TrixExpress - Anlage

Dieses Thema im Forum "Anlagenvorstellungen" wurde erstellt von Werner61, 21. Oktober 2021.

  1. Werner61

    Werner61 Neues Mitglied

    Hallo,
    unten ist ein Video meiner TrixExpress - Anlage verlinkt. Diese Anlage habe ich von meinem Onkel und steht 400 km von meinem jetzigen Wohnort entfernt. Die Anlage ist analog. Die Anlage ist noch nicht fertig von der Gestaltung und wenn ich meine Eltern besuche baue ich etwas weiter. Ein zukünftiges Ziel ist es die Anlage auf Digital (System Seletrix) aufzurüsten und mit PC-Steuerung.

    Zur Info ich baue selbst seit 20 Jahre meine Anlagen Spur TT mit Digitalsystem Selectrix und der Modellbahnsteuerung SOFTLOK. Zur Zeit neue TT-Anlage in Planung und Bau.

    Viel Spaß mit dem Video (läuft auf YouTube.

    Gruß Werner

     
  2. Benzin & Diesel im Blut

    Benzin & Diesel im Blut Aktives Mitglied

    Wow, da kann ich ja einpacken, mit meiner kleinen, Märklin :DIst das auch H0 Maßstab ?
     
  3. lok527596

    lok527596 Vollbluteisenbahner Mitarbeiter

    Hallo Werner

    willkommen hier in der Community. Gerne mehr von der Anlage ;)
     
  4. Werner61

    Werner61 Neues Mitglied

    Hallo,
    TrixExpress ist auch H0 - 3 Leiter Gleichstrom.Trix-Express hatte auch ein anderes Schienenprofil. Loks und Wagen mit Trix-Express-Radsätze laufen nicht auf andere Schienen. Bei Trix-Express erhält eine Lok die Spannung vom Mittelleiter und linke Schiene, die zweite Lok vom Mittelleiter und rechte Schiene. Trix International gibt es heute noch, ist das normale Trix H0 Programm.rix Express wurde nach der Übernahme durch Märklin aufgegeben ab 1997. Auf MoBa Börsen findet man noch viel an Ersatzteile und auch Loks und Wagen. (Wagen anderer Anbieter kann man schnell umbauen, nur Radsätze wechseln). Es sind noch relativ viele Trix Express Bahner vorhaben. Gibt einige Trix-Express Clubs auch in den Niederlanden.
    Gruß Werner
     
  5. Atlanta

    Atlanta Renommiertes Mitglied

    Moin Werner,

    Den ,,Adlerzug" habe ich recht günstig über eBay erwerben können, er hatte zwar die Trix Expreß Ausführung aber ein Umbau auf Trix International ging relativ unproblematisch, dieser ,,Umbau" wurde im Beipackzettel beschrieben.
    Man mußte nur die Radsätze tauschen und einen der Schleifer ausbauen.

    Überrascht war ich beim mittleren Rad der antriebslosen Lok, der Spurkranz des großen Treibrades ist sogar so niedrig, daß man problemlos auch Code 70 Gleise befahren kann, vorausgesetzt man tauscht die übrigen Radsätze entsprechend.

    Die schon damals sehr wenigen Auflagen des ,,Adlerzuges" von Trix International machen diesen heutzutage unbezahlbar.

    Früher liebäugelte ich mit dem Trix Expreßsystem aber ab den 1990er Jahren bot das Fleischmann EMS System mehr Möglichkeiten mit den ersten darin verbauten Dekodern, die man noch über ein ,,Mäuseklavier" also Dipschaltern die Dekoderadressen einstellen mußte.

    Schönen Gruß,

    Ingo
     
    Werner61 gefällt das.
  6. Benzin & Diesel im Blut

    Benzin & Diesel im Blut Aktives Mitglied

    Jetzt habe ich mir nochmal das Video angeschaut ... echt der Hammer ... tolle Arbeit und "haben wollen":D
    Naja, irgendwo hab ichs auch schonmal geschrieben, daß ich / wir unser kleines Dachgeschoß, für den Besuch, unserer
    Kinder mit Enkel, reserviert und möbeliert habe. Daher bleibt mir nur der Platz in meinem home - play - office :D
    Da bin ich schon happy, einen Traum, umgesetzt zu haben, mit dem Thema "Transportlogistik"
    Schau mal bei mir rein, auch wenn es klein in klein gebaut ist, gab es schon eine Bewertung "hat Charme":rolleyes:;) und das hat
    mich gefreut...
    LG Manni:cool:
     
    Atlanta und Werner61 gefällt das.

Diese Seite empfehlen

Wir benutzen Cookies für die statistische Auswertung deines Besuchs. Mehr dazu erfährst du in unserer Cookie-Richtlinie und kannst deine Entscheidung dort auch widerrufen: Cookie-Richtlinie. Du kannst auch nur notwendige Cookies laden.

Akzeptieren