?? Zugbildung Suche offenen Personenwagon, Spur H0e

Dieses Thema im Forum "Anfänger, Umsteiger und Fragen" wurde erstellt von franzman, 19. April 2021.

  1. franzman

    franzman Mitglied

    Hallo,

    ich suche für den Nachbau einer Großbaustelle einen offenen Personenwagon. Mit diesem Personenwagon wurden die Arbeiter an ihren Arbeitsplatz auf der großflächigen Baustelle gefahren und zur Mittagszeit in die Kantine.

    Leider existiert ein sehr verschwommenes Bild des Wagons von einem Foto der Baustelle (ca. um 1908).

    Weiß jemand, ob eine Modellbaufirma ein solchen oder ähnlichen Wagon in ihrem Angebot hat?

    Viele Grüße

    Helge
     

    Anhänge:

  2. Tilo

    Tilo Neues Mitglied

    Sieht in etwa aus wie die Mannschaftswagen wie sie für den Bergbau verwendet werden/wurden.
    Zwei Mannschaftswagen
     
  3. franzman

    franzman Mitglied

    Ja Tilo, das Prinzip ist gleich. Nur eben 7 Doppelbankreihen (Rücken/Rücken) und 2 Einzelbankreihen.

    Ähnliche Wagons gibt es auch als Sommerwagons, aber auch diese sind zu weit von den verwendeten entfernt. Notfalls muss ich mir ein Chassis kaufen oder Niederbordwagen oder Flachwagen und den Aufbau selbst anfertigen.

    Viele Grüße

    Helge
     
    Atlanta gefällt das.
  4. Atlanta

    Atlanta Renommiertes Mitglied

    Moin Helge,

    Suche mal bei eBay nach Egger Bahn da wirst du bestimmt fündig.

    Preislich sollten drei dieser Wagen nicht über 50 € liegen, mehr sind sie aus der Jouef Produktion nicht Wert.

    Ein schweizer Kleinserienhersteller erwarb die Formen und bietet diese Wagen sehr hochpreisig an.

    Download (2).jpeg
    Foto von mir, Egger Bahn Gartenbahn Wagen
    Anschaffungspreis 20 € für drei Wagen.

    Einen Wagen werde ich halbieren und zwei Motordraisinen bauen...

    220px-OMEG_1914.png
    Bild mit Genehmigung des Nationalarchivs Windhuk, Namibia

    Schönen Gruß,

    Ingo
     
    franzman gefällt das.
  5. franzman

    franzman Mitglied

    Hallo Ingo,

    danke für den Tipp. Derzeit ist auf eBay dazu kein Angebot vorhanden, werde es aber im Auge behalten. Ich schaue auch noch mal auf Hood nach.

    Notfalls werde ich mir Niederbordwagen besorgen und den Aufbau selbst erstellen.

    Anbei ein noch besserer Bildauschnitt der damals verwendeten Personenbeförderungswagen.

    Viele Grüße

    Helge
     

    Anhänge:

    Atlanta gefällt das.
  6. Atlanta

    Atlanta Renommiertes Mitglied

    Moin Helge,

    Vom Preis sind die Bachmann Wagen etwas zu teuer, du kannst sie aber möglicherweise bei irgendwelchen US Händlern auch in Deutschland erhalten.

    Drehgestelle austauschen und Spur N Drehgestelle daruntersetzen ist eine einfache Umbauvariante, die Kupplung in Spur N oder H0n3 Kadee Kupplung verwenden.

    Meine H0e Fahrzeuge bekommen entweder die N oder H0n3 Mittelpuffer Klauenkupplung von Kadee.

    Verwöhnt durch die H0 Version gibt es nichts schöneres oder einfacheres zum Entkuppeln bzw. Vorentkuppeln und butterweichem Einkuppeln.

    Die europäischen Hakenkupplungen erscheinen mir ziemlich primitiv.

    Notfalls einen Flachwagen mit Bänken von Preiser bestücken,
    Mit Hilfe von dünnen Polystyrol Streben ein Dach aufständern. Seitliche Trittbretter wären ja auch noch schön sind aber meistens schlecht realisierbar.

    Der Drehgestelldrehpunkt sollt ziemlich am Rahmenende liegen, bei zu langen Wagen, diese halbieren und zwei kürzere Wagen einsetzen.

