1. Hallo Gast,

    du bist hier im Archiv-Bereich. Hier sind alle Themen und Beiträge aus dem "alten" Forum, die noch auf ihre Verschiebung in die korrekten Foren warten. Du kannst uns allerdings helfen, indem du die Melden-Funktion bei Themen verwendest, die du zügig in den offenen Bereich verschoben haben möchtest, ein Teammitglied wird das entsprechende Thema denn verschieben.

    Um keine Verwirrung bei der Forenwahl zu verursachen, ist der Bereich für neue Themen und Beiträge gesperrt.

    Vielen Dank für deine Mithilfe!

    Information ausblenden

Suche Bilder oder Zeichnungen für amerikanische Gebäude

Dieses Thema im Forum "Gebäudemodelle" wurde erstellt von Joerg, 18. April 2008.

  1. Joerg

    Joerg Renommiertes Mitglied

    Bin auf der Suche nach Bildern und Zeichnungen zu amerikanischen Gebäude.
    Nun, nichts modernes. Eher sowas im viktorianischen Stil.
    Die Google-Suche mit Station, Loco Shed und so hat nicht viel brauchbares gebracht. Auch in unserer Linksammlung wurde ich nicht gerade fündig.
    Was die Industrie zu diesem Thema in Spur G bereit stellt ist nicht gerade üpig, brauchbar oder einfach viel zu teuer (für mich), jedefalls bei Piko, Pola und LGB.
    Hat jemand was zu diesem Thema?
     
  2. rayman

    rayman Renommiertes Mitglied

    Suchst Du sowas? P8223204.JPG P8222307.JPG
    Sind beides Aufnahmen aus Charleston /SC. Ähnliche Aufnahmen hätte ich noch aus Savannah, New Orleans, Natchez und San Antonio
     
  3. Joerg

    Joerg Renommiertes Mitglied

    So was ähnliches, aber von Bahngebäuden, also Bahnhöfen, Bekohlungsanlagen, Lokschuppen.
    Ich möchte ein kleines BW bauen, nichts großes, sowas, wo man 2 Loks abstellen kann.
    Pola hat so einen kleinen einständigen Lokschuppen, aber da paßt keine Schlepptenderlok rein. Ob er authentisch ist, das steht auf einem anderen Blatt Papier.
    Die Bahnhöfe sind ein wenig zu klein und die Stadtgebäude im Verhältnis zu groß. Bei Wohngebäuden sollte es mehr einen kleinstadtcharakter haben.
     
  4. plint

    plint

    Hallo,



    grabe dich mal bei Walthers durch, da solltest du fündig werden.

    .
     
  5. Sebastian Benque

    Sebastian Benque Mitglied

  6. rayman

    rayman Renommiertes Mitglied

    Einmal das. Und klick dich doch mal bei diversen Fanseiten durch:
    Zum Beispiel: hier Norfolk & Western
    oder hier
    Nebenbei: Dein Zeitfenster ist bis von 1837 bis 1901?
     
  7. Joerg

    Joerg Renommiertes Mitglied

    Danke erst mal für Euer bemühen.
    Das ist schon eine Stange Lektüre.
    Die Walther Seite hat schon was zu bieten, auch wenn sie für mich etwas gewöhnungsbedürftig ist. Lagerdepots und Farmhäuser gibt es dort ja wirklich ohne Ende. Einen Bahnhof, der mir gefällt (vielleicht muß ich da meine Erwartungen zurück schrauben) habe ich leider noch nicht gefunden. Zweigleisige Lokschuppen in Holzbauweise gab es da leider nicht (vielleicht habe ich die ja auch übersehen, wie gesagt, die Seite ist für mich etwas unübersichtlich, ein Katalog wäre mir lieber).
    Die Seiten bringen eine Menge historische Bilder, aber scheinbar schaue ich zu viele Western Filme (auch wenn ich seid meiner Kindheit keine mehr gesehen habe).
    Fan-Seiten kenne ich da keine, weil ich scheinbar in der Szene zu neu bin.
    Was das Zeitfenster angeht, so könnte das schon hinkommen. Alles aber nicht unbedingt Backsteingebäude, wenn ich da nicht ganz falsch liege. Aber die Bahnhöfe, die mir da so vorschweben, sehen eher aus wie Fachwerkhäuser.

    Hier mal zwei Links, die ich schon mal gefunden habe.
    Wasserturm

    Wasserturm 2

    Und vielleicht noch diese.

    noch 'nen Wasserturm

    Wasserturm, die Letzte

    Bei Bahnhöfen und Lokschuppen zum Beispiel sieht es ganz düster aus.
     
