2016 Neu im Oktober

Dieses Thema im Forum "Archiv" wurde erstellt von kawakurt, 1. Oktober 2016.

  1. kawakurt

    kawakurt Mitglied

    Hallo Forum. Ich habe mir eine kleine gebrauchte Lokomotive gegönnt. Es ist die BR89 010
    Delta Digital. Sie läuft super. Nur das permanent leuchtende Licht stört mich. Leider ist das so bei dieser Art. 20160930_185628.jpg
     
  2. Kesselwagen

    Kesselwagen Renommiertes Mitglied

    Hallo Kurt,

    eine Vorgängerlok hatte ich auch mal. Soweit ich weis, hat diese Lok so wieso nur eine vordere Beleuchtung, wenn Du das Licht ausschalten möchtest, hat vielleicht Moritz eine Idee.

    Gruß Winfried
     
  3. Kesselwagen

    Kesselwagen Renommiertes Mitglied

    Hallo Leute,

    IMG_0089.jpg IMG_0085.jpg IMG_0095.jpg

    Richtfest im Oktober. Garagenbau ca. 50er - 60er Jahre von Joswood und herbstliche Bäume von Faller: Naja, Bäume ohne Laub.
    Die Garagen aus Karton bieten 7 PKWs Schutz vor Nässe und Witterung. Im Hintergrund sind die Kulissenhäuser von Auhagen zu sehen.

    Gruß Winfried
     
  4. BR365

    BR365 Aktives Mitglied

    Meine neue T3 ist eingetroffen:

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    Das ich die erst kürzlich entdeckt habe!? Nun habe ich auch eine, benannt nach meiner Heimatstadt!

    Süß, oder?

    Und eben noch im Päckchen, jetzt schon in der cs2.exe und RemoteCS2:

    [​IMG]

    [​IMG]

    Der Decoder hat immerhin fahrtrichtungsabhängig schaltbare Funktionsausgänge, nur hat die kleine (noch) kein Licht. Hinten dürfte sich das leicht nachrüsten lassen, vorne wird es schon ein klein wenig schwerer.
     
    kawakurt und Kesselwagen gefällt das.
  5. kawakurt

    kawakurt Mitglied

    Eine sehr schöne Lokomotive. Selber Lackiert?
     
  6. BR365

    BR365 Aktives Mitglied

    Nein, die sieht so ab Werk aus.
     
  7. Ottoder1.

    Ottoder1. Renommiertes Mitglied

    Hallo Moritz,
    im vorderen und hinteren Teil des Gehäuses dürften hinter den Puffern und den Lampen Führungen (Ähnlich wie bei der Länderbahnlok) vorhanden sein. Platzmäßig dürfte es vorne kein Problem geben. Hinten könnte es etwas eng werden. Ich habe es bei meiner Länderbahnlok bisher nur probehalber vorne gemacht.
    Aber der einbau der Beleuchtung dürfte für einen Tüftler wie du bist kein Problem sein.
    Vielleicht kannst du über den Einbau berichten.
    Gruß Otto
     
    BR365 gefällt das.
  8. BR365

    BR365 Aktives Mitglied

    Hallo Otto,
    hinten sehe ich kein Problem, da kann man ja durch den Gussrahmen bohren und die LED im Gussrahmen positionieren. Ich sehe eher vorne Probleme, weil man die Lampen aufbohren muss, oder die Zuleitung frei verlegen, was ja vielleicht sogar "vorbildgerecht" sein könnte. Dann könnte man die vorderen Lichter auch einfach aufbohren.

    Wenn ich die umbaue, gibt es auf jeden Fall einen Bericht dazu.

    Gruß,
    Moritz
     
    Kesselwagen und kawakurt gefällt das.
  9. kawakurt

    kawakurt Mitglied

    20161014_120118.jpg Hallo Freunde der Dampflokomotiven, der Rangierlokomotiven im allgemeinen und der vierfach gekuppelten im besonderen.
    Heute hat es Verstärkung gegeben. Meine digitale BR81 hat analoge Verstärkung bekommen. Jetzt muss nur noch Uhlenbrocks Andi rein.
     
    Kesselwagen und BR365 gefällt das.
  10. BR365

    BR365 Aktives Mitglied

    Schade, dass sie beide die gleiche Nummer haben. Vielleicht mal nach einer anderen Ausschau halten oder Hütchentausch.
     