    Viel Spaß beim Basteln.
     
    franzman gefällt das.
  7. Atlanta

    Atlanta Renommiertes Mitglied

    Moin Helge,

    du kannst ja auch mal bei Dundas Models auf deren Website nach einem der unterschiedlichen Hersteller die angebotenen Programme durchforsten, einer der Hersteller hat sogar solche Wagen, wie du sie suchst.

    Bei Dundas Models sind auch festlandeuropäische Hersteller gelistet, wie Minitrains, Roco oder Heljan aber es ist anzumerken, daß diese Firmen mit Dundas Models exklusive Verträge geschlossen haben und auch Modelle anbieten und ausliefern, die über deutsche Händler nicht mehr verfügbar sind oder als werkseitig ausverkauft gelten, schaut man sich deren Webseiten selber an, somit stellt dann Dundas Models die einzige Bezugsmöglichkeit dar, über die hierzulande bereits vergriffene Modelle noch regulär bezogen werden können.

    Die britische Baugröße 00 auch als 4 mm Scale bezeichnet ist im Maßstab 1:76 und nutzt wie H0 in 1:87 auch als 3,5 mm Scale bezeichnet, die selbe Spurweite bei der Regelspur H0 von 16,5 mm.
    Bei den dargestellten Schmalspuren gibt es Abweichungen:
    009 oder 00–9 nutzt die 9 mm Spur wie H0n30 oder H0e.

    Was bei uns der H0f Spur entspricht, wird in Großbritannien mit der 009 bzw. 00–9 Spur dargestellt.

    Die Schmalspur 00n3 entspricht H0n3 also der 3' Fuß Spur von 914 mm und verwendet im Modellmaßstab Gleise mit 10,5 mm Spurbreite.

    0012/00n36 oder 00n3½ bezeichnet die Kaplandspur von 1067 mm welche mit H0m dargestellt wird und eine Spurbreite von 12 mm aufweist. Von dieser Spurbreite sind aber keine Modelle gelistet.

    Body Kits sind Gehäusebausätze die nur den Rahmen und die Aufbauten beinhalten, als Fahrwerke werden Lokomotiven einiger speziellen Hersteller benötigt, die ebenfalls dort gelistet sind, sollten diese tatsächlich werkseitig nicht mehr lieferbar sein, muß man selber nach eventuell größerem Achsarrangement Ausschau halten und ggfs, die Fahrwerke einkürzen und Vor- oder Nachlaufdrehgestelle durch Nach‐ oder Vorlaufachsen ersetzen oder umgekehrt.

    In Großbritannien wird das "White Acharrangement" verwendet, was die Räder einer Lok von vorne bis hinten in Gruppen zählt.
    Ist keine Vor- oder Nachlaufachse bzw. Dregestell vorhanden stehen als erste und letzte Ziffern jeweils eine 0.

    4–6–2 bezeichnet eine Pacific mit der deutschen Achsfolge 2 C 1.

    0–6–0 steht für einen Dreikuppler bei Dampf und Dieselloks, was bei uns der Achsfolge C entspricht.

    Viel Spaß beim Stöbern.

    Schönen Gruß,

    Ingo
     
    franzman gefällt das.
  8. franzman

    franzman Mitglied

    Hallo Ingo,

    danke, bei Dundas Models findet man eine Reihe interessanter Wagons. Unter Roco wird auf deren Seite auch der Kipper in Braun angeboten, der optisch den im Einsatz befindlichen Kipploren eher entspricht, denn diese waren nicht hell, wie die hier erhältlichen Loren, sondern braun vor Rost.

    Der Tipp von dir ist sehr hilfreich und ich werde mich mal durch das Angebot von Dundas tasten.

    Viele Grüße

    Helge
     
    Atlanta gefällt das.
  9. Atlanta

    Atlanta Renommiertes Mitglied

    Moin Helge,

    Du kannst dir einmal bei Google die Webseite von Panier in Ahrensburg suchen, die bieten auch H0e und H0f Fahrzeuge an, sind aber preislich nicht günstig.

