1. Hallo Gast,

    du bist hier im Archiv-Bereich. Hier sind alle Themen und Beiträge aus dem "alten" Forum, die noch auf ihre Verschiebung in die korrekten Foren warten. Du kannst uns allerdings helfen, indem du die Melden-Funktion bei Themen verwendest, die du zügig in den offenen Bereich verschoben haben möchtest, ein Teammitglied wird das entsprechende Thema denn verschieben.

    Um keine Verwirrung bei der Forenwahl zu verursachen, ist der Bereich für neue Themen und Beiträge gesperrt.

    Vielen Dank für deine Mithilfe!

    Information ausblenden

vernünftiges Gleissystem für die Gartenbahn ohne fehlende Radien?

Dieses Thema im Forum "Gleisbau und -planung" wurde erstellt von stainzgartenbahner, 30. Dezember 2011.

  1. stainzgartenbahner

    stainzgartenbahner Neues Mitglied

    Guten Tag,

    meine Gartenbahn (LGB+PIKO) fährt auf Gleisen der LGB, doch mit deren Gleisgeometrie werde ich nicht glücklich:
    Die einzige vom Hersteller vorgesehene Möglichkeit, einen Parallelkreis ohne [lexicon]Flexgleis[/lexicon] zu bauen, besteht zwischen den Radien 1 und 2, jedoch sind diese für einen ästhetischen Aufbau vollkommen ungeeignet, weil zu eng.
    Danach bietet LGB nur noch R3 und R5 an, diese sind aber mehr R4,5 und R8, was einfach stört.
    Leider habe ich auch bei Aristocraft dasselbe Problem gefunden: Nach R2 werden große Lücken im Radienangebot gelassen.
    Das Gleissystem von Hübner gefällt mir gut, aber leider ist dies inkompatibel zur Baugröße IIm, was die Radsätze etc. angeht.

    Wie löst ihr dieses Problem der fehlenden Radien? Welches Gleissystem könnt ihr mir empfehlen?

    Liebe Grüße
    Stainzgartenbahner
     
  2. broesel59

    broesel59 Neues Mitglied

    Hallo Stainzgartenbahner,

    eines der besten Gartenbahn-Gleissysteme gibt es von der Firma Thiel. Größte Gleisauswahl, jede Menge Radien, große vorbildnahe Weichen
    (sehr groß, daher auch nicht billig), alles entweder im pflegeleichten Nickelprofil oder wie von LGB bekannt, in herkömmlichen Messing.
    Die Schienenpreise sind m.E. sogar günstiger als LGB/Märklin. Liegen bei mir seit 12 Jahren im Garten.
    Bitte schmökern bei Thiel - Gleise und Weichen für Gartenbahnen.

    Viel Spaß wünscht
    broesel59
     

Diese Seite empfehlen

Wir benutzen Cookies für die statistische Auswertung deines Besuchs. Mehr dazu erfährst du in unserer Cookie-Richtlinie und kannst deine Entscheidung dort auch widerrufen: Cookie-Richtlinie. Du kannst auch nur notwendige Cookies laden.

Akzeptieren