  8. rayman

    rayman Renommiertes Mitglied

    Dann frag ich jetzt mal ganz provokativ: Wieso legst Du Dir den Katalog nicht enfach zu?
    Den 2.Wassertank gibt es bei Walthers (933-2819) Nochwas zu den Bahnhöfen: In dieser Zeit darfst du keine "großen" Bauwerke erwarten. Die Bahnhöfewaren außerhalb der damaligen Metropolen wie Boston und New York kleine Schuppen wie z.B. dieser .
    Für wirklich gute Gebäude seien Dir mal die Bar Mills Modelle empfohlen.
    Laser-Art bietet einen Bahnhof (Ostküste) von 1872. Den findest Du hier . Aber Sauteuer.
     
  9. Sebastian Benque

    Sebastian Benque Mitglied

    Hallo,
    Das ist dann aber eigendlich nicht mehr so wirklicher viktorianischer Stil, auch im Wilden Westen waren Fachwerkshäuser eher unüblich.

    Grüße
    Sebastian
     
  10. rayman

    rayman Renommiertes Mitglied

    Wobei im "Wilden Westen" die Bahnhöfe als representative Gebäude erst so ab 1905 entstanden. Wo willst Du denn Dein Bahnwerk ansiedeln?
    Hier noch ein Link zu Bildern historischer Bahnhöfe.
     
  11. Joerg

    Joerg Renommiertes Mitglied

    Rayman, äußerst interessante Links, da dürfte was dran, äh bei sein.
    Was den Katalog angeht, man muß nur die richtigen Adressen kennen, ich kenne sie scheinbar nicht. :wand:
     
  12. rayman

    rayman Renommiertes Mitglied

    Ne, ne, Jörg ich habe nur den Walthers Katalog als Klo-Lektüre... :D
     
  13. Joerg

    Joerg Renommiertes Mitglied

    Der Walther-Katalog wäre ja auch nur zur Inspiration, denn schließlich geht es ja schlussendlich um Gartenbahn.
    Mir erschienen die Bahnhöfe, die die Industrie für die Gartenbahn liefert, etwas klein. Aber scheinbar waren sie wirklich so klein.
    Den letzten Klassiker, den ich dazu gesehen war, war High Noon, oder wie der hieß. das war ja auch nur so ein Kav.
    Aber etwas größer sollte er schon sein, denn im Garten donnert da auch mal eine DASH9 dran vorbei, neben den kleinen Mikados und abwärts angesiedelten Dampfloks.
    Natürlich paßt da auch kein Prunkbau hin, schon von der Größe, aber so wirklich verlassen in der Pampa sollte er auch nicht dastehen. Also sollte man schon so ein Zwischending finden.
    Das Lokdepot kommt, regelwidrig, an einer völlig anderen Stelle hin. Alles in allem möchte ich natürlich, ich sagte das glaube ich schon mal, der Garten dominieren und nicht die Gartenbahn, eben nur ein kleiner Hingucker für den sich allerdings jetzt schon eine Menge Leute bei uns interessieren und nach dem nächsten Fahrtag fragten.
     
  14. rayman

    rayman Renommiertes Mitglied

    Jörg, schon klar wenn es um Gartenbahnen geht. Ich war von kleineren Spuren ausgegangen.
    Aber ich habe da etwas Feines für dich gefunden:das hier und das hier.
    Wenn Du weitere Modelle und Anregungen brauchst schau Dich doch mal hier um. G Scale Structures.
    Ich sehe die Modelle heute auch zum ersten mal. Wenn man nur genug Platz und Geld hätte... [​IMG]
    Viel Spaß jedenfalls damit... 8)
     
  15. Joerg

    Joerg Renommiertes Mitglied

    Rayman, danke, da kann man sich schon jede Menge Appetit holen. Mir schwebt da ja noch so eine Bachmann Mogul im Kopf. Aber erst mal geht es ja um Gebäude. Meine Frau hat da schon wieder ein Stück Land für Bohnen abgesteckt. Der Claim war eigentlich für Häuser gedacht. Nur gut, das die Ende Mai abgeblüht sind.
     
  16. rayman

    rayman Renommiertes Mitglied

    Bohnen???
    Top Ladegut.... :fettgrins:
     
  17. Joerg

    Joerg Renommiertes Mitglied

    Na so habe ich das noch garnicht gesehen, muß dann noch schnell ein Gleis legen. :lol:
     

Diese Seite empfehlen

Wir benutzen Cookies für die statistische Auswertung deines Besuchs. Mehr dazu erfährst du in unserer Cookie-Richtlinie und kannst deine Entscheidung dort auch widerrufen: Cookie-Richtlinie. Du kannst auch nur notwendige Cookies laden.

Akzeptieren