    Wenn es preislich ganz abgehoben sein darf, dann wäre da der schweizerische Kleinserienhersteller zu erwähnen, der die ehemals von Jouef aufgelegten Eggerbahnmodelle in einer Neuauflage produziert und vermutlich die Lage überm Meeresspiegel seinen Verkaufspreisen hinzuaddiert?:)
     
    franzman gefällt das.
  10. franzman

    franzman Mitglied

    Hallo Ingo,

    ja wer hat das Geldverdienen erfunden? Sicherlich die Schweizer. Bei den Ahrensburgern habe ich auch schon mal auf die Website geschaut. Ja, ganz ordentlich die Preise, aber auch schöne Dinge dabei.

    Was ich neben drei offenen Personenbeförderungswagen besonders benötige sind Loren (die Kipploren von Roco und da vor allem die braunen, die man bei Dundas bekommt, sind ganz ideal für meinen Zweck), kurze Flachwagen mit niedigem Board oder auch ohne und Kastenkipper.

    Heute habe ich zum ersten Mal zwei Kipper und zwei Kastenwagen (ohne Kippung) der Spur H0e bekommen. Anbei ein Foto der H0e Wagen neben dem Papierentwurf der Elektro Zentrale und ein Baustellenausschnitt.

    Hast du bei Dundas Models schon mal bestellt. Wenn ja, wie sind deine Erfahrungen mit der Firma. Ich würde liebend gern dort die braunen Loren bestellen.

    Viele Grüße

    Helge
     

    Anhänge:

    Atlanta gefällt das.
  11. Atlanta

    Atlanta Renommiertes Mitglied

    Moin Helge,

    Dundas Models war früher mal Parkside Dundas, die Fa. splittete sich jetzt auf, ein Teil gehört zu Peco und der andere Teil vertreibt über ein eigenes Shopsystem auch Modelle anderer Hersteller, mit denen es exklusive Lieferverträge gibt.

    Beispiel Minitrains, deren Modelle sind laut deutscher Webseite werkseitig ausverkauft.
    Laut der Webseite von Dundas Models aber noch lieferbar.

    Was du noch beachten solltest:
    • Kits, also Bausätze umfassen nicht immer die Fahrgestelle, Radsätze oder Kupplungen
    • Bodykits beziehen sich nur auf das Gehäuse oberhalb des Rahmens, Fahrwerke und Räder und Kupplungen müssen selber angebracht werden
    • kleinere Modelle sind oft in Verpackungseinheiten zusammengefaßt (ab 2 Stück)
    • worauf sich die Preise beziehen ist nicht immer klar ersichtlich, ob Einzelpreis oder je Verpackungseinheit.

    Qualitativ hervorragende Modelle.

    Achtung, Großbritannien ist nicht mehr Mitglied der EU, zollrechtlich würde eine Einfuhrumsatzsteuer fällig zzgl. einer Zollgebühr zwischen 5 % und 20 % des Warenwertes.

    Wegen des gleichzeitig in Kraft getretenen Handelsabkommens mit Großbritannien, gelten die alten Bestimmungen weiter, als GB noch Mitglied der EU war. Eine Steuerrückerstattung zur dort höheren MWST (V.A.T.) gibt es somit nicht.

    Beim Versand auf Expedited (expediert) bestehen, das verhindert den Versand via Priority Shipment via 1rst Class Airmail. Post über den Landweg dauert zwar länger ist aber billiger.

    Die Briten sind bei ihren Handelsabwicklungen immer schon etwas merkwürdig gewesen aber höflich, freundlich und sehr zuverlässig.

    Schönen Gruß,

    Ingo
     
    franzman gefällt das.
  12. franzman

    franzman Mitglied

    Hallo Ingo,

    vielen Dank für deine Infos. Ich werde mich, aufgrund deiner Aussagen, per E-Mail an Dundas wenden und die entsprechenden Packungsgößen und die Versandkosten mir nennen lassen.

    Viele Grüße

    Helge
     
    Atlanta gefällt das.

Diese Seite empfehlen

Wir benutzen Cookies für die statistische Auswertung deines Besuchs. Mehr dazu erfährst du in unserer Cookie-Richtlinie und kannst deine Entscheidung dort auch widerrufen: Cookie-Richtlinie. Du kannst auch nur notwendige Cookies laden.

Akzeptieren