Gleis, Signal Vorrücksignale mit Wartezeichen

Dieses Thema im Forum "Diskussionen zur Eisenbahn" wurde erstellt von Atlanta, 16. Juli 2020.

  1. Atlanta

    Atlanta Renommiertes Mitglied

    Moin Kollegen,

    20200716_084735.jpg
    Auszug aus der Dienstvorschrift: Zeichen und Muster für Stellwerkspläne vom 1. Juli 1936

    Das Symbol Nr. 114 ist in der Bedeutung bekannt, das dazugehörige Formsignal ist das orange W.

    Zum Symbol 115, 116 und 118 habe ich aber keinerlei Erklärungen im Signalbuch bzw. der Signalordnung finden können.

    Irgendwo hatte ich aber mal ein historisches Foto gesehen wo aber eben diese Formsignale aufgestellt waren also ein V über dem W.

    V = Vorrücksignal
    W = Wartezeichen

    Wo waren solche Kombinationen aufgestellt und bis wohin durfte vorgerückt werden, wenn der mündliche Befehl vom Stellwerk kam?

    In Verbindung mit einem Gleissperrsignal, Symbol 118 vermute ich mal, wurde eine gesicherte Fstr signalisiert?

    Weiß jemand genaueres?

    Danke im vorraus.

    Schönen Gruß,

    Ingo
     

Diese Seite empfehlen

Wir benutzen Cookies für die statistische Auswertung deines Besuchs. Mehr dazu erfährst du in unserer Cookie-Richtlinie und kannst deine Entscheidung dort auch widerrufen: Cookie-Richtlinie. Du kannst auch nur notwendige Cookies laden.

Akzeptieren