?? Anfänger StromVerteilung und genügen Power !! Gleisplan für mein Projekt

Dieses Thema im Forum "Anfänger, Umsteiger und Fragen" wurde erstellt von Mazze, 10. Januar 2011.

  1. Mazze

    Mazze Mitglied

    puh dann setz ich mich nochmal da dran :( ich krieg das schon ncoh hin mit eurer hilfe :D
     
  2. Mashter

    Mashter Mitglied

    also mit dem gleiswendel ist ne gute idee, und platz haste ja eigentlich auch.
    hier wurde doch so ein gleiswendel vorgestellt.
    eigentlich ganz einfach zu bauen wenn man mal überlegt.
    lege einfach ein viertel kurvengleis aus und zeichne dies auf n 3 - 4 millimeter Balsabrett und säge es so aus.
    davon machste so viel wie du brauchst, und dann holste dir 6 mm gewinde mit schrauben und unterlegscheiben.
    die zusammenführung kann man entweder durch Brettchen schrauben oder besser Kleben mit weißleim.
    Und so bekommste deinen Wendel.wenn der fertig ist, stellste den auffe platte und zeichnest die Bohrung durch deine
    grundplatte, dann jeweils ne mutter und unterlegscheibe dran und durch die löcher der platte, und dann unter der platte ebenfalls unterlegscheibe und mutter.
    Alles Festziehen und dann n Berg drüber oder Tunnel bauen.

    So denn mfg: Lutz ;)
     
  3. Mazze

    Mazze Mitglied

    ich zeichne mir das mal mit dem gleiswedel ein. und dann schau ich mir das mal an !! weil die anlage im moment immer wenniger meins wird. also irrgendwie ist mein kopf langsam leer :( ist halt mein erstes mal so eine anlage
     

    Anhänge:

  4. Mashter

    Mashter Mitglied

    na bei mir auch, hatte früher als kind mal son kleines u als anlage
    So wie jetzt wird se ja richtig groß bei mir.
     
  5. Mazze

    Mazze Mitglied

    also ich krieg das mit dem gleisweden nicht so hin, weil wenn sollte der rechts im berg verschwinden und nicht sichtbar sein. kann sich das mal jemand anschuen ob es in der form machbar ist !!! sonst verzweifel ich noch und nehme mir einen fertigbausatz von noch !! und bau dort meine idden nur mit ein. weil so schaut das ganze schon gut aus finde ich, muss halt nur noch funktionieren :(
     

    Anhänge:

  6. timo269

    timo269 Neues Mitglied

    Hallo Marcel,
    bekomme leider die angehängte tra datei mit meinem WinTrack (8.0.5) nicht auf. Grundsätzlich sollte es kein Problem sein Ihn im Berg verschwinden zu lassen. Ich habe fast zwei Tage gebraucht um ein ähnliches Dilema zu lösen.

    Hey nicht verzweifeln! :)

    Gruß Gunther
     
  7. Mazze

    Mazze Mitglied

    das zu lösen wird dauern auf jeden flal. nur fehlt mir im mom dazu das verständiss wie ich es machen muus. so einfallen tut mir gerade gar nichts :( und das doffe ist ich kann auch leider nicht unter der platte gehen weil dort sind mauern wo dann arbeitsplatten drauf liegen. und auf den arbeitsplatten liegt gummi und dann sparnplatten !!

    ist die 24130 die mit dem kleines radius ? oder kann ich irrgendwie noch kleiner werden ?
    und was ist die maximale steigerung dich machbar wäre ?
     
  8. lok527596

    lok527596 Vollbluteisenbahner Mitarbeiter

    Hallo MArcel

    Du hast rechts das Problem das Du egal wie nicht über ein Maß hinauskommst um die anderen Gleise zu überqueren selbst mit R1 mit 24130 geht die Wendel nicht herum ohne das andere Gleis zu schneiden.

