den Vorteil das sie Wasserverdünnbar sind und auch mit Wasser auswaschbar sind.
    Ich persönlich bevorzuge aber dafür die Farben von Tamyia Farben / Lacke - Tamiya Zubehör - Zubehör - www.tamiya.de diese gibt es in vielen Farbtönen so das man nicht ganz soviel mischen muss und sie sind auch gut mit der Airbrush verwendbar.
    Außerdem verwende ich noch ab und zu folgende Farben:
    Hasegawa (hier wird es mit einen Herstellerlink schwierig weil japanisch)
    Lacke von Ralph Steinhagen Farben und Klebstoff die aber schon sehr speziell sind und auf Nitrobasis (also nur für Metalle geeignet).
    Alle anderen genannten Lacke sind auf Acrylbasis und auch für Kunststoffe verwendbar.

    Viele Grüße Matthias
     
  4. docsnider

    docsnider Neues Mitglied

    Hallo Lovita,

    ich kann die Farben von Vallejo bestens empfehlen. Sind alles Acrylfarben, stinken nicht und die Pinsel lassen sich mit Wasser auswaschen. Auch die restlichen Produkte kann man sehr schön für die farbliche Gestaltung der Bahn und dessen Umfeld benutzen.
    (Hier eine Bezugsquelle: Vallejo Farbe modellbahnshop-lippe.com )

    Und hier ein Bilderlink zu meinem Rollmaterial, was schon grösstenteils farblich behandelt wurde.
    Jörg`s Modellbahn und Modellbau Seite – Rollmaterial

    Gruß,
    Jörg
     

Diese Seite empfehlen