  11. kawakurt

    kawakurt Mitglied

  12. Kesselwagen

    Kesselwagen Renommiertes Mitglied

    Hallo Leute,
    für solche ,,doppelten Lottchen,, gab es doch einen Ätzschildhändler. Wurde glaube ich auch schon mal in Forum erwähnt?
    Sind beide schöne Modelle. Die Länderbahn und auch die 81er.

    Gruß Winfried
     
  13. Wolfram

    Wolfram Aktives Mitglied

    Hallo Kurt,

    so ein AnDi ist doch nichts Halbes und nichts Ganzes. Wenn du den Spulenmotor erhalten willst, nimm den 76200, da hast du auch gleich die Möglichkeit, später auf Telex-Kupplungen aufzurüsten.

    Ich habe drei 81er, zwei Primex mit gleicher Nummer und eine aus einer Startpackung, noch mit Delta-Decoder und vollem Gestänge.
    Ich sehe mal nach; wenn keine 010 unter meinen ist, können wir vielleicht Hütchen tauschen.

    Da werde ich auch mal eine mit 76200 testen; aber angesichts des etwas "robusten" Fahrverhaltens meiner V200 mit diesem Decoder neige ich dazu, einen HLA einzubauen.
     
  14. kawakurt

    kawakurt Mitglied

    20161015_130957.jpg
    Das sehe ich etwas anders. Für mich ist der AnDi die beste wahl. Er macht alles was er können muss...den Fahrtrichtungswechsel! Und wenn es sein muss fährt er auch digital. Was die Fahreigenschaften anbelangt, beim normalen "spielbetrieb" ist es ausreichend wenn der Motor sauber gewartet wird.
    Heute war ich im keller und habe ein wenig digitalisiert. Läuft.
     
    BR365 gefällt das.
  15. Griesuh

    Griesuh Mitglied

    Das ist meine neusten Errungenschaft: Die BR 95 von M.
    Ein super Modell.
    Leider waren die Andruckfedern des Vor und Nachlaufsachse zu schwach eingestellt, so dass sich die Vor- u. Nachlaufachse beim überfahren der Weichenzungen aushebelten.
    das kleine Mnago ist behoben, die Lok hat super Fahreigenschaften, nach dem die CV Werte optimiert wurden.
    (Auch wenn es so aussieht als ob, die Lok steht richtig auf den Gleisen.)
     

    Anhänge:

    kawakurt gefällt das.
  16. Griesuh

    Griesuh Mitglied

    Und hier einmal ein Bild meiner analogen Anlage.
    ( Bitte nicht über die Unordnung wundern. Zur Zeit wird umgebaut und hier ist Hausrat gestapelt. der Kommt aber wieder weg nach der renovierung)
     

    Anhänge:

  17. Griesuh

    Griesuh Mitglied

    Und hier einmal ein Bild meiner digitalen Testanlage. Automatischer Ablauf wird hier über PC und CS 2 gesteuert.
    Einen Film konnte ich leider nicht einstellen, da es irgend wie nicht klappt. (habe keine Filme bei den genannten: Dailymotion; Facebook; Liveleak; Metacafe; Vimeo; YouTube; eingestellt.
    Schade dass man keine Filme aus eigener Datei laden kann.
     

    Anhänge:

  18. Ottoder1.

    Ottoder1. Renommiertes Mitglied

    Hallo Dieter,
    ich und wahrscheinlich einige andere würden sich freuen, wenn du deine Anlage unter dem Thema "Anlagenvorstellung" etwas näher bringst.
    Gruß Otto
     
  19. Griesuh

    Griesuh Mitglied

    Wenn ich wieder Zeit habe und ordendliche Bilder, werde ich darauf zurückkommen.
    Der Mod könnte ja meine 2 Anlagenbilder, wenn er möchte in die Rubrik Anlagen verschieben.
     
  20. rayman

    rayman Renommiertes Mitglied

    Meine neueste Errungenschaft: Mein kleinstes Fahrzeug bisher: Ein Trackmobile, quasi ein Schienentraktor mit Straßenzulassung. Hersteller ist Broadway Limited. Ist leider nur ein DC- Modell und bekommt deshalb später noch einen Dekoder spendiert.
    IMG_5625.JPG
    IMG_5626.JPG
     
    Prius und rene k gefällt das.

Diese Seite empfehlen

Wir benutzen Cookies für die statistische Auswertung deines Besuchs. Mehr zu unserer Cookie-Richtlinie.

Akzeptieren Nur notwendige Cookies laden