Komplettplan Von Grund auf neu h0

Dieses Thema im Forum "Planung" wurde erstellt von Auslandskorrespondent, 19. November 2020 um 14:53 Uhr.

  1. Auslandskorrespondent

    Auslandskorrespondent Neues Mitglied

    "Warum so still?

    Hallo Auslandskorrespondent,
    du hast dich bisher noch nicht an der Community beteiligt. Das ist sehr schade! Stelle dich doch einmal vor, zeige uns deine Modellbahn-Projekte oder bring dich einfach in die Gemeinschaft ein, indem du mit Gleichgesinnten über das Hobby diskutierst und dich mit Ihnen austauscht."

    Hallo zusammen,
    Guten Tag.Will mich mal melden und den angemahnten Beitrag gerne erbringen. Seit 2012 wieder aktiv mit der Modellbahn Flm. Modellgleis h0, will ich nach Verkauf meiner 2. Anlage mit allem drum und dran einen Neuanfang ins Auge fassen.
    Rahmenbau, 3 Segmente 90x140 cm, mit 3 Ebenen, Schattenbahnhof, Abzweigbahnhof und Endbahnhof.
    Gleismaterial Roco Line ohne Bettung. Digitalbetrieb. Landschaftlich im Mittelgebirge angesiedelt.
    EpocheIII/IV. Fahrzeugpark Tender-und Dieselloks, kurze Personen-und Güterwagen. Oberleitung noch offen?

    Nun zu meinen Fragen:
    - Wie beurteilt Ihr meinen Gleisplan und was würdet ihr daran verbessern ?
    - Wie seht ihr schaltungstechnisch die DKW im Schattenbahnhof ?
    Im Übrigen wäre ich dankbar für weitere Hinweise aus eurem Erfahrungsschatz.

    Im voraus, besten Dank für eure Bemühungen und einen schönen Tag.

    Gruss
    Klaus Roco Line.jpg Roco Line 3D.jpg
     
  2. lok527596

    lok527596 Vollbluteisenbahner Mitarbeiter

    Hallo und ein herzliches Willkommen hier im Forum,

    solltest Du Probleme im Forum haben oder mit diesem wende Dich gerne an die Forenleitung. Ansonsten wünsche ich viel Spaß.

    Bei Deinem Gleisplan ist es auch so wenn ich den richtig entziffern kann das sogar zwei Kehrschleifen drin sind! Die DKW ist kontraproduktiv da Du dir eine Fahrmöglichkeit verbaust. Mit Einzelweichen kannst es so gestalten das ein Zug einfährt und ein weiterer Aus. Mit der DKW kann nur immer einer fahren. So wie es aussieht legst auch eher wert darauf im Bahnhof zu rangieren ?
     
  3. Auslandskorrespondent

    Auslandskorrespondent Neues Mitglied

    Hallo Stephan,
    Vielen Dank für Deinen Kommentar. Wo siehst Du eine zweite Kehrschleife ? Das mit der DKW und Austausch durch 2 Einzelweichen werde ich mal durchspielen. Ja, auf rangieren und Punkt zu Punkt lege ich Wert.
    Gruß Klaus
     
  4. Kai Eichstädt

    Kai Eichstädt Aktives Mitglied

    Moin Klaus,

    den kurzen Tunnelabschnitt würde ich ersatzlos streichen, mir geht das vom Lokschuppen aus zu schnell zu steil nach unten.
    Der Endbahnhof hat keine Umlaufmöglichkeit für die Lok, am Ende wäre aber noch Platz für eine Segmentdrehscheibe.

    Links (gelb/orange) und rechts (dunkelgrün) der DKW.

    Gruß
    Kai
     
  5. Auslandskorrespondent

    Auslandskorrespondent Neues Mitglied

    Hallo Kai,
    Guten Morgen und vielen Dank. Den kurzen Tunnelabschnitt werde ich streichen; hatte auch schon überlegt, dass ich mehr Platz bräuchte
    für den Lks. Siehst Du sonst noch Verbesserungsmöglichkeiten?
    Die Segmentdrehscheibe von Faller hatte ich vorgesehen, so dass ich keinen Umlauf eingeplant hatte.
    Könntest Du mal kurz skizzieren wie ich eine zweite Kehrschleife umgehen könnte?
    Gruß
    Klaus
     
  6. lok527596

    lok527596 Vollbluteisenbahner Mitarbeiter

    Hallo Klaus

    die DKW macht aus beiden Kreisen ( grün sowie den gelben eine Kehrschleife. Wenn diese entfernst und keine Verbindung da rein kommt ist es ein langgezogener Kreis ;)
     
  7. Auslandskorrespondent

    Auslandskorrespondent Neues Mitglied

    Hallo Stephan,
    Guten Morgen und vielen Dank. Alles klar.
    Gruss
    Klaus
     

Diese Seite empfehlen

Wir benutzen Cookies für die statistische Auswertung deines Besuchs. Mehr dazu erfährst du in unserer Cookie-Richtlinie und kannst deine Entscheidung dort auch widerrufen: Cookie-Richtlinie. Du kannst auch nur notwendige Cookies laden.

Akzeptieren