? Digital Probleme beim Lokdekoder Programmieren

Dieses Thema im Forum "Technik" wurde erstellt von Antipode, 1. Dezember 2019.

  1. Antipode

    Antipode Neues Mitglied

    Ich habe vor Kurzem einen Spannungsregler von der Firma Hübsch eingebau, da offenbar Spannungsspitzen einige meiner DCC Weichendecoder verschmorten. Seither läuft alles gut mit den Weichen, aber wenn ich versuche, meine Lokdekoder zu programmieren, nimmt der Dekoder den CV Wert nicht an (CV liest entweder 00 oder einen anderen Wert als den, den ich eingegeben habe). Die Werkeinstellungen wieder zu programmieren geht auch nicht. Die Loks laufen nur nach anschubsen und ruckeln beim Fahren, geben plötzlich unerwartet volldampf, oder bleiben auf der Strecke stehen.
    Ich fahre mit Uhlenbrock Intellibox II und programmiere auf dem Programmiergleis entweder mit der Box oder mit JMRI Decoder Pro. Beide Programme funktionieren nicht.
    Die einzige Lösung, die mir bis jetzt eingefallen ist, ist dass der Spannungsregler die Spannung zu sehr drosselt, um den Programmvorgang zu erlauben. Bevor ich aber für einen Programmierbooster ausgebe, möchte ich die Community um Rat fragen.
     
  2. lok527596

    lok527596 Administrator Mitarbeiter

    Hallo .......

    wo hast Du den den Spannungsregler eingebaut? Der ist ja nur zur Begrenzung zu den Fahrgleisen. Also dürfte er den Ausgang Programmiergleis nicht beeinflussen.
     
  3. Antipode

    Antipode Neues Mitglied

    Vielen Dank für den Hinweis Stephan. Natürlich hast du recht. Der Programmierausgang ist ja separat. Leider panikbedingte Reaktion bei der ich einfach alle Änderungen auflistete, die ich seit dem problemlosen programmieren der Lokadressen vorgenommen hatte.
     
  4. Atlanta

    Atlanta Renommiertes Mitglied

    Moin Kollege,

    bist du zuvor analog gefahren und hast erst später auf digitales Fahren umgerüstet?
    Naja, ich frage deshalb, weil man in solchen Fällen oft vergißt, irgendwelche Entstördrosseln im Zuleitungsgleis, der zuvor analogen Fahrstromeinspeisung, auszubauen. Könnte dieses vieleicht der Fall sein?

    LG Ingo
     
  5. Antipode

    Antipode Neues Mitglied

    Danke Ingo. Nein, auf dieser Anlage bin ich nie analog gefahren. Angefangen mit Intellibox Basic, dann 'upgrade' auf Intellibox II. Leider habe ich immer noch die Probleme, die ich beschrieben habe.
     

Diese Seite empfehlen