? zum Vorbild Ist das möglicherweise eine Alternative für Museumszüge?

Dieses Thema im Forum "Diskussionen zur Eisenbahn" wurde erstellt von Atlanta, 24. Dezember 2019.

  1. Atlanta

    Atlanta Renommiertes Mitglied

    Moin Kollegen,

    Zunächst einmail fröhliche Weihnachten aber die Frage zu diesem Thema ist zu ernst um in festliche Stimmung zu geraten.

    Klimaschutz und C02 Verminderung sind bei der DB AG ein Thema, die Vermutung liegt Nahe, daß es Museumsbahnvereine bald schwieriger haben werden Dampfsonderzugfahrten überhaupt noch genehmigt zu bekommen?

    Dabei läge eine mögliche Alternative auf der Hand.

    Zugegeben es waren damals andere Bedingungen aber so abwegig könnte der Gedanke nicht sein?

    Stelle man sich die Beschaffung der immer schwieriger und stetig teuerer werdenden Kohle vor dürften sich Preiserhöhungen durch die benötigten Umbaukosten bald armortisiert haben?

    Die Technik des elektrischen Tauchsieders ist nun auch kein "Hexenwerk"!

    LG Ingo
     
    Berni49 und BIG Rolando gefällt das.

Diese Seite empfehlen

Wir benutzen Cookies für die statistische Auswertung deines Besuchs. Mehr zu unserer Cookie-Richtlinie.

Akzeptieren Nur notwendige Cookies laden