1. Hallo Gast,

    du bist hier im Archiv-Bereich. Hier sind alle Themen und Beiträge aus dem "alten" Forum, die noch auf ihre Verschiebung in die korrekten Foren warten. Du kannst uns allerdings helfen, indem du die Melden-Funktion bei Themen verwendest, die du zügig in den offenen Bereich verschoben haben möchtest, ein Teammitglied wird das entsprechende Thema denn verschieben.

    Um keine Verwirrung bei der Forenwahl zu verursachen, ist der Bereich für neue Themen und Beiträge gesperrt.

    Vielen Dank für deine Mithilfe!

    Information ausblenden

Steckbrief Dardanelle & Russellville

Dieses Thema im Forum "Ausarbeitungen und Diskussionen" wurde erstellt von Tohu01, 19. Oktober 2006.

  1. Tohu01

    Tohu01 Mitglied

    Jeder kennt grosse Namen der RailRoads in den USA. Interessant sind aber auch die kleinen unbekannten. Wie zum Beispiel der Dardanelle & Russellville RR, gegründet 1881. Ihre Streckenlänge beträgt gerade mal 5 Meilen, das sind ungefähr 8 km. Ihr Sitz ist im Staat Arkansas und ihr Hauptgeschäft ist der Anschluss an die ehemalige Missouri-Pacific-Hauptstrecke. Hier bedient sie Hühnerfarmen und Futtermittelhersteller sowie Plastik und Petroleum Firmen mit alten Alco und GMD-1 Maschinen. Der Personenverkehr wurde 1950 eingestellt. Auf der Page der Union Pacific gibt es eine Seite mit einigen wenigen Informationen zu dieser Short-Line. Klicke hier.
    Der Eigentümer dieser RR soll mal beim Präsidenten der Union Pacific um einen "Pass" (Freikarte für das gesamte Netz) gebeten haben. Als Gegenleistung sollte es einen Pass für die D&R geben. Der Präsident der UP soll erwidert haben:"Ach, gehen sie zum Teufel. Ihre Bahn ist ja nur ein paar Meilen lang." Worauf der Mann aus Arkansas erwiderte:" Aber sie ist genau so breit wie Ihre".

    Leider sind die Informationen über diese RR sehr spärlich. Vielleicht weiss jemand von Euch mehr und wir können diesen Text ergänzen.
     
  2. rayman

    rayman Renommiertes Mitglied

    Interressanter Ansatz Tohu! Hast ja noch ne Menge Arbeit vor Dir wenn Du die Shortline Fraktion mit naja vielleicht 300 - 400 Gesellschaften durcharbeiten willst. :grins:
    Grüße :yeah: Rayman
     
  3. Tohu01

    Tohu01 Mitglied

    rayman
    Naja, wollte in diesem Forum ja noch ne Zeit bleiben und hab dann auch was zu tun. :cool:

    Aber im Ernst, gerade bei dieser Railroad fand ich interessant, das alles an Ihr im krassen Gegensatz zu den restlichen RR steht. Strecken- und Zuglänge sind ja nun mal sehr kurz und es scheint auch sehr Familiär dort abzulaufen.
     
  4. rayman

    rayman Renommiertes Mitglied

    Ja ,das mit der Streckenlänge ist ganz interessant. Auch, das man die Info darüber ausgerechnet auf der UP-Website findet.Ist warscheinlich ein gutes Gleis wenn die mal nen transkontinentalen Coaltrain abstellen wollen. :grins: :hihihi::hihihi::hihihi:
    Grüße Rayman
     

Diese Seite empfehlen

Wir benutzen Cookies für die statistische Auswertung deines Besuchs. Mehr zu unserer Cookie-Richtlinie.

Akzeptieren Nur notwendige Cookies laden