Gleisplanung Kleinstanlagen

Dieses Thema im Forum "Planung" wurde erstellt von Tohu01, 11. September 2006.

  1. Tohu01

    Tohu01 Mitglied

    Hallöchen,
    ich suche Gleispläne für Kleinstanlagen. Hat jemand von Euch eine Adresse oder nen Buchtip. Im Netz hab ich nicht das richtige gefunden.:kopfkratz:
     
  2. cargo

    cargo Guest

    Selbst knobeln. ich hab mich auch schon zu oft mit dem Thema beschäftigt.

    Für meine neue Anlage muß ich noch einen Keyboard-Koffer kaufen - 140x50cm bietet aber doch mehr Platz als meine erste 80x60cm-Anlage (Spur N)

    Edit: Ich hab ein EJ-Heft von 1999 über Kleinstanlagen - diese Anlagen dort sind nicht das, was ICH unter Kleinstanlagen verstehe. :kopfkratz:
     
  3. DELTA

    DELTA Mitglied

    Hallo zusammen.

    ich habe da einmal eine Frage, was bitte darf man sich Vorstellen meint ihr mit Gleispläne für Kleinstanlagen? Du lieber @ Tohu01 hast uns hier keine Anlagenmaße als Vorgabe und zur Orientierung gegeben. Oder möchtest du die absolut kleinste Anlage bauen, die sich nur an dem zu verwendenden Gleismaterial und deren Gleisradien orientieren soll?
    @ Torsten_ho, wenn ich deine Maßangaben zu deiner ersten Anlage so betrachte, fällt mir ganz spontan der Gleisplan den ich für einen Kollegen in HO geplant habe ein. Der hatte mir als Maßvorgaben 1,80 m x 1.20 m (die ca. Maße der Startpackung) gegeben allerdings sollten die Gleise über drei Ebenen mit einer Minusebene für Schattenbahnhof / Kehrschleife<>Nullebene / kl. Bahnhof<>Plusebene / kl. Endbahnhof verlaufen. Das planen hat ein wenig gedauert, es ist aber auch etwas relativ "anständiges" herausgekommen. Es müsste doch vom Maßstab her möglich sein diese für Spur N umzuplanen (dann ca. 0,90 m x 0,60 m) und zu bauen.

    Schaut mal was ihr wollt, bei bedarf gebe ich gerne weitere Info.

    Gruß Delta :boaahhaa:
     
  4. cargo

    cargo Guest

    Hallo Delta,

    diese 80x60-Anlage hab ich mit Standart-Roco-N-Gleis ohne Flex gebaut worden.
    Ich freu mich so auf den Keyboard-Koffer - nur fehlts mir noch an dem Gleis(will Code 55), aber in dem Thread bekomm ich ja keine Antwort. :frown:

    Toho sollte erstmal sagen in welcher Größe er bauen will. N oder Z oder was er sonst noch hat. =)
     
  5. Tohu01

    Tohu01 Mitglied

    Hallöchen,
    dann will ich mal ein paar Angaben machen:

    Spur Z
    Grösse eines Akten/Alukoffers ca 40cm x 50cm

    Hier ein paar Beispiele:

    http://kotisivu.mtv3.fi/sarmanne/briefcase.html

    Ich würd gern versuchen einen kleinen Bahnhof mit Ausweich- und Abstellgleis unterzubringen.

    Noch ein Link: Was haltet Ihr denn von dieser Zigarrenkiste?

    Im übrigen vielen Dank für die schnellen Antworten :yeah:
     
  6. cargo

    cargo Guest

    Das sind alles Sachen, die mich auch reizen, allerdings in Spur N!

    Wenn du den Märklin-Katalog der Spur Z von 1984 hast, dort ist eine Kofferanlage drin.
     
  7. DELTA

    DELTA Mitglied

    Hallo zusammen,

    Tohu01 hört sich doch schon einmal interessant an, wie hoch wäre denn das Innenmaß von deinem Alukoffer? Du has mich damit gerade auf eine Idee gebracht. Vielleicht passt ja sogar... . Ich habe im Moment nicht gerade wirklich den Kopf frei (Arbeit), wie rechne ich einen HO Gleisplan (Anlagenaußenmaße) in zum Beispiel Anlagenmaße in Spur Z um? Geht das überhaupt wegen der eventuell völlig anderen Gleisradien? Na mal schauen vielleicht finde ich dazu heute Abend selber einige Infos.

    Bis denne Gruß Delta :idee:
     
  8. Tohu01

    Tohu01 Mitglied

    Vielen Dank erstmal für die vielen Anregungen. Da macht so ein Forum ja richtig Freude.

    Torsten H0: Ja, die Anlage kenne ich, ist mir aber zu einfach. Ein Bahnhof muss sein.

    DELTA: Die Kofferinnenmasse sind genau 39 cm x 51 cm. Der kleinste Radius bei Spur Z liegt bei 145 mm, dann kommt 195 mm, 220 mm und 490 mm. Der Abzweigradius der Weichen ist 490 mm bei einem Öffnungswinkel von 13 Grad. Eine Spur Z Anlage braucht ca. 1/4tel des Platzes einer H0 Anlage. Aber schick mir doch einfach den Gleisplan, den kann ich mir dann selbst ummodeln. Auf jedenfall Danke für deine Mühe.

    @Sebastian: Tja, die Links hatte ich auch schon, gefiel mir aber nicht so richtig. Die Gleispläne müssen ja nicht von der Spur Z sein, sondern ich kann mir auch andere Spurweiten ummodeln.

