Digital DCC Kleine Kelleranlage in H0

Dieses Thema im Forum "Anlagenvorstellungen" wurde erstellt von Kurzkupplung74, 26. Juli 2020.

  1. Kurzkupplung74

    Kurzkupplung74 Neues Mitglied

    Hallo zusammen,
    da ich noch nichts zu meiner Anlage geschrieben habe, wollte ich es mal hiermit tun...
    Platz ist ja immer Mangelware und deshalb durfte ich im Keller mit meiner Anlage anfangen:
    L-Form, 3400 x 1600, Piko A-Gleis, 2 Ebenen geplant, Analog...
    Anbei ein paar Gleisbilder, gefertigt mit SCARM Freeware.
    Ebene 0 ist der Schattenbahnhof, Ebene 1 ist die Steigung zur Ebene 2.
    Kellerzug_3_Ebene0_maximal4.jpg Kellerzug_3_Ebene1_maximal4.jpg Kellerzug_3_Ebene2_maximal4.jpg

    Es geht aber noch weiter!
     
  2. lok527596

    lok527596 Vollbluteisenbahner Mitarbeiter

    Hallo Markus

    Glückwunsch zum 1.Plan ;) Nun aber mal meine Frage dazu: Was möchtest Du mit Deiner Moba erreichen? Spielanlage , also nur Züge im Kreis rennen sehen? Ein Teil einer Landschaft nachbilden? Oder gar einen anderen Sinn?
     
    Atlanta gefällt das.
  3. bamileke

    bamileke Aktives Mitglied

    Hallo Markus

    der Gleisplan wird dir sicher schnell verleiden. Kreisverkehr führt zu Schwindel und Übelkeit auf lange Zeit.:):):)
    Ich würde nicht alles der Kante nach bauen. Etwas Schwung in die Gleisführung tut gut.

    Gruss Bamileke
     
  4. Kurzkupplung74

    Kurzkupplung74 Neues Mitglied

    Moin,
    hab lange nix geschrieben aus diversen Gründen...
    Die Anlage ist eine reine "Ich spiele jetzt mit meiner Eisenbahn" gedacht... zuerst...
    Aber in der THeorie soll auch etwas "Leben" rein.
    Die Ebene 2 ist die oberste Ebene, wo auch etwas "Thema" rein soll.
    Und Zwar der Bereich in hellblau kommt eine Art Weihnachtsdorf. Meine Startpackung von Piko war der Weihnachtszug, der eigentlich alles an Anlage werden sollte... (Es fängt ja immer mit etwas kleinem an, oder?)
    Der Bereich mit der grünen Strecke wird ein Stadt/Gewerbe-Bereich mit Bahnhof und ein paar Häuser und kleinen Firmen. Was genau, weiß ich nicht 100%. Der blasse bereich wird Tunnel.

    Bis jetzt ist alles noch Theorie.
    Alle Züge werden im Epoche 3 wenn möglich zusammen gestellt.

    Zum Thema " Alles der Kante nach bauen": Ich hab schon die kleinsten Radien genommen um irgendwie eine Strecke hin zu bekommen und eine Möglichkeit zum Häuser bauen zu haben... Mehr Platz ist halt nicht da....
     
    lok527596 gefällt das.
  5. Kurzkupplung74

    Kurzkupplung74 Neues Mitglied

    Hurra, ich lebe noch!

    Da ich wegen scheiß Corona bisher nicht viel an der Anlage machen könnte, wollte ich mal ein Zwischenstand schreiben:

    Ich digitalisiere meine Anlage! Und zwar mit ner z21start + Wlan. Und die Piko-Loks werden mit ESU-Decodern umgebaut.
    Im Moment habe ich alle Gleise vom Schattenbf. parallel geschaltet, da ich die Anlage analog geplant hatte. Und zum zwischendurch spielen reichte es ja auch...
    Kann ich jetzt die parallel angeschlossenen Gleise einfach so mit der z21 anschließen oder muss ich alle Gleistrennstellen wieder verbinden und nur ein Anschlußgleis nehmen? (oder soll ich das in einem anderen Unterforum fragen?)

    Gruß
    Markus
     
  6. lok527596

    lok527596 Vollbluteisenbahner Mitarbeiter

    Hallo Markus

    zum mal spielen und Betrieb machen kannst die Gleise gemeinsam nutzen. Wenn aber mit Rückmelder und co fahrbetrieb machen willst ist das alles wieder schön auf zu trennen
     
  7. Kurzkupplung74

    Kurzkupplung74 Neues Mitglied

    Hallo Stephan,
    danke für die Info. So hatte ich es mir schon gedacht.
    Ich werde dann mal weiter basteln und weiter berichten.
     
    lok527596 gefällt das.

Diese Seite empfehlen

Wir benutzen Cookies für die statistische Auswertung deines Besuchs. Mehr dazu erfährst du in unserer Cookie-Richtlinie und kannst deine Entscheidung dort auch widerrufen: Cookie-Richtlinie. Du kannst auch nur notwendige Cookies laden.

Akzeptieren