Module Gleisabschnitt Ecklingen

Dieses Thema im Forum "Anlagenbau" wurde erstellt von hanny, 8. Dezember 2014.

  1. hanny

    hanny Aktives Mitglied

    Hallo :)
    nach langer kreativen Pause hab ich mich an ein altes Projekt rangewagt...was ich vor einigen Jahren angefangen hatte. Damals nannte ich es Kellerhausen, welches jedoch aufgrund einer Laune der Natur (mich :D ) dem Erdboden gleichgemacht wurde. Es gab da einige Baufehler die es jetzt nicht mehr geben wird.

    Es handelt sich bei meinem neuem Projekt um Ecklingen ( war damals auch ein Bestandteil von Kellerhausen).

    Gleisplan.jpg


    Gebaut wird nach der Ig Nordschwarzwald norm ( ich bin die abteilung Südwestlicher Schwarzwald).

    Vom Fahrbetrieb her soll es Nebenbahn sein mit anschluss an ein Sägewerk und verlängerung zu weiteren Modulen.

    Es ging auch schon langsam los...Gleisplan ausgedruckt aufgeklebt und angeschaut :D

    kopfbhf1.jpg kopfbhf2.jpg sägewerk1.jpg
     
    rene k, Mallardfahrer und lok527596 gefällt das.
  2. Pascal_1907

    Pascal_1907 Mitglied

    Servus Hanny,

    gefällt mir sehr gut. Wird bestimmt eine tolle Modul anlage.

    Gibt es schon was neues.

    Lg Pascal
     
  3. hanny

    hanny Aktives Mitglied

    Nein noch nicht...geht alle sehr schleppend..ausser paar weichen probegelgt noch nix....sobald es weiter geht werde ich es mit euch teilen :)
     
  4. Pascal_1907

    Pascal_1907 Mitglied

    Hey,

    Okey freue mich drauf ;)
     
  5. hanny

    hanny Aktives Mitglied

    Vorraustlich beginn ich im neujahr mit dem bau :)
     
  6. Pascal_1907

    Pascal_1907 Mitglied

    Hey Hanny,

    Gibt es schon was neues??

    Freue mich auf die bestimmt tollen Bilder :)

    Lg pascal
     
  7. hanny

    hanny Aktives Mitglied

    Bis jetzt nur kleine Ideen zum ausgestalten..muss erst noch paar weichen besorgen und kleinkram um loszulegen. Bautechnisch gibt noch gar nix ausser mal ganz grob paar Gleise gelegt. Aber sobald ich loslege gibts au neun Bericht :)
     
  8. Piroflbahn

    Piroflbahn Guest

    Hallo Hanny,
    hätte ja da 2 Vorschläge wie du es mit den 3 Gleis enden ändern Könntest
    Hier nun die 2 Vorschläge
    3 Gleisiger Kopfbahnhof.JPG
     
  9. hanny

    hanny Aktives Mitglied

    Ich möchte auf den Einsatz von 3 Wege weichen zu verzichten. Platz ist genugnvorhanden das ichnes tun kann. Aber danke schön:)

    Mehr als ein Gleis Probe legen kann ich derzeit nicht vor zeigen. Und au nur ein flottes Foto. Mitm Tablett...die guten Bilder folgen wenn bissel mehr passiert ist.
    IMG_20141230_181022.jpg
    Ein guten rutsch ins neue Jahr wünsch ich euch schon mal
     
    lok527596 gefällt das.
  10. hanny

    hanny Aktives Mitglied

    Hallo ihr lieben :)

    Wie versprochen habe ich angefangen zu basteln...die gleise für Modul 4 und 5 (siehe oben abgezählt waagerecht von links nach rechts)

    Da ich das erste mal mit Peco c55 arbeite, war es für mich neuland die gleise nur mit kleber zu fixieren. Aber es hat geklappt.

    Begonnen hat es mit dem anzeichnen der norm und Problegen des Gleises und auch ein wenig in Form bringen ( ja es hat ein klein wenig über die Feiertage zugenommen das kleine Gleis :D)

    DSCF1438.JPG DSCF1439.JPG


    Weiter ging es mit dem ankleben und fixieren bis es trocken war...Sehr hilfreich sind volle Sektflaschen die man ständig geschenkt bekommt und eh ned trinkt..

    DSCF1442.JPG

    Danach natürlich Probefahren wie es sich gehört ;) Ach dieses klackern an den Übergängen wie ich das vermisst habe.

    DSCF1438.JPG DSCF1439.JPG DSCF1443.JPG DSCF1444.JPG DSCF1445.JPG DSCF1446.JPG DSCF1448.JPG DSCF1450.JPG DSCF1451.JPG DSCF1452.JPG

    Bei der Probefahrt ist mir was aufgefallen an den Fahreigenschaften.. hab ja drei Modelle von verschiedenen Herstellern.. und ich muss ganz offen und erlich sagen ... das leider Piko mit abstand die schönsten Fahreigschaften hat von allen. bin total begeistern von Piko. ( nein es ist keine Werbung sondern einfach nur ne Tatsache)

    Hoffe ich kann auch bald weitere Fortschritte präsentieren...Bis bald euer Hanny
     

    Anhänge:

    rene k und lok527596 gefällt das.
  11. hanny

    hanny Aktives Mitglied

    Hey liebe community.

