Problem/Fehler Ladezeiten und ständige Fehlermeldung seit vorgestern, wer kann helfen?

Dieses Thema im Forum "Feedback und Support" wurde erstellt von schneeflocke33, 2. August 2012.

  1. schneeflocke33

    schneeflocke33 Aktives Mitglied

    Lieben Community-Nutzer

    ich stelle meine Frage jetzt nochmal ins Forum ein, Markus scheint nicht erreichbar. Vielleicht kann mir ja einer von den Forenmitgliedern weiterhelfen oder vielleicht habt ihr ähnliche Erfahrungen.

    Hallo Markus,

    ich wollte mal fragen, ob ihr gestern Mittag (31.07.) irgendetwas aufgespielt habt, wodurch ich ein Problem mit meinem Firefox, speziell aber wohl mit der Java-Konsole bekommen haben könnte. Ich habe Cache, Cookies, Temporäre alles gelöscht, Java + Firefox aktualisiert, aber Folgendes Problem besteht:

    Wenn ich nicht angemeldet bin, funktioniert alles einwandfrei. Bin ich jedoch angemeldet bekomme ich keine Profile mehr auf und bekomme die Meldung, der Server antwortet nicht oder die Meldung, dass mit der Javakonsole ein Problem gibt. Ebenso sind die Ladezeiten extremst lang, oft kommt eine weiße Seite, mit F5 kommt dann die richtige Seite, aber es lädt zum Heulen lang.

    Filter sind überprüft, Kaspersky bringt keine Sperre. Das gleiche Problem stellt sich ebenfalls im IE dar. Kannst du mir einen Tipp geben, wo ich noch suchen könnte?


    Nachtrag.
    Anderer Rechner, anderes Betriebssystem = gleiche Problematik. Jetzt sogar mit LAN und nicht mit WLAN.

    Folgende Fehler sind aufgetreten

    The server responded with an error. The error message is in the JavaScript console.


    Das ist der eine Fehler, der andere Fehler nennt sich: Dass der Server nicht reagiert, ich soll es noch einmal probieren. Und wie gesagt, unendlich lange Ladezeiten, insbesondere für Unterhaltungen. Profile gehen nicht geöffnet, nur wenn ich nicht eingeloggt bin und dann natürlich auch nur das kleine schwarze Vorschaufenster. Hab dich vorhin online gesehen, würde mich auch über eine Zwischenantwort freuen :)

    LG Heidi

    Nachtrag: Gerade auf Senden geklickt: Folgender Fehler:
    Folgende Fehler sind aufgetreten:

    Der Server antwortet nicht. Bitte versuchen Sie es noch einmal.

    Wenn ich Frankrainer richtig verstanden habe, geht es ihm ähnlich.


    Wer kann mir/uns weiterhelfen, denn das Forum ist derzeit für mich fast nicht mehr erreichbar. Viele Beiträge bekomme ich überhaupt nicht geladen, sondern bekomme immer nur eine von den beiden Fehlermeldungen.

    LG Heidi
    PS. Für diesen Beitrag hier habe ich jetzt nach zig Fehlermeldungen (genau die beiden oben beschriebenen) 12 Minuten benötigt, alleine für Ladezeiten (ohne Schreiben).
     
  2. rayman

    rayman Renommiertes Mitglied

    Hallo Heidi!
    Schau mal in die Einstellungen des Browsers. Neuerdings wird die Einstellungen "Cookies zulassen" nicht mehr aktiviert. Das ist aber zwingend notwendig. Vielleicht liegt es daran.
     
  3. schneeflocke33

    schneeflocke33 Aktives Mitglied

    Hallo Rayk,

    danke für deine schnelle Reaktion. Hab das Cookie jetzt noch einmal händisch gelöscht und Cookies erlauben war und ist aktiviert. Leider war das nicht der Weisheit letzter Schluss. Vielleicht hat noch jemand eine Idee, wo eine falsche Einstellung sein könnte? wäre euch echt sehr dankbar :(
     
  4. rayman

    rayman Renommiertes Mitglied

    Probier mal folgendes: Geh mal in den Add On Manager und aktualisiere Deine Firefox Add ons.
     
