?? Gebäudebau Größe der Gebäude

Dieses Thema im Forum "Anfänger, Umsteiger und Fragen" wurde erstellt von Tarkermann, 18. Mai 2020.

Schlagworte:
?

Würde der Turm in eure Landschaft passen?

  1. ja

    0 Stimme(n)
    0,0%
  2. nein

    1 Stimme(n)
    100,0%
  1. Tarkermann

    Tarkermann Neues Mitglied

    Hallo liebe Community,

    kurz etwas zu mir, ich befasse mich nun im Rahmen einer Seminararbeit mit dem Thema Modellbahnen.
    Unsere Aufgabe hierbei ist es im 3D Druck ein Gebäude zu bauen. Entscheiden haben wir uns hierbei für einen Wasserturm der neben der Hochschule steht und mittlerweile ein Wahrzeichen ist.

    Nun bin ich beauftragt worden mit dem Thema diesen zu konstruieren und hier hänge ich nun schon eine weile am Maßstab fest und dachte ich frag einfach mal bei euch nach in der Hoffnung Erfahrungsberichte zu bekommen :)

    Wie ich hier im Forum gelesen habe ist vielen der Maßstab sehr wichtig und sollte nicht zu sehr abweichen. Das Problem nun ist aber das dieser Turm eine Höhe von 38m hat. Dies bedeutet das er im Maßstab 1:87 immer noch eine Höhe von 43cm hat.

    Würdet ihr solch eine Größe bei euch in der Modellbahn unterbringen können und wollen? Die meisten Modellgebäude kommen ja gerade einmal knapp an die 20cm hin.
    Wenn nein ist es empfehlenswert am Maßstab rumzuschrauben?

    Ich bin gespannt was eure Meinung dazu ist.
    Danke und Gruß

    Florian
    [​IMG]
     
  2. Atlanta

    Atlanta Renommiertes Mitglied

    Moin Florian,

    Ich habe mit Nein abgestimmt, der Grund liegt darin, daß bei der Modellbahn die Längen zu kurz und die Höhen zu niedrig sind, um ordnungsgemäß dargestellt werden zu können.

    Der Abstand vom Vorsignal zum Hauptsignal beträgt 1000 m und das sind beim Maßstab 1:100 immer noch 10 m.

    Das derzeit höchste Gebäude der Welt hat der Burj Khalifa Hochhaus hat 828 m Höhe im Maßstab 1:100 sind das dann 8,28 m das wirst du realistischer Weise kaum unterbringen können.

    Auch bei Kirchtürmen der bekannten Gebäudehersteller werden Kompromisse gemacht, so daß du ebenfalls etwas in der Höhe tricksen solltest.

    Bahnhof Bonn hat m.E. im Modell eine Bahnsteiglänge des Hausbahnsteigs von ca. 98 cm das wäre beim Original dann so um 100 m Bahnsteiglänge, klingt nicht gerade sehr realistisch?

    Schönen Gruß

    Ingo
     
  3. RS1

    RS1 Moderator Mitarbeiter

    Hallo Florian,

    ich bräuchte dann wohl eine dritte Antwortoption, nämlich jein. Oder einzeln aufgelistet, auf meiner Heimanlage definitiv nein. Da kann ich mich nur Ingos Worten anschließen, da die meisten Gebäude im Maßstab gestaucht sind (auch wenn bei weiten nicht mehr so wie vor 20-30 Jahren).

    Auf den Modulen die wir innerhalb einer kleinen Gruppe bei uns im Modellbahnclub bauen würde er vom Maßstab her passen, da diese Module nach der Fremo:87 bzw. H0pur Norm entstehen und das heißt exakte Maßstäblichkeit. Allerdings passt er da nicht zum Thema, denn dort ist der Bahnhof Rothhausen in den 60ern das Thema.

    Viele Grüße Matthias
     
    Atlanta gefällt das.

Diese Seite empfehlen

Wir benutzen Cookies für die statistische Auswertung deines Besuchs. Mehr dazu erfährst du in unserer Cookie-Richtlinie und kannst deine Entscheidung dort auch widerrufen: Cookie-Richtlinie. Du kannst auch nur notwendige Cookies laden.

Akzeptieren