    Ich bin schon gespannt auf Eure Ideen. :danke:
     
  9. DELTA

    DELTA Mitglied

    Hallo ich habe gerade mal den Kalkulator angerissen,

    der HO Gleisplan (1,20 m x 1,80 m), wäre für die Alu- Kofferanlage umgerechnet mit den Maßen 0,66 m x 0,98 m in Spur N; und 0,48 m x 0,72m in Spur Z zu groß. Nur in Spur Z, allerdings in einem größeren Koffer wäre der Gleisplan HO machbar. Schade, ich wollte den vielleicht mal weiter rechnen. Weiß jemand vielleicht jemand, ob es diese "Baumarkt"- Alukoffer auch in anderen Größen angeboten werden? :kopfkratz:

    So 50cm x 75cm sollte der Alukoffer wohl als Innenmaß haben. Na, mal sehen.

    Gruß Delta.
     
  10. Tohu01

    Tohu01 Mitglied

    Hallo Delta,
    das ging ja schnell :grins: . Die Koffer gibt es in verschieden Grössen, auch in Form von Werkzeugkoffern. Auf jedenfall wäre dein Gleisplan sehr interessant für mich. Kannst du den nicht mal rüberschicken?
     
  11. cargo

    cargo Guest

    DELTA: Berücksichtigst du, das in Z die Weichen einen ganz anderen Winkel haben, wie in H0 oder hast du in H0 auch mit 10°-Weichen geplant? In Z gibt es keine 15 oder 24°-Weichen.

    Von daher sehe ich es etwas problematisch an, 1:1 die Maße von H0 in Z umzurechnen.

    Torsten
     
  12. DELTA

    DELTA Mitglied

    Hallo zusammen,

    ich werde dann mal bei Zeiten schauen, ob das auch mit meinem Gleisplanprogramm (wenn im Archiv das Gleismaterial vorhanden ist) funzt.
    Melde mich dann noch einmal. Es wäre dann aber auch mein erster Spur Z Plan. Bin mal gespannt und muss mir erst einmal die Artikelnummern für die Gleise einprägen. :figurenrauchen:

    Gruß Delta
     
  13. Hallo,
    hier ein Z Plan von mir, die Gleise passen bei
    mir zwar nicht ganz zusammen, aber ich hoffe
    man erkennt wie er ca. ausschauen sollte.

    Zum Plan:
    1Abstellgleis und 2 Bahnhofsgleise,


    Grüße
    Sebastian
     

    Anhänge:

    • ZPlan.bmp
      Dateigröße:
      125,2 KB
      Aufrufe:
      136
  14. Tohu01

    Tohu01 Mitglied

    Vielen Dank für Euren Eifer.

    DELTA: Als Gleisplanprogramm benutze ich Railroad Professionell. Das kostet nix, hat vernünftige Z Gleis Daten (andere Spurgrössen natürlich auch) und kann man hier downloaden.

    @Sebastian: Der Plan ist leider nix für mich. Ich brauche ein Ausweichgleis im Bahnhof. Allerdings fahren auch nur kurze Züge. Dein Link zur Weichenlaterne zeigt übrigens die Weichen dieser Firma, die original Weichen von Märklin sind erheblich kürzer. Für den Z Freund ist dieses Gleismaterial der Weichenlaterne übrigens erste Sahne, leider auch im Preis.

    Torsten: auch für Z gibt es unterschiedliches Gleismaterial von verschiedenen Herstellern. Es gibt sogar 9`Weichen. Märklin ist nicht der einzige Hersteller von Spur Z Material. Gerade in den USA gibt es sehr aktive Zettler.

    Ich freue mich auf Eure Vorschläge
     
  15. DELTA

    DELTA Mitglied

    Hallo zusammen,

    ich bin noch dran an dem Gleisplan. Die Plus- und die Nullebene (Bahnhofsebene) habe ich schon gezeichnet: Hatte schon bedenken wegen euren Hinweisen zu den Weichen. Nur für die Schattenbahnhofsebene (Kehrschleife) muss ich mir noch einmal das "arbeiten" in WIN- Track zum verbiegen der Flex- Gleise genauer ansehen. Das brauchte ich bisher für meine C- Gleispläne nicht. ***Grins*** :tomatenschmeiss:
    Ich bin aber noch dran.

    Grüße Delta :yeaaahhhaa:
     
  16. Tohu01

    Tohu01 Mitglied

    Hallöchen,
    DELTA,
    vielen Dank für deine Mühe.Ich hab da nur jetzt das Problem, wie bekomme ich verschiedene Ebenen in einen Alukoffer? Die Höhe ist doch sehr begrenzt, vor allem, da der Koffer ja auch noch geschlossen werden soll.
     
  17. DELTA

    DELTA Mitglied

    Hallo zusammen, hallo @ Tohu01,

    da isses dann wohl, mein Problem, kriegst den Deckel nicht zu?!? :kopfkratz: Schau mal bitte nach "deinem" Koffer (Maße / auch innen). :boaahhaa: Ich zirkle dat noch mal zusammen und dann ab in die Kiste (Koffer). Deckel zu, und ruh.
    Gruß Delta
     
  18. Hallo,
    interesant wäre dann auch noch wie
    hoch denn eine Lok ist
    Ohne dem Maß ist es auch recht schwer
    mit ebenen zu Arbeiten.

    Grüße
    Sebastian
     

Diese Seite empfehlen

Wir benutzen Cookies für die statistische Auswertung deines Besuchs. Mehr dazu erfährst du in unserer Cookie-Richtlinie und kannst deine Entscheidung dort auch widerrufen: Cookie-Richtlinie. Du kannst auch nur notwendige Cookies laden.

Akzeptieren