    Kleinigkeiten sind inzwischen geschehen. Die Weichen sind angekommen. Die Rahmen habe ich alle ausgerichtet. Die restlichen losen platten verschraubt. Hab auch nen kleinen probeaufbau getätigt um mich mit der Verkabelung der weichen vertraut zu machen.

    Jetzt kann es bald losgehen mit dem bhf...freu
     
  12. Piroflbahn

    Piroflbahn Guest

    Hallo Banny
    also 1. mit Piko da kann ich nur zustimmen, und die Preise sind da auch ganz ok.
    und 2. würde ich nie Gleise Verkleben dann er lieber anschrauben.
    Habe meine Gleise Fleischmann HO Modellgleise und auch welche von Piko A - Gleisen alle angeschraubt, habe mir Kreuzschrauben in der Größe: 2 x 10 mm Besorgt und dann mit einen 1,5 mm Bohrer die Löscher vorgebohrt.
    Ok ist nicht jeder Mann Sache aber besser als Kleben oder Annageln.
     
  13. hanny

    hanny Aktives Mitglied

    Naja da ich früher..Ehern später schottern müsste, und man in N leider auch die Nägel später sieht is es ja jetzt am Anfang lieber gleich so..mit nen guten Kleber und bissel Vorsicht passiert da au nix..:)
     
  14. Piroflbahn

    Piroflbahn Guest

    Hallo Hanny,
    ah so, aber bei ,, N da würde ich doch dann Lieber die Gleise mit Nägeln Befestigen.
    könntest ja die Gleise alle erst mal alle verlegen, dann mit einen Stift Links und Recht
    am Gleis einen Strich ziehen, Gleise runter und dann mit Grauer Farbe alles Streichen
    und dann Gleise wieder drauf , festnageln und dann kannst Schottern neben den Gleisen.
    Bei Weichen da musst schon auf Passen.
    Verlegst du nur Flexible Gleise oder auch normale Gleise ?
    Wenn ich richtig gesehen hab hast du Sperrholz Platten im Einsatz.
     
  15. hanny

    hanny Aktives Mitglied

    Habe bei meiner vorhergehenden anlage auch alles verschottert. Weichen sind kein Problem...wenn man sorgsam arbeitet ;-)

    Jetzt interessiert mich aber wieso du das verkleben der gleise nicht gern machst.
     
    Ottoder1. gefällt das.
  16. Piroflbahn

    Piroflbahn Guest

    Hallo Hanny,
    1. wenn man wieder was ändern muss ist es eine scheiß Arbeit die wieder Ab zu bekommen.
    2. Kenne niemanden der Gleise auf der Anlage ankleben tut.
    3. Verschottern ist ja ok, hab es bei mir aber nur Links und Rechts neben den Gleisen gemacht,
    aber vorher den Untergrund Grau vor angestrichen, Gleise verschraubt und dann Geschottert.
     
  17. hanny

    hanny Aktives Mitglied

    Normalerweise soll da nichts mehr verändert werden. Kennen einige die die Gleise so fixieren. Hab die Erfahrung vorher gemacht, dass wenn man was verändert, die schwellen näher unansehnlich aussehen mit schrauben oder Nägeln. Da sie n ja sehr empfindlich sind. Hab einen Kleber der sich sehr gut lösen lässt, wenn man vorsichtig mit ned ganz feinen Spachtel drunter fährt. Hab dies vorher auf ner kleinen Fläche schon probiert.

    Liebe grüße
     
    rene k gefällt das.
  18. JSchirmchen

    JSchirmchen Neues Mitglied

    Sehr gut!
    Ich stimme zu ihre Meinung. :)
     
  19. hanny

    hanny Aktives Mitglied

    Kleiner Zwischenbericht.....

    Habe angefangen den Gleisplan zu übertragen. Die ersten weichen mal zur Probe mit pinnägeln fixiert und dabei gemerkt das der wintrackausdruck wirklich nur als Richtlinie genutzt werden sollte...er ist dann doch ein wenig ungenau. Es geht langsam vorran. Vielleicht schaffe ich es heut noch den gesamten plan zu übertragen. Aber immerhin der teil vom Sägewerk bis zur bahnhofseinfahrt ist übertragen.
     
    rene k und lok527596 gefällt das.
  20. hanny

    hanny Aktives Mitglied

    ;) es ist vollbracht der Gleisplan ist übertragen.

    er hat sich ein wenig verändert optisch..die Bahnhofsgleise werden ein wenig geschwungen ..
    wir fahren den Bhf mal theoretisch ab ;) von Ecklingen zum Sägewerk


    DSCF1476.JPG DSCF1477.JPG DSCF1478.JPG DSCF1479.JPG DSCF1480.JPG
     
    rene k gefällt das.

Diese Seite empfehlen