Dioramen Neues Diorama

Dieses Thema im Forum "Anlagenbau" wurde erstellt von n6535792, 3. August 2008.

  1. n6535792

    n6535792 Mitglied

    Hallo, liebe Modellbahnfreunde! Ich möchte euch heute mein neues Diorama "Bahnübergang" vorstellen. Ich habe es mit verschiedenen Zügen aufgenommen, die allesammt genau wie das hier im Forum schon vorgestellte Diorama BR 91 aus Karton, wie auch Gleise, Gebäude, Autos, Zaun und Menschen (auch aus Karton) im Masstab 1 : 160 gebaut sind. Ich wünsche noch ein schönes Wochenende, LG Andi Diorama Bahnübergang~2.JPG Triebwagen mit Beiwagen.JPG BR 64 mit Donnerbüchse.JPG
     

    Anhänge:

  2. n6535792

    n6535792 Mitglied

    Diorama Haltepunkt Flöhatal

    Das neue Diorama Haltepunt Flöhatal ohne konkretes Vorbild ist fertig... LG Andi
    Bild1.JPG
    Bild2.JPG
    Bild3.JPG
    Bild4.JPG
    Bild5.JPG
     
  3. n6535792

    n6535792 Mitglied

    Zwei neue Lokomotiven sind dazu gekommen, die eine eine Diesellok BR112 der DR und die andere eine BR218 der DB, die man heute schon mal zusammen sehen könnte... LG Andi
    BR112.JPG BR112 u BR218.JPG BR218.JPG
     
  4. Maxcore

    Maxcore Mitglied

    Hallo n6535792
    Ich möchte Dir ja Deine Illusion nicht rauben und ich bin nicht der Freund von Beschönigungen. Ich finde das was Du da ablieferst, nicht böse sein, ist erst der Anfang, jetzt mußt Du weiter angreifen! Wo bleibt der Dreck auf der Strasse, wo die verschmutze Häuserwand? Oder hat es einen Sinn dass Du so steriel baust? Wo wuchert das Unkraut, wo bahnt sich das Efeu den Weg am Haus hoch?
    Und versuche bitte die Kamera ruhig zu halten, ich weiß passiert mir auch noch ab und an, und ich ärgere mich auch jedes mal ein verwackeltes Bild zu haben, aber dann greife ich wieder auf ein Stativ zurück und alles wird gut *zwinker*
    Bitte versteh das nur als Manöverkritik und nich ls Gemäkel.
    Greetings
     
  5. Kai Eichstädt

    Kai Eichstädt Mitglied

    Moin,

    verwackelt ist da nichts, die Wäsche im Hintergrund ist doch scharf abgebildet...

    Gruß
    Kai
     
  6. n6535792

    n6535792 Mitglied

    Hallo, ihr Lieben! Hee, natürlich verstehe ich das nicht als Gemecker, im Gegenteil, ich bin für jede Kritik dankbar. Aber seid geduldig mit mir, ich bin noch ein kleiner Anfänger und noch ganz grün hinter den Ohren, was die Mobahnerei betrifft. Und erst recht das Bauen solcher Kartonwerke. Ich verspreche jedoch, dazu zu lernen. Auf meiner kleinen Probeanlage Küchenwalde (siehe hier im Forum die ersten Schritte) werde ich auch mal versuchen, mehr Dreck und Schlaglöcher reinzubringen, sprich das existierende Vorbild genauer zu kopieren. Bei der Strasse ist das ja gar kein Problem, aber so ein weises Fachwerkhäuschen zu "versauen", tut schon etwas weh. Geht euch das nicht auch so? Ich hab auch schon viel darüber gelesen, zum Beispiel gerade über Joseph Brandl und seine super Techniken. Aber der macht das auch schon ein paar Jährchen länger und seine ersten Häuschen waren bestimmt auch noch ganz sauber.
    Das mit den Fotos ist für mich auch noch Neuland, ich muss noch lernen, die Details besser ins Bild zu bringen. Dann wird das auch mit der Schärfe besser, und ich muss lernen, besser mit dem Bearbeitungsprogramm zu arbeiten. Reden wir in einem Jahr noch mal drüber, dann werdet ihr sicher auch glücklicher mit meinen "Meisterwerken" sein. Ich fall schon noch vom Himmel, irgendwann...
    Aber noch mal danke für die Kritiken, ohne sie und ohne euch würde ich ja dumm bleiben, hihihi... LG Andi :lol:
     
  7. Maxcore

    Maxcore Mitglied

    Schön zu hören dass Du nicht gleich den Freitod gewählt hast *rofl*
    Das mit den Blitzsaubern Häuschen, da magst Du recht haben, jedoch, fang erst mal an einem schon versuabeutelten an, und Du wirst sehen, es fasziniert und haut um. Du wirst dann auch sicherlich Deine Scheu ünerwinden und die tiefhässlichen Farben der Alterungssets auf Deine Sauberen Kollegen loszulassen. Ich selber habe heute erst mal wieder gezaubert, einen weißen Küchentisch in schwarz und rostbraun *gg*Nur eine klitzekleine Teilmenge landete auf der 218 Greetings
     
  8. n6535792

    n6535792 Mitglied

    Au wei, soll gut für den Haussegen sein... :anbeten: Zum Glück muss ich mich über solche "Mobilaralterungen" nur selbst ärgern. Zeig uns doch mal die 218. LG Andi
     
  9. Lilongwe

    Lilongwe Mitglied

    Uuuuhh, das mit dem Altern hab ich mir auch noch nicht zugetraut, wenn ich nun zu viel Farbe draufmache oder irgendwas falsch ist womöglich die Arbeit von Wochen und Monaten verdorben, oder eine Lok im Eimer. :cursing:
     
  10. Maxcore

    Maxcore Mitglied

    Die Farbe von Weathreringsets kann man doch wieder abwischen. Zu begutachten auf meiner Site, siehe Sig, ist allerdings nur ne Lima, hab ich für 15 Euronen über den Robin geschossen.
     

Diese Seite empfehlen

Wir benutzen Cookies für die statistische Auswertung deines Besuchs. Mehr dazu erfährst du in unserer Cookie-Richtlinie und kannst deine Entscheidung dort auch widerrufen: Cookie-Richtlinie. Du kannst auch nur notwendige Cookies laden.

Akzeptieren