?? Technik Gleisbildstelloult

Dieses Thema im Forum "Anfänger, Umsteiger und Fragen" wurde erstellt von Olivier75, 13. Dezember 2019.

  1. Olivier75

    Olivier75 Neues Mitglied

    Hallo Community,

    Ich würde anstatt meinen Märklin Stellpult gerne ein Gleisbild mit Taster und Led für die Weichen und Signale bauen. Was muss ich beachten und was brauch ich dazu.
    MfG Oliver
     
  2. Kai Eichstädt

    Kai Eichstädt Mitglied

    Moin Oliver,

    am einfachsten ist es, wenn die Weichen (und auch Formsignale) eine Endabschaltung haben:
    1zu160 - weichenrückmeldung

    Gruß
    Kai
     
    Atlanta gefällt das.
  3. Atlanta

    Atlanta Renommiertes Mitglied

    Moin Oliver,

    Du benötigst eine Frontplatte entweder aus Metall, Holz oder Pertinax.
    Verernfest du metallerne Stellpultplatten, bitte darauf achten, den Isolierring der Schalter mitzuverwenden, den haben schon so manche Experten vergessen einzubauen und dann haben selbst Elektroingenieure monatelang den Fehler des Kurzschlußes gesucht.
    Du benötigst LED mit Halterungen und Taster.
    Fahrstraßentaster in Grün
    Signaltaster in Rot
    Weichentaster in Blau
    Das sind die Kennfarben der realen Eisenbahn.

    Wie Kai schon schrieb, die Taster sollten einen Endlagenabschaltung deiner Magnetartikelantriebe gewährleisten können.

    LG Ingo
     

Diese Seite empfehlen

Wir benutzen Cookies für die statistische Auswertung deines Besuchs. Mehr dazu erfährst du in unserer Cookie-Richtlinie und kannst deine Entscheidung dort auch widerrufen: Cookie-Richtlinie. Du kannst auch nur notwendige Cookies laden.

Akzeptieren