Gleisplanung [N]Ländlicher Bahnhof

Dieses Thema im Forum "Planung" wurde erstellt von lok527596, 25. Mai 2017.

  1. lok527596

    lok527596 Vollbluteisenbahner Mitarbeiter

    Hallo Zusammen,

    hier habe ich euch einen kleinen fiktiven Bahnhof im ländlichen Raum. Die Planung kam zustanden nach dem ich überlegt hatte was kann man Zuhause evtl hinters Sofa bauen und auch mal ins Modularangement mitnehmen. Herausgekommen ist ein ländlicher Bahnhof mit Kehrbetrieb und auch einem Schattenbahnhof . Die Anlagengröße ist zu handhaben wenn man trotz der zwei Ebenen zweiteilig baut. Maximale Tiefe im Bereich der Schleife ca 56cm und die schlanke Seite nicht mehr als ein Regalbrett. Mit 220cm in der Länge auch nicht sehr lange.
    Betrieb geht wie schon erwähnt mit Triebwagen in den Schattenbahnhof oder nur im Bahnhof selbst. Bei der Ausgestaaltung hat man auch noch ein wenig Platz um auch das eine oder andere Szenchen darzustellen.

    Der Gleisplan
    Gleisplan_Gesamt.jpg

    Ansichten
    Bf_Land_ges.jpg von vorne Bf_Land_drauf.jpg von hinten vonderSeite.jpg von der rechten Seite Gesamt_drauf.jpg
    Bf_Land_schr.jpg schräg von hinten
    Die Schleife habe ich einem Vorbildbahnhof abgeschaut. Nicht ganz in der dieser Kombination . Im Vorbildbahnhof der Schleife kommen auch ganze Züge an und werden durch die Schleife gefahren um Richtungsabhängig wieder weiter zu fahren. :)
    Evtl findet ja der ein oder andere ein Gedanke der für seine Planung passt.
     
    rene k gefällt das.

Diese Seite empfehlen

Wir benutzen Cookies für die statistische Auswertung deines Besuchs. Mehr dazu erfährst du in unserer Cookie-Richtlinie und kannst deine Entscheidung dort auch widerrufen: Cookie-Richtlinie. Du kannst auch nur notwendige Cookies laden.

Akzeptieren