1. Hallo Gast,

    du bist hier im Archiv-Bereich. Hier sind alle Themen und Beiträge aus dem "alten" Forum, die noch auf ihre Verschiebung in die korrekten Foren warten. Du kannst uns allerdings helfen, indem du die Melden-Funktion bei Themen verwendest, die du zügig in den offenen Bereich verschoben haben möchtest, ein Teammitglied wird das entsprechende Thema denn verschieben.

    Um keine Verwirrung bei der Forenwahl zu verursachen, ist der Bereich für neue Themen und Beiträge gesperrt.

    Vielen Dank für deine Mithilfe!

    Information ausblenden

Lok digital umbauen

Dieses Thema im Forum "Technik" wurde erstellt von Markus2000, 29. Januar 2012.

  1. Markus2000

    Markus2000 Mitglied

    Hallo,
    Ich wollte eine alte Stromlinienfampflok umbauen in digital wie geht das genau???
     
  2. nozet

    nozet Renommiertes Mitglied

    Hallo Markus,

    Dazu braucht man mehr Angaben.
    Welche Lok? Eventuell die Artikelnummer.
    Was soll sie können?
    So einfach ist das nicht.
     
  3. Markus2000

    Markus2000 Mitglied

    Detailes lok

    Hallo,
    Es ist wie gesagt eine stromliniendampflok.Ich will das sie schnell fährt und digital funktioniert???
    Gruß Markus2000
     
  4. nozet

    nozet Renommiertes Mitglied

    Das ist definitiv zu wenig Info.

    Ist es Wechselstrom oder Gleichstrom?
    Hast du ein Bild?
    Was ist es für eine Stromlinienlok?
    Du musst uns schon mehr verraten, sonst geht es nicht.
     
  5. Markus2000

    Markus2000 Mitglied

    Hallo,
    Also sie wechselstrom,Spur H0,3089 ist die Nummer
     
  6. rayman

    rayman Renommiertes Mitglied

    Anmerkung der Red.: Es handelt sich um eine Dampflokomotive [lexicon]Baureihe[/lexicon] 03 der DRG von Märklin.
     
  7. nozet

    nozet Renommiertes Mitglied

    Hallo Markus,

    Das ist mit viel Umbauarbeit verbunden.
    Wie alt bist du und hast du Erfahrung in Lötarbeiten?
     
  8. nozet

    nozet Renommiertes Mitglied

  9. Markus2000

    Markus2000 Mitglied

    Hallo,
    Ich bin 15Jahre alt und ne ich habe keine Ahnung ich gehe dann halt lieber zum Fachhändler :xeno:
     
  10. nozet

    nozet Renommiertes Mitglied

    Beim Decoderkauf bieten dir diese meist den kostenlosen,
    oder kostengünstigen, Einbau an.
     

Diese Seite empfehlen