Elektronik Stellpult

Dieses Thema im Forum "Technik" wurde erstellt von Chris86, 17. Februar 2019.

  1. Chris86

    Chris86 Neues Mitglied

    Habe nun ein Stellpult zu Bauen begonnen - ca. 40 Weichen, 30 Signale, 35 Trennstellen sollten mit Wippschalter bzw. Taster gesteuert werden
    Wie verbindet Ihr so ein Pult mit der Anlage? z.B. Sub-D-Stecker oder anderes
     
  2. Kai Eichstädt

    Kai Eichstädt Mitglied

    Moin,

    Sub-D-Stecker (25, 37 oder 50 polig, eher selten 9 und 15) oder anderes, z. B. Centronics-Stecker.

    Gruß
    Kai
     
  3. Chris86

    Chris86 Neues Mitglied

    Vielen Dank an KAI. Noch Frage - gibt´s kein Elektroproblem Problem wegen zu niedirger Ampere?
     
  4. hjweber

    hjweber Neues Mitglied

    Guten Abend
    D-Substecker sind geeignet für viele Anschlüsse. Mit Ampere sollte da kein Problem bestehen da 1A wohl kaum überschritten wird und kleine Amperewerte machen eh kein Problem.
    Ich habe ein Stellpult gebaut mit ca. 600 Anschlüssen mit D-Sub-Stecker mit 50 Lötpunkten. Das scheint sehr viel zu sein, aber da ist die Blockausleuchtung in 2 Farben (Besetzt, Fahrstr. eingestellt). Fahrstrassentaster und weitere Angaben zum Betriebszustand und Steuerung. Mit Elektrisch gibt's da gar keine Probleme da alles über den Computer läuft (MPC von Gahler & Ringstmeier).
     

Diese Seite empfehlen