Gleisplanung [H0] Märklin K- Gleis Anlage in U Form

Dieses Thema im Forum "Planung" wurde erstellt von lok527596, 27. April 2014.

  1. DRG-Rainer

    DRG-Rainer Guest

    Servus Stephan,

    was mich interessieren würde, wieviel Platz hast Du zwischen den Maßen 300 cm -92 cm und 87 cm -69cm ?
    Gruß
    Rainer
     
  2. Kesselwagen

    Kesselwagen Renommiertes Mitglied

    Hallo Stephan,

    Bauberichte sind immer Willkommen. Kleinere, wie auch größere !

    Gruß Winfried
     
  3. lok527596

    lok527596 Vollbluteisenbahner Mitarbeiter

    Hallo Jörg

    das ist so auf dem Plan nicht zu sehen , aber es sind Eingriffsöffnungen eingeplant . Ich persönlich würde auch nie im Schattenbahnhof 10 Gleise hintereinander bauen bzw planen das gibt nur Gefluche.
     
  4. lok527596

    lok527596 Vollbluteisenbahner Mitarbeiter

    Hallo Rainer

    das kann ich erst am WE wieder schauen wenn ich Zuhause bin.
     
  5. Avelances

    Avelances Aktives Mitglied

    Auf gehts. ^^
    Hier der Anfang.
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
     
    lok527596 gefällt das.
  6. Avelances

    Avelances Aktives Mitglied

    so weiter geht es. Schattenbahnhof so gut wie fertig. Zumindest die Gleisplanung. ^^ Am Kamin freut sich meine Geduld.
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]

    [​IMG]
    [​IMG]


    [​IMG]

    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]

    Weitere Bilder folgen. Könnt hier gern euren Senf abgeben. Jede Anregung , Lob oder Kritik . ^^
     
  7. Avelances

    Avelances Aktives Mitglied

    Hi. Welches meinst du ?
     
  8. Avelances

    Avelances Aktives Mitglied

    Komisch . Dacht hier geht die Post ab im Forum. Naja egal.
    Hier kommt der Bahnhof als Stellprobe. Übrigens wird er st. Gallus heißen. ^^

    Ja da der Bahnhof laut plan feststand musste ich ihn etwas ändern. Der platz zwischen den mittleren gleisen 14 cm hatte musste ich ihn schmaler machen. nun habe ich 8 cm . Sieht besser aus .
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    Hier die geänderte version.
    [​IMG]

    Hier die 3D Bilder vom Wintrack,
    [​IMG]
    [​IMG]

    Und lieber Stephan. Danke dir für die Gleisplanung. ^^
     
  9. Kesselwagen

    Kesselwagen Renommiertes Mitglied

    Hallo Avelances,

    Alle Achtung, das sieht schon ganz gut aus. Eine handwerkliche solide Arbeit. Kann sich sehen lassen.

    Gruß Winfried
     
  10. lok527596

    lok527596 Vollbluteisenbahner Mitarbeiter

    Hallo Sven,

    vielen Dank der Ehre . Saubere Arbeit legst Du da in einem Rekordtempo hin. Ich bin gespannt wenn die ersten Probezüge unterwegs sind . Mach weiter so und Du weist , ein Gleisplan ist nur ein grober Anhaltspunkt ;-)
     
  11. joe

    joe Guest

    Hallo Avelances,
    wärees nicht besser im Schattenbahnhof Bild 7 ( Beitrag #26) die zwei Weichen hintereinander gegen eine DKW auszutauschen?
     