  5. schneeflocke33

    schneeflocke33 Aktives Mitglied

    Ergebnis: Add-ons werden standardmäßig automatisch aktualisiert, nochmalige Überprüfung = alle aktuell.
    Plugins: Silverlight musste aktualisiert werden, alle anderen waren aktuell --> Neustart = kein Erfolg.

    Nochmal den Blick in die Richtung: Wenn ich nicht eingeloggt bin, geht alles wunderbar und zügig und schnell, alles kann geladen werden (was man so laden kann, wenn man als Gast nachliest)

    Noch eine Idee?
     
  6. rayman

    rayman Renommiertes Mitglied

    Ich kann mir Deine Situation auch nicht erklären. Bei mir funktioniert das Forum mit Firefox und Google Chrome problemlos. Was hast Du an Java Komponenten installiert?
    Bei mir sind es die
    Java Console 6.0.33
    Java Platform SE7 U5 10.5.1.255
    Java Deployment Toolkit 7.0.50.255 10.5.1.255
     
  7. schneeflocke33

    schneeflocke33 Aktives Mitglied

    Java 6 Aktualisierung 22 (Build 1.6.0_22-b04) vorgestern aktualisiert
    Java Platform SE 7 U5 10.5.1.255
    Java Deployment Toolkit 7.0.50.255 10.55.1.255
    Direkt eine Java Console, wie bei dir, so heißt die bei mir nicht. Ist aber von Java die "Kaffeetasse"
     
  8. schneeflocke33

    schneeflocke33 Aktives Mitglied

    Ich werde aber nochmal Folgendes versuchen. Mein Java deinstallieren und dann über die Addon-Funktion die Console installieren, mal schauen, was passiert. Denn ich bekomme ne Fehlermeldung, wenn ich die Konsole 5.012. 5.012.99 installieren will. Liegt das möglicherweise daran, dass das eine ältere Version ist, als ich bereits installiert habe?
    Was meinst du?

    1. Versuch: (Wow, Fehlermeldung: ich muss noch 43 Sekunden warten, bevor ich posten darf, wahrscheinlich bin ich zu schnell :eek:)
    (
    2. Versuch: Folgende Fehler sind aufgetreten

    The server responded with an error. The error message is in the JavaScript console.
     
  9. frank57

    frank57 Mitglied

    Mit den Tools habe ich auch Ladezeiten von bis zu einer Minute..

    Grundsätzlich ist es sicher nicht empfehlenswert bei "produktiven" Explorern Tools wie die Web-, Fehler- oder Java-Console zu aktivieren, da diese natürlich durch die Analyse der empfangenen Seite eine ganze Menge Rechenzeit und Speicher "verbraten". Offensichtlich gibt es noch ne ganze Menge Fehler, ich habe mit den aktivierten Werkzeugen auch kurze und sich zyklisch wiederholenden Aussetzer (vermutlich Ajax-Requests) - auch im Editor (der den "Gästen" nicht angezeigt wird - deshalb kürzere Ladezeiten).

    Also: am besten diese Werkzeuge ausschalten :)

    Gruß
    Frank
     
  10. rayman

    rayman Renommiertes Mitglied

    Warte mal...
    Das Toolkit ist Stand 4.Mai 2012
    Die Platform ist vom 4. Mai 2012 und die
    Console vom 16.Juni 2012. Scheinen also ältere Versionen zu sein.
    Noch eine Idee: Mach eine Systemwiederherstellung. Von vor ,Schlag mich tot, einer Woche. Ein Update kann ja fehlgeschlagen oder fehlerhaft gewesen sein.
     
  11. schneeflocke33

    schneeflocke33 Aktives Mitglied

    Rayk,
    mein Rechner läuft prima, bis auf das Forum. Die Updates hab ich ja erst aktualisiert, NACHDEM das Forum anfing, zu haken. Ich werde keine Systemwiederherstellung machen, weil dann regelmäßig die Virensoftware zu spinnen anfängt. Ich danke dir auf jeden Fall erstmal für die vielen Ratschläge.

    Frank: Mein Problem besteht seit vorgestern Mittag, bis dahin lief alles einwandfrei, auch das Forum.
    Ich wünschte mir, dass mal eine Antwort zu meiner Frage gekommen wäre, ob vorgestern MIttag möglicherweise was aufgespielt wurde, was dies verursacht hat.
     
