Gleisplanung Gleisabstand im Bahnhof Spur N

Dieses Thema im Forum "Planung" wurde erstellt von Sky900, 14. September 2012.

  1. Sky900

    Sky900 Mitglied

    Hallo,
    Ich bau gerade meinen Bahnhof und überdenke meinen Gleisabstand im Bahnhofsbereich.
    Habe zur Zeit 50mm gedacht und auf freier Strecke 33mm.
    Nun frage ich mich ob die 50mm nicht doch zu groß sind.
    Was habt ihr dort für einen Abstand? Wegen Bahnsteige ( vorgefertigte ) usw.

    gruß Oliver
     
  2. sachsenlok

    sachsenlok Mitglied

    Hallo sky900

    50mm bei N???. Das entspricht fast dem Tillig Elite Standard, welches 51,9mm beträgt. Tillig Elite ist H0 Gleis.

    Auf jeden fall sind 50mm in N zu viel. Der Gleisabstand im Vorbild also 1:1 beträgt lt. Eisenbahn Oberbau und Betriebsvorschrift EBO, 4M in Deutschland auf freier Strecke. In Bahnhöfen beträgt 4,5m.

    In bahnhöfen wären das bei Spur N = 28,13mm
    Auf freier Strecke bei Spur N= 25,00mm

    grüße Johannes
     
    Realistickz gefällt das.
  3. Sky900

    Sky900 Mitglied

    Hallo Johannes,
    danke für deine schnelle Antwort ,
    die 33mm habe ich von dem trix/roco system übernommen
    Mir geht es jetzt um den Abstand für Bahnsteige von den Zubehörfirmen (Faller,Vollmer,usw.)nicht das ich zu breit oder zu schmal baue.

    Oliver
     
  4. sachsenlok

    sachsenlok Mitglied

    Hallo Oliver

    mich kümmern die Abstände der Zubehörhersteller persönlich überhaupt nicht. Ich hab (ich baue in H0 2L Digital) mir die Bahnsteigkanten von Auhagen aus Marienberg(Sachs) gekauft und mir meinen Bahnsteig (hab derzeit nur einen, da die obere ebene noch nicht soweit ist) selber gemauert.

    Die Kanten habe ich vorher angenagelt und dann den Gips angerührt und dann reingemeiert. Aushärten lassen (ca 1-3 Tage). Als nächstes wirds farblich behandelt und später noch ein Loch für ein Signal gebohrt und dann ausgestaltet (So am Signal Grasfasern mit Hilfe nes Begrasungsgerätes) und plan schleifen.

    So kann man sehr individuell arbeiten. Nur so mal als Anregung.:)

    grüße Johannes
     
  5. Sky900

    Sky900 Mitglied

    Hallo,
    ich hab da nun auch noch etwas gefunden (pdf-datei), da steht auf Seite 4 unten wieder etwas von 56 u. 68 mm.
     

    Anhänge:

  6. sachsenlok

    sachsenlok Mitglied

    Hallo Oliver

    die 68mm beziehen sich auf einen Inselbahnsteig. Das heißt du hast den bahnsteig zwischen zwei Gleisen und dieser Bahnsteig einen Fußgängertunnel besitzt zum Betreten. Die 56mm beziehen sich auf einen Inselbahnsteig welchen du vom Ende aus betreten tust. Das heißt. Am Ende des Bahnsteiges (egal ob vorn oder hinten) befindet sich der Zugang für die Personen.

    hast du einen einseitig genutzen Inselbahnsteig (wie bspw. in Bad Kösen/Sachsen-Anhalt) hast du einen Abstand von 38mm. Hast du Außenbahnsteige (was eher die Regel in Deutschland heute ist) hast du einen Gleismittenabstand von 16mm, was jedoch nicht wirklich dem Vorbild entspricht (siehe meinen Beitrag vorher), da müssten es 28,1mm sein.

    grüße
     
  7. Sky900

    Sky900 Mitglied

    Hallo,
    der Bahnhof besteht aus 6 Gleisen .
    Bei einem kleinen Bahnhof (Haltebahnhof) mit 2 Gleisen ist das ja mit den Aussenbahnsteigen und den28 mm einleuchtend aber bei mehreren Gleisen sind ja eigentlich immer Inselbahnsteige,oder ? Also 56 mm oder 68 mm.

    Oliver
     
  8. mannisid

    mannisid Guest

    Hallo,

    6 Gleise bedeutet 2 Inselbahnsteige und 2 Außenbahnsteige. Mit den Maßen würde ich mich nach den Angaben in der PDF richten. Damit macht du nichts falsch. Es kommt halt darauf an wie groß den Bahnhof ansonsten ausgelegt wird. Ob ein Zugang am Ende reicht oder doch besser in der Mitte über einen Tunnel.
     
  9. sachsenlok

    sachsenlok Mitglied

    Hallo Oliver

    das hängt davon ab welche Bahnsteige du hast. Hast du welche mit Personentunnel, müssens 68mm sein. Sind es welche ohne Personentunnel dann 56mm. Hast du jedoch ne Brücke sind es wieder 68mm.

    grüße
     
  10. Sky900

    Sky900 Mitglied

    Hallo,
    also mein Bahnhof wird etwa 1,50m Gleislänge + Ein- und Ausfahrt haben.
    Werde das dann wohl so wie in der PDF beschrieben bauen mit 56 u.68 mm.

    Wie habt ihr N-Bahner das denn so gelöst ? Bilder?

    Danke an Johannes und mannisid


    Oliver
     

Diese Seite empfehlen

Wir benutzen Cookies für die statistische Auswertung deines Besuchs. Mehr dazu erfährst du in unserer Cookie-Richtlinie und kannst deine Entscheidung dort auch widerrufen: Cookie-Richtlinie. Du kannst auch nur notwendige Cookies laden.

Akzeptieren