1. Hallo Gast,

    du bist hier im Archiv-Bereich. Hier sind alle Themen und Beiträge aus dem "alten" Forum, die noch auf ihre Verschiebung in die korrekten Foren warten. Du kannst uns allerdings helfen, indem du die Melden-Funktion bei Themen verwendest, die du zügig in den offenen Bereich verschoben haben möchtest, ein Teammitglied wird das entsprechende Thema denn verschieben.

    Um keine Verwirrung bei der Forenwahl zu verursachen, ist der Bereich für neue Themen und Beiträge gesperrt.

    Vielen Dank für deine Mithilfe!

    Information ausblenden

MTH Neuheiten 2011

Dieses Thema im Forum "Neuheiten" wurde erstellt von rayman, 17. Oktober 2010.

  1. rayman

    rayman Renommiertes Mitglied

    Wie anders kann man sich erklären, daß Mike Wolf, Chef der Modellbahnschmiede Mikes Train House, es fertig bringt einen immer wieder zu überraschen. Die von der restlichen Modellbahnindustrie so stiefmütterlich behandelten Elektrolokomotiven der Milwaukee Road sind wohl jetzt das Steckenpferd von MTH geworden. Der neueste Streich wird wohl die EP2 Bi-Polar werden. Bilder vom Prototypen sind im Atas Forum zu sehen.
     
  2. Buskutscher

    Buskutscher Mitglied

    Hallo RayK,
    ich befasse mich leider zu wenig mit dem Thema Amerika. Aber ich denke für mich mal,das dieses Unternehmen eher auf Kundenwünsche eingeht,als es der Fall bei namenhaften anderen
    Firmen ist.Ausserdem find ich es persönlich gut,wenn ein Hersteller auf Kunden zu geht,und nicht am würfeln ist,was können wir jetzt wieder dem Käufer vor die Nase werfen.
    Der Fehler meiner Meinung nach ist auf dem Europäischen Markt,das zuviele Modelle die es schonmal gab,wieder neu aufgelegt werden.
    Ok,das eine oder andere find ich ja positiv,aber den Mut mal aufbringen,mal was zu bauen was andere sich nicht trauen,würde der gesamten Branche gut tun......
     
  3. rayman

    rayman Renommiertes Mitglied

    Schneller als die Polizei erlaubt: MTH hat die Bi Polars jetzt im Katalog . Für die 3 Leiter Fraktion vielleicht interessant: MTH bietet jetzt einige seiner Dampflok Modelle in der Mittelleiter AC Version mit NEM Radsätzen und Bügelkupplungen an.
     
  4. Stephan

    Stephan Guest

    Aber nur für AC anlog und DCC jedoch kein Motorola. Somit für die meisten Märklin Digitalbahner
    leider nicht verwendbar.

    Zitat:
    The Proto-Sound 3E+ models featured on this page can be operated with your Marklin
    DCC command control system.

    Outfitted with NEM 311 wheels and NEM 365 couplers, each of these engines feature an
    all-new version of Proto-Sound 3.0, contain a third rail sliding shoe for use with Marklin H0
    stud rail and can operate on AC power.


    Gruß
    Stephan
     
  5. rayman

    rayman Renommiertes Mitglied

    Berichtige mich wenn ich mich irre: Die CS 2 kann doch DCC. Und einen Decoder in die Lok zu stopfen wird ja wohl nicht das Problem darstellen.... :D
     
  6. Stephan

    Stephan Guest

    Richtig, Ray. Aber was machen alle diejenigen, welche eine CS 1 ohne ESU-Update oder eine MS 1 oder gar eine 6021 haben?
    Da ist nix mit DCC. Und ich stelle jetzt mal die Behauptung auf, daß dies die Mehrzahl der Märklin Digitalbahner ist. Ich kenne
    inzwischen einige davon, welche sich keine CS 2 oder ECoS kaufen weil sie ihnen zu teuer ist.

    Gruß
    Stephan
     
  7. rayman

    rayman Renommiertes Mitglied

    Naja... Ich möchte ja auch keinen dazu nötigen die Loks zu kaufen. :D Märklin hat mit seinen Modellen einen Markt für seine US- Fans aufgestoßen und versorgt ihn nun nicht mehr. Wenn MTH jetzt in diese Lücke springt ist das m.E. um so besser. Bei der CS 2 gebe ich Dir recht. 750€ sind doch ganz schön heftig.... :wacko: Die Loks sind mit 450$ aufwärts ja auch nicht gerade Schnäppchen. ;(
     
  8. Stephan

    Stephan Guest

    Da hast Du natürlich auch wieder recht.
    :whistling:

    Gruß
    Stephan
     
  9. rayman

    rayman Renommiertes Mitglied

    Spur 0 Neuheiten 2011

    Hallo Leute!
    Hier ist der neue MTH Katalog für Spur 0 Modellbahner.
    Da auch viel europäisches Material angeboten wird ist der Katalog für den einen oder anderen interressant sein.
     
  10. nozet

    nozet Renommiertes Mitglied

    Hallo Rayk,

    Der Rheingold in Spur Null......
    Wieder "kleine" Meinungsverschiedenheiten zwischen mir und meiner
    besseren Hälfte :lol:
     
  11. Joerg

    Joerg Renommiertes Mitglied

    Seite 26/27, die 8500HP Gasturbinen Lok, genau mein Ding. Aber eines muß ich loswerden, zumindest angesichts dieser Lok, kann es sein, das die Detailierung nicht gerade berauschend ist? ;(
     
  12. rayman

    rayman Renommiertes Mitglied

    Hallo Jörg!
    Genauso wie bei anderen Herstellern gibt es auch hier Hobby und Profi Versionen der Modelle. Ab Seite 70 findest Du die feiner detaillierten Modelle.;)
     
  13. Joerg

    Joerg Renommiertes Mitglied

    Schade, da haben sie nur die "Verander".
     
  14. rayman

    rayman Renommiertes Mitglied

    Als Info:
    Seit diesem Jahr vertreibt die Firma Busch exklusiv einige ausgewählte Modelle von MTH in Deutschland. Die Modelle sind in den Nenngrößen 0 und H0 erhältlich. Wer die volle MTH Auswahl haben möchte, dem bleibt wieder nur der Gang zum authorisierten US-Modellbahn Händler...
     

Diese Seite empfehlen

Wir benutzen Cookies für die statistische Auswertung deines Besuchs. Mehr zu unserer Cookie-Richtlinie.

Akzeptieren Nur notwendige Cookies laden