1. Hallo Gast,

    du bist hier im Archiv-Bereich. Hier sind alle Themen und Beiträge aus dem "alten" Forum, die noch auf ihre Verschiebung in die korrekten Foren warten. Du kannst uns allerdings helfen, indem du die Melden-Funktion bei Themen verwendest, die du zügig in den offenen Bereich verschoben haben möchtest, ein Teammitglied wird das entsprechende Thema denn verschieben.

    Um keine Verwirrung bei der Forenwahl zu verursachen, ist der Bereich für neue Themen und Beiträge gesperrt.

    Vielen Dank für deine Mithilfe!

    Information ausblenden

Roco Geoline was tun

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von Dschens, 25. Oktober 2006.

  1. AndreasB

    AndreasB Aktives Mitglied

    Hallo!

    Auch ich würde Dir raten, die weiter im Sortiment verfügbaren Roco-Line ohne Bettung zu kaufen und den Unterbau selber zu gestalten. Auf die Unterflur-Weichenatriebe kann man sich wirklich verlassen. Ich habe sie sogar für die Märklin-K Weichen eingesetzt. Der "etwas höhere" Preis rechtfertigt sich, wenn man bedenkt, daß ja gleich ein 4xUM Relais integriert ist. Damit kann man nicht nur das Herzstück polarisieren, sondern auch noch Steuerimpulse für andere Weichen und Signale gemäß dem Fahrweg weiterleiten.
    Solltest Du auch verdeckte Bereiche planen, verbaue doch dort die vorhandenen Gleise mit Bettung. Im sichtbaren Bereich kann ich das selber Schottern nur empfehlen.

    Gruß
    Andreas
     
  2. Kai Eichstädt

    Kai Eichstädt Mitglied

    Moin,

    es gibt schlimmeres: http://www.fde-burscheid.de/murphy.html
    besonders die Planungsregel inkl. Ergänzung von Wolfgang...

    Zum Thema Roco mit Bettung: du kannst dir mühsam die benötigten Gleise alle zusammen sammeln oder mit den vorhandenen einen Teil bauen, den Rest dann mit Gleisen ohne Bettung bauen und selber einschottern.

    Gruß
    Kai
     
  3. Dschens

    Dschens Neues Mitglied

    genial diese Murphy Geschichte :baaahhhh:

    Also noch mal neu angehen die Sache, das wird ne never ending Story....
    :schaukel:
    Ähm by the way Steuerung der Weichen dann über die Roco Route Control oder lieber die neue Multimaus ? Gibts bei Euch schon Erfahrungen dazu ?
    Gruss
    Jens
     

Diese Seite empfehlen

Wir benutzen Cookies für die statistische Auswertung deines Besuchs. Mehr zu unserer Cookie-Richtlinie.

Akzeptieren Nur notwendige Cookies laden