    Gruss Stephan
     
  9. Mashter

    Mashter Mitglied

    So Matze nu hab ich dat mal in Rot gemacht, damit die fahrtrichtung auch ändern kannst.
    So in etwa müsste man das planen.
    mfg: lutz
     

    Anhänge:

  10. Mazze

    Mazze Mitglied

    ich krieg das egal wie ich es mache einfach mit den höhen nicht hin. ich glaube ich sollte den ganzen plan nochmal überdenken, weil ich muss ja irrgendwo ein fehler haben weshalb es einfach ncith geht. eventuell unten 3 gleisig arbeiten und die äußersten radien als brücke nutzen das ich ncihts überquere. ka kopf ist leer :(
     
  11. lok527596

    lok527596 Vollbluteisenbahner Mitarbeiter

    Hallo Marcel

    kann man an den Brettmaßen noch bissi was drehen?


    Gruss Stephan
     
  12. Mazze

    Mazze Mitglied


    ich bin gerade was am machen lade es gleich mal shnell hoch wenn es so halbwegs fertig ist, ich denke nun habe ich es gefunden.

    So nun habe ich es soweit ersmal fertig, kommen eventuell noch in der mitte ein quergleis oder sowas in der art rein. damit ich irrgendwie die richtung ändern kann !!
    und ich denke wenn die gleise im plan nicht 100%tig paßen kann ich das im realen noch ein bischen ausgleichen oder? wenn da so ein paar mm verkerht sein sollten !!

    anbei mal der neue plan der hoffentlich funzt.
     

    Anhänge:

  13. lok527596

    lok527596 Vollbluteisenbahner Mitarbeiter

    Hallo Mazze

    das sieht doch schon ganz anders aus :thumbsup: :thumbsup:

    Gruss Stephan
     
  14. Mazze

    Mazze Mitglied

    Dank dir Stephan,

    und meinste das sollte so hinhauen ? auch die paar mm manchmal als Fehler das ich aus den Gleisen dieses bischen raus bekomme ? Und was denkt Ihr über die Fahrtrichtungen, die sollten doch so OK sein und ich kann in beiden Richtungen immer wieder wechseln oder nicht :D
     
  15. Mashter

    Mashter Mitglied

    Na klappt doch, oh man ich hab grade post bekommen.
    Ein haus mit carport, der hat beschrieben das es in HO ist.
    Ich pack aus und siehe da voll klein.

    Habe gegoogelt, und es kam heraus es ist spur N.
    Na suuper ey, was für n troll.
     
  16. Mazze

    Mazze Mitglied

    hehe so ist das. dann direkt hier auf dem marktplatz :D
     
  17. timo269

    timo269 Neues Mitglied

    Hallo Marcel,
    sieht doch echt gut aus :thumbup: .
    Man darf nur nicht verzweifeln. Ich habe in Summe 3 Pläne verschmissen. Zumindest das mit dem Richtungswechsel sollte funktionieren. Dank ich zumindest. Na dann fang an zu bauen, wenn Du für Dich zufriedn bist.
    Gruß Gunther
     
  18. Mazze

    Mazze Mitglied

    Davon geh ich aus. Aber beim Bau wird eh noch öfters alles Überdacht :D
     
  19. MiWiDa

    MiWiDa Mitglied

    Hi Marcel,

    Das sieht doch schon viel entspannter aus!
    Die paar mm an dem diagonalen Gleis kann man mit dem Spiel im C-Gleis ausgleichen, das wird schon hinhauen.
    Unten links an der Weiche wirds allerdings eher eng, da würde ich an deiner Stelle noch mal in Ruhe die Geometrie anschauen und das ganze spielfrei bauen.
    Und du könntest den blauen Halbkreis unten links noch ein Stück nach unten verlegen, damit das Ausziehgleis was Platz hat. Einfach zwei 24064er an die Geraden vor dem Halbkreis und das ganze bekommt noch etwas Luft!

    Viele Grüße
    Micha
     
  20. Mazze

    Mazze Mitglied

    Wo genau meinst du? kannst du das mal auf einem image markieren, wäre sehr nett.

    Vg
    Marcel
     

Diese Seite empfehlen

Wir benutzen Cookies für die statistische Auswertung deines Besuchs. Mehr dazu erfährst du in unserer Cookie-Richtlinie und kannst deine Entscheidung dort auch widerrufen: Cookie-Richtlinie. Du kannst auch nur notwendige Cookies laden.

Akzeptieren