  12. frank57

    frank57 Mitglied

    @Heidi: In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch gab es Microsoft-Updates...
     
  13. schneeflocke33

    schneeflocke33 Aktives Mitglied

    Frank, bist du dir sicher, dass das erst in der Nacht kam? Wenn ja, dann kann es daran nicht liegen, denn ich schrieb ja schon, das Problem besteht seit Dienstag Mittag. Ich kann das auch mit Sicherheit behaupten, weil ich extrem viel hier im Forum bin
     
  14. V80 009

    V80 009 Guest

    Hallo miteinander,
    an "Microsoft-Updates" kann es nicht liegen. Der letzte Patchday war am 11.07. und der nächste Patchday wird am 14.08.2012 sein. Die Vermutung liegt zwar nahe, es könne sich um einen Konfigurationsfehler auf dem heimischen Rechner handeln, aber meine Suche über die Glas-Google nach "error message is in the JavaScript console" brachte u.a. auch einen Link in das Xendach-Forum, wo dieser Fehler auch behandelt wurde.

    Deshalb wäre es m.E. schon von Wichtigkeit, seitens der Administration dem Fehler nachzugehen. Mehr Hilfestellung kann ich leider nicht geben, weil ich eine andere Forensoftware betreibe.

    Gruß Rainer
     
  15. frank57

    frank57 Mitglied

    Hallo Rainer + Heide,
    da war ich wirklich zu spontan..

    Gruß Frank
     
  16. motti

    motti Neues Mitglied

    :) Hallo,

    hast Du auch mal noch andere Browser probiert?
    Opera, Chrome, Safari?
    Vielleicht kommst Du damit ein Stück weiter.

    Ansonsten kann ich leider nicht mehr dazu beitragen, arbeite seit ca. 10 Jahren mit Mac und kann deshalb mit Windows nicht mehr viel anfangen.
     
  17. schneeflocke33

    schneeflocke33 Aktives Mitglied

    Hallo Rainer,
    ich danke dir sehr für den Hinweis auf das XenDach-Forum. Nachdem ich mich dort eingelesen habe, musste ich feststellen, dass dieses Problem bei XenDach bereits bekannt ist. Ich durfte auch lesen, dass es diese Forensoftware erst ein gutes Jahr gibt. Sich auf dieses Experiment einzulassen, eine recht junge Software zum Einsatz zu bringen, wenn man selber wenig Zeit zur Verfügung hat, sich damit auseinanderzusetzen, ist schon sehr gewagt.
    Ich gehe davon aus, dass in den nächsten ein, zwei Jahren die Macher von XenDach noch alle Hände voll zu tun haben werden, diese Software ausreifen zu lassen.

    Hallo Motti,
    auch dir lieben Dank, für den Griff in die Ideengrube, was man noch machen könnte, den IE hatte ich auch im Test.

    Hallo Frank,
    kann passieren, ist halb so schlimm ;-)

    Hallo Rayk,
    an dich noch mal ein ganz ganz herzliches Dankeschön für deinen Einsatz, mir helfen zu wollen, aber hier stößt wohl jeder gut gemeinte Rat an seine Grenzen, wenn es forenbedingte (also softwareseitige) Probleme des Forums sind.

    Hallo Markus,
    ich habe deine Beiträge im XenDach mit großem Interesse gelesen. Ja, wir sind alles Meckerfritzen, da hast du nicht ganz Unrecht. Aber wie muss ich das denn deuten, wenn in jedem 2. Satz deiner Nachfragen steht: In unserem alten Forum hatten wir das und das, gibts das denn hier nicht mehr? Ja, man kann auch neue Wege gehen, für mich als Forennutzer hat sich jedoch nur ein sichtbarer Vorteil ergeben: die farbliche Kenntlichmachung der unterschiedlichen Themen. Die Nachteile überWIEGEN aber schwer, zumindest die, die sich für mich als Nutzer darstellen *mich in die Meckerfront einreihe, wobei ich es aber nicht so meine ;o)*
    Markus, es hätte mir und den Thread-Schreibern wirklich viel Zeit und Nerven erspart, wenn du uns darüber informiert hättest, dass es für dieses Problem eine Lösung gibt, und du dich drum kümmern wirst.
    Möglicherweise sollte man auch mal einen Schritt zurückgehen können, wenn man merkt, es war der falsche Weg. Modellbahner haben dies schon lange gelernt, vielleicht wäre das eine mögliche Konsequenz. Es hat mich auch traurig gemacht, dass du dich in diesen Beitrag hier nicht einbringst und auch Anfragen an dich persönlich nicht beantwortest, obwohl du mehrfach online warst.

