Krakow - eine Mecklenburgische Anlage / Diskussion

Dieses Thema im Forum "Diskussionen zur Anlagenvorstellung" wurde erstellt von Kute, 26. August 2012.

  1. Kute

    Kute Guest

    Dieser Teil ist für die schreibende Zunft zum Diskutieren geeignet ;) :) .
     
  2. Realistickz

    Realistickz Mitglied

    Hallo Kute,

    Ich verfolge nun schon eine Weile dein Anlagenbau und was du auf die Beine stellst sieht super aus.
    Sind die Bäume selber gemacht? Die sehen sehr echt aus.

    Johannes
     
  3. Kute

    Kute Guest

    Hallo Johannes,

    schön, dass dir meine Art des Modellbaus gefällt, vor allem muss der Gesamteindruck stimmig sein.
    Die Bäume habe ich aus mehreren Quellen, die Kiefern habe ich von einem befreundeten Modellbahner erworben und die sind wirklich traumhaft, die Laubbäume habe ich nach der Draht- und auch nach der Seemoos - Methode teils selber gebaut, ein Teil sind auch käuflich erworben und dann von mir noch verfeinert worden. Zur zeit habe ich noch einige Rohlinge von Austro-Modell zu liegen, die wollen noch befasert und beflockt werden. Aber die diesjährige Moba - Saison steht ja gerade mal in den Startlöchern, da passiert noch einiges.
     
  4. Realistickz

    Realistickz Mitglied

    Hallo Kute,

    Ich wäre begeistert wenn du uns an der Gestaltung in einem kleinem Tutorial zeigen könntest wie du zu so einem Ergebnis kommst. Die Nadelhölzer wirken in den aktuellen Bildern einfach genial, im Vordergrund (Stamm) wie Hintergrund (Wipfel).
    Kannst du deinen Beitrag noch verlinken mit deiner Anlagenvorstellung? Das macht das switchen einfacher. Danke Dir!

    Grüße, Johannes
     
  5. Kute

    Kute Guest

    Hallo Johannes,
    zu dem ersten Punkt kann ich nur auf ein Parallelforum verweisen, besser kann ich es nicht erklären. Zu 2, ich habe meinen Webblog zugunsten des zweiten Links aus meiner Signatur genommen. Es funktionieren ja leider nur 2 Links in der Signatur.
    Mein Weblog zur Erinnerung nochmal : Klaus' WebBlog
     
    Realistickz gefällt das.
  6. jowiad

    jowiad Mitglied

    Grüß' Dich, Klaus!

    Das gibt einfach schöne Bilder, wenn Du mit der Kamera gleichsam auf Augenhöhe der Preiserleins in die Szene eintauchst. Was mich, auch wenn diesmal natürlich die 'alten Schätzchen' im Mittelpunkt stehen, immer wieder bei Deiner Anlage begeistert, ist die für mich geradezu phantastische Tiefe (Post #2, Bild 1 und 2), die Du mit Deinem gelungenen Hintergrund erreichst!

    Servus und einen schönen Tag :)

    Joachim
     
  7. Kute

    Kute Guest

    Danke für das Lob, Joachim,

    bei dem Hintergrund kann ich nur auf die Firma Jowi verweisen, denen gebührt das Lob, ich habe nur das Passende für mein Thema aus der Kollektion herausgesucht.
    Das Fotografieren und Bilderbearbeiten mach mindestens genauso viel Spass, wie das Bauen .
     

Diese Seite empfehlen