  12. micha70

    micha70 Mitglied

    Hallo
    Die Länge der Gleise im Bahnhof sowie auch im schattenbahnhof gefallen mir sehr gut. Das ist eine tolle Umsetzung deines Projektes .
    Liegt am Kamin nur ein Gleis oder hab ich was übersehen?
    Ich finde nur jetzt ist der Bahnhof zu klein für die schönen langen Bahnsteige :)

    Gruß Michael
     
  13. Avelances

    Avelances Aktives Mitglied

    Hallo Michael. Ne es sind 2 Gleise um dem Kamin. Das eine was du sehen tust ist die rundfahrt was dann hinten am Bahnhof das äußere Gleis zum Bahnhof führt. Und wegen dem Bahnhof , hmm warum klein. soll ja noch etwas Idyllisch bleiben. Hatte vorher den Bahnhof Schwarzberg. Oder Burg. Der sieht richtig toll aus aber zu groß für meine anderen Gebäude. Muss ja nicht die ganze Gleisen ein Bahnsteig machen. ^^, Aber danke.
     
  14. Avelances

    Avelances Aktives Mitglied

    Wäre auch eine idee. Sollte ich mir mal überlegen. Allerdings habe ich von der Schaltung keine Ahnung. :( ,
     
  15. lok527596

    lok527596 Vollbluteisenbahner Mitarbeiter

    Hallo Sven , ich habe nun nochmals nur zum Spaß und als Info auf 2 Bahnhöfen die Bahnsteigbreiten grob als Maß. In Plochingen sinds 11m und in Horb knapp 9m also in H0 etwa 10 und 12cm . Beide Bahnsteige mit Dach und Treppenabgang.

    Hier im Plan wurde bewusst auf manch Dkw verzichtet , da diese doch eher zu Entgleisungen bzw Bruch des Umstelldrahtes führen.
     
    Avelances gefällt das.
  16. FRANKRAINER

    FRANKRAINER Aktives Mitglied

    Hallo Stefan,

    Erst jetzt habe ich Deine Planung hier gefunden.

    Es freut mich, dass Du im Schuppen wenigstens das Internetportal hast und hier die tolle Planung mit dem professionellen Wissen vorstellst.
     
  17. Avelances

    Avelances Aktives Mitglied

    Hallo Mädels-. :D , Danke schon mal für die antworten hier.
    Versuch das beste vom Stephan umzusetzen. Bin dankbar für seine Hilfen.
    Hier weitere Bilder.
    Bahnhof wurde nun fertiggestellt. ( Plattform. ) Nun wollt ich hier mal so im Raum fragen wo ihr den Bahnhof platzieren würdet. Hinten an der Wand oder andere seite im offenen.

    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
     
    mobarainer gefällt das.
  18. Kesselwagen

    Kesselwagen Renommiertes Mitglied

    Hallo Sven,

    Ich würde den Bahnhof dort stehen lassen. so wie er steht, kommt er gut zur Geltung. Was mich stört, ist eher das Stellwerk. Das ist mir a. zu groß und zu nah am Bahnhof dran. Hier bei verstärkt sich der Eindruck, wie ,,kurz,, der Bahnhofsbereich eigentlich ist.

    Gruß Winfried
     
  19. Avelances

    Avelances Aktives Mitglied

    jo kommt da weg. Stand eh nur so rum. ^^ Aber danke. Der Bahnhof kommt da eh weg. Kommt der Schwarzburg hin. Ist besser. Sieht toll aus der Bahnhof. Einer der besten auf dem Markt. Oder ist der zu groß dafür.
     
  20. Ottoder1.

    Ottoder1. Renommiertes Mitglied

    Hallo Sven,
    ich weis zwar nicht wie du deine Landschaft/Ortschaft und das Straßensystem geplant hast, aber ich würde den Bahnhof nach vorne legen.
    Meine Begründung dazu
    Die Verkehrsanbindung zur Ortschaft mit öffenlichen Verkehrsmittel/evtl Taxistand bietet mehr Möglichkeiten.
    Im hinteren Teil könnte vielleicht ein kleines Gewerbegebiet o.ä. entstehen.
    Gruß Otto
     

Diese Seite empfehlen

Wir benutzen Cookies für die statistische Auswertung deines Besuchs. Mehr dazu erfährst du in unserer Cookie-Richtlinie und kannst deine Entscheidung dort auch widerrufen: Cookie-Richtlinie. Du kannst auch nur notwendige Cookies laden.

Akzeptieren