    In diesem Sinne, die Community ist mir sehr lieb geworden, ich würde mir sehr wünschen, dass sie das bleibt, was sie war und nach wie vor mag ich dabei gern mit helfen.

    LG Heidi
     
  18. frank57

    frank57 Mitglied

    Hallo Heidi,

    ich denke einfach mal, daß das Team um Markus von dem Forumswechsel noch ein bißchen "platt" ist, anders kann ich mir die jetzige Informationspolitik und Betreuung des Forums nicht erklären.

    Nun ist ein Wechsel bei einem Forum dieser Größenordnung ganz sicher kein Spaziergang, zumal wenn er - so wie ich es verstanden habe - auch noch über ein "Zwischenforum" durchgeführt werden musste, da ein Direktimport des alten Forums in das xenforo nicht unterstützt wird. Hinzu kommt, daß all dieses in der Freizeit vorgenommen werden mußte und am Ende des ersten erfolgreichen Imports und der Bearbeitung vieler Themen diese durch ein ganz neues (fehlerhaftes ?) Plugin wieder automatisch gelöscht wurden und somit die Arbeit viele Abende und Nächte zunichte war :(

    Insofern könnte ich einen gewissen Frust beim Team durchaus nachvollziehen..

    Allerdings finde ich gemessen am Aufwand das Ergebnis leider enttäuschend, das neue Forum kommt einfach nicht so "flockig" rüber wie vorher und wirkt bei weitem so "einladend" wie das alte - z.B. entspricht die Darstellung eines Beitrags über die gesamte Bildschirmbreite nicht meinen Lesegewohnheiten. Einzig die Integration von Twitter, Facebook und weiterer diverser Dienste scheint wirklich gelungen zu sein, für mich aber nicht wichtig (betreffende Cookies sind deaktiviert) - ein Chat existiert immer noch nicht (zumindest nicht öffentlich ;))

    Trotzdem frage ich mich, ob dieser Wechsel von einem eigentlich funktionierenden zu einer relativ neuen ("der besten auf dem Markt befindlichen") Forumssoftware wirklich notwendig war, vermutlich hätte man beim ex-Forum nur wieder eine etwas ältere php-Version aktivieren müssen und Chat+Thumbnails hätten wieder funktioniert.

    Also: es bleibt noch viel zu tun - laß dem Team etwas Zeit...

    Gruß
    Frank
     
  19. joe

    joe Guest

    1 Minute für die Anmeldung, eine weitere für diesen Beitrag - so macht das Forum keinen Spaß!:(:(:(
     
  20. rayman

    rayman Renommiertes Mitglied

    Hallo Leute!
    Manchmal frage ich mich warum das Forum bei mir problemlos funktioniert. Ich habe eine Allerweltseinstellung auf meinem Rechner. Win7, Firefox oder Chrome, Kaspersky IS. Versucht doch bitte erst einmal den Fehler bei Euch zu finden, bevor ihr hier auf der Forensoftware rumhackt. Macht eine Festplattenreinigung, Löscht alle fehlerhafte Registrierungsdateien ( geht beides mit CC Cleaner, zusätzlich über die Systemsteuerung); Laßt Euer System auf Viren überprüfen. Macht Updates von den Browser Apps und überprüft die Einstellungen.
     

Diese Seite empfehlen

Wir benutzen Cookies für die statistische Auswertung deines Besuchs. Mehr dazu erfährst du in unserer Cookie-Richtlinie und kannst deine Entscheidung dort auch widerrufen: Cookie-Richtlinie. Du kannst auch nur notwendige Cookies laden